Horimiya 03

von HERO und Daisuke Hagiwara
4,4 Sterne bei11 Bewertungen
Horimiya 03
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

JennysGedankens avatar

Die Ansichten der Leute da sind echt scheiße.. Hoffe das wird besser:)

Buchgespensts avatar

Einfach schön.

Alle 11 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Horimiya 03"

Kyoko ist in der Schule allen bekannt als klug, hübsch und beliebt. Ihr Klassenkamerad Izumi hingegen ist schüchtern und sehr zurückhaltend. Kein Wunder, dass beide Ihren Augen nicht trauen können, als plötzlich ein gepiercter Izumi in Punkklamotten vor der ungestylten Stubenhockerin Kyoko steht.
Seit Kyoko und Izumi das Geheimnis des anderen kennen, kommen sich die beiden langsam aber sicher näher. Nur wie reagiert Izumi, als Kyoko plötzlich der Satz „Ich mag d…“ entfährt…?

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783770494248
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:194 Seiten
Verlag:Egmont Manga
Erscheinungsdatum:29.06.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne5
  • 4 Sterne5
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Buchgespensts avatar
    Buchgespenstvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Einfach schön.
    Freunde?

    Ein unbedachter Satz und Kyoko und Izumi können nicht mehr unbefangen miteinander umgehen. Was war mit „Ich mag d…“ gemeint? Beide grübeln und beide fürchten um ihre Freundschaft. Unerwartet rückt Izumi  plötzlich ins Zentrum des Interesses: zum einen, tritt ein alter Freund unerwartet und mit viel Wirbel zurück in sein Leben, zum anderen erscheint ein Bericht über die elterliche Bäckerei – mit einem Foto von ihm ohne Tarnung. Prompt wird der Laden von schwärmerischen Mitschülerinnen belagert, die den hübschen Unbekannten unbedingt treffen wollen. Wie kommt Izumi da nur wieder raus?

    Turbulente neue Entwicklungen. Lange wird sich Izumis Tarnung nicht mehr aufrechthalten lassen und das könnte noch zu vielen unvorhergesehenen Entwicklungen führen. Traurig ist allerdings seine Hintergrundgeschichte, die in diesem Band näher beleuchtet wird.

    Hübsch gezeichnet, eine interessante und lustige Geschichte, die immer mehr Tiefe gewinnt – ich bin weiterhin von dieser Reihe begeistert! Wohin mag der Weg führen und was steckt hinter Kyoko? Der erste Eindruck einer netten Standardgeschichte mit sympathischen Charakteren verwischt sich langsam. Ob die Reihe darin halten wird was sie verspricht, muss sich zeigen. Erstmal kann ich sie jedem Shojo-Manga-Leser wärmstens empfehlen. Ich bin begeistert!

    Kommentieren0
    7
    Teilen
    BuechersuechtigesHerzs avatar
    BuechersuechtigesHerzvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Tolle Fortsetzung einer sehr authentischen Reihe mit Charakteren, die ihren eigenen Kopf haben und Beziehungen, die sich langsam entwickeln.
    Tolle Fortsetzung einer sehr authentischen Reihe mit Charakteren, die ihren eigenen Kopf haben ...


    INHALT:
    Kyoko und Izumi kommen sich immer näher. Kyoko wird sich ihrer Gefühle langsam bewusst. Auch Izumi kümmert sich rührend um sie, er beschützt sie und kümmert sich um sie, wenn sie krank ist. Kyoko möchte gar nicht mehr, dass er geht. Doch mag er sie auch mehr, als nur eine Freundin?


    MEINUNG:
    Wie schon bei den beiden ersten Bänden erwähnt, hat mich diese Mangareihe bisher wirklich positiv überrascht.  Ich habe mich richtig auf den dritten Band gefreut und war gespannt, wie es weitergehen würde.
    Kyoko und Izumi kommen sich ganz langsam näher. Beide sind sich ihrer Gefühle noch nicht so richtig bewusst und hinterfragen sie. Man merkt jedoch, wie aus einer ungezwungenen Freundschaft langsam Situationen entstehen, die etwas angespannter sind. Es macht mir unheimlich Spaß, mitzuerleben, wie die beiden nur ganz langsam in ihrer Beziehung weiterkommen. Das macht die Reihe einfach authentisch, wie sich ihre Gefühle entwickeln und wie sich das auf ihre Freundschaft auswirkt.
    Izumi bleibt dabei noch etwas undurchsichtig, auch wenn er sich um Kyoko kümmert, scheint er bisher nicht auf den Gedanken gekommen zu sein, mehr zu empfinden. Ich bin gespannt, wie sich das nun vielleicht ändern wird.
    Der Manga lässt sich einfach locker leicht lesen, die Szenen wechseln von Schule und Freunden zum Zuhause von Kyoko, wo es dann um ihre Familie geht. Die Zeichnungen gefallen mir sehr, sie sind nicht übertrieben oder zu süß, sondern haben ihren eigenen Stil und wirken etwas erwachsener.
    Ich bin schon richtig neugierig, wie es im vierten Band mit den Beiden weitergehen wird, und wann wir etwas mehr über Izumi erfahren!


    FAZIT:
    Tolle Fortsetzung einer sehr authentischen Reihe mit Charakteren, die ihren eigenen Kopf haben und Beziehungen, die sich nur langsam entwickeln!


    Rockt mein Herz mit 5 von 5 Punkten!

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    JennysGedankens avatar
    JennysGedankenvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Die Ansichten der Leute da sind echt scheiße.. Hoffe das wird besser:)
    Kommentieren0
    KisaraNishikawas avatar
    KisaraNishikawavor 19 Tagen
    BloodyTodds avatar
    BloodyToddvor 3 Monaten
    rainybookss avatar
    rainybooksvor 3 Monaten
    BookBellas avatar
    BookBellavor 5 Monaten
    Nika1989s avatar
    Nika1989vor 9 Monaten
    Haihappen_Uhahas avatar
    Haihappen_Uhahavor einem Jahr
    Maya-chans avatar
    Maya-chanvor einem Jahr

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks