H.G. Wells Die Zeitmaschine: H. G. Wells

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Zeitmaschine: H. G. Wells“ von H.G. Wells

»Die Zeitmaschine« - Wegbereiter für die moderne Science-Fiction-Literatur und Schlüsselwerk des Steam Punk Als der Zeitreisende erschöpft und ramponiert vor seinen Gästen erscheint und von seinen Erlebnissen berichtet, schenkt ihm kaum jemand Glauben. Mit einer Zeitmaschine war er 800.000 Jahre in die Zukunft gereist und den Nachkommen der Menschen begegnet, Nachkommen, die scheinbar ohne Not, Sorge und Furcht leben. Während seines Aufenthalts aber dämmerte ihm allmählich, dass die 'Eloi' nur die eine Seite der Medaille sind ... Mit seinem Roman "Die Zeitmaschine" bereitete H.G. Wells den Weg für die moderne Science-Fiction-Literatur und vermachte seinen Nachfolgern heute unsterblich gewordene Ideen, Themen und Motive. Der Roman ist ein Schlüsselroman des "Steam Punk." Als scharfsichtiger Beobachter seiner Zeit, die vom scheinbar grenzenlosen Fortschritt und Erkenntnisgewinn bestimmt wurde, übt er Kritik an den politischen, wirtschaftlichen und sozialen Verhältnissen und betrachtet die Auswirkungen gegenwärtiger Fehlentwicklungen in der Zukunft. "Die Zeitmaschine" ist eine in Unterhaltung verpackte Parabel, ein Klassiker der Endzeit-Literatur, der auch heute noch durch seine Sprachgewalt besticht.

Stöbern in Science-Fiction

Meer der Dunkelheit

Fantastisches SF-Planetenabenteuer, das vor allem durch sein überzeugendes Porträt seiner Alienrassen punktet.

Bernd Perplies

The Ark - Die letzte Reise der Menschheit

Spannende Geschichte, für meinen Geschmack etwas zu viel Thriller und zu wenig Sci-Fi, aber sehr unterhaltsam.

Tallianna

Superior

Absolut Spannend!

ChristineChristl

Zeitkurier

Spannend, aber auch tw verwirrend und mit einem - in meinen Augen - unmöglichen Ende ...

wortgeflumselkritzelkram

Star Wars™ - Der Auslöser

Tolles Buch, sehr spannend!

Paddy91

Die drei Sonnen

Komplex, wissenschaftlich und so fesselnd, dass es einen nicht mehr loslässt

Tasmetu

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen