H.P. Lovecraft H.P. Lovecraft: Der Fall Charles Dexter Ward

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(1)
(4)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „H.P. Lovecraft: Der Fall Charles Dexter Ward“ von H.P. Lovecraft

Charles Dexter Ward ist ein junger Mann aus einer bekannten Familie, der sich mit seiner Familiengeschichte beschäftigt. Dabei stößt er auf seinen in Verruf geratenen Vorfahren Joseph Curwen, der sich mit Alchemie und dämonischen Mächten eingelassen hat. Seine beharrlichen Nachforschungen wecken Kräfte, die besser verborgen geblieben wären ... H.P. Lovecraft wird nicht umsonst als Meister des Horrors bezeichnet und beeinflusste viele Werke zeitgenössischer Autoren dieses Genres. Seine subtile Beschreibung von Schrecklichem, mehr angedeutet als konkret beschrieben, erweckt in jedem Leser Fantasien, die genau diesen Horror ausmachen.

Stöbern in Krimi & Thriller

Wildfutter

Handlung geprägt von zu vielen Nebensächlichkeiten, was schnell in Langatmigkeit ausartet

Buchmagie

Fiona

Ein komplexer Pageturner mit einer beeindruckend starken und verkorksten Ermittlerin

Liebeslenchen

Durst

Durst, das klingt nach Blut trinken Durst nach Blut, oder Durst nach mehr Morde, oder Durst nach mehr Polizeitarbeit.

Schlafmurmel

Todesreigen

Teil 4 der Serie um den skurilen Ermittler Maarten S. Sneijder und seine Kollegin Sabine Nemez. Spannend. Selbstmorde bei hohen BKA-Beamten.

makama

Wildeule

Wieder unterhaltsam, aber für mich etwas schwächer als Kaninchenherz und Fuchskind

lenisvea

Die Mädchen von der Englandfähre

Guter Plot, schwaches Ende, Übersetzungsfehler.

Juliane84

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen