Hagen van Beeck , Rainer Andreas Seemann Vergeltung für Rebecca

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Vergeltung für Rebecca“ von Hagen van Beeck

Vergeltung für Rebecca ist die Fortsetzung von Rebeccas letzte Liebe, der Geschichte um Erwin, den pensionierten Beamten aus dem Katasteramt, der in Band 1 zum Serienmörder wurde und seine Geliebte Rebecca durch einen Unfall mit Fahrerflucht verlor. Im Band 2 sinnt er auf Rache. Er schwört Vergeltung an Bertram Färberknecht zu üben, dem Mann, der seine geliebte Rebecca totgefahren hat. Er will den Fahrer des Unfallwagens töten. Doch dann taucht ‘Kreolen-Roswitha‘ wieder auf, Erwin hatte mal ein Date mit ihr, welches aber gründlich misslungen ist. Trotzdem bietet die Kreolen-Roswitha ihm an, zu ihm zu kommen, ihm seinen Haushalt zu führen und ihn zu bekochen, da sie von ihrem bisherigen Lebensgefährten permanent misshandelt wird. Erwin stimmt halbherzig zu, nach und nach verliebt Erwin sich sogar in Kreolen-Roswitha, die ihn ‚mit allem Pipapo‘ verführen will. Schließlich tötet Kreolen-Roswitha sogar ihren Lebensgefährten um in aller Spießigkeit mit ihm leben zu können und mit ihm alt zu werden. Erwin versenkt die Leiche in einem See. Er wird dabei von Bertram Färberknecht beobachtet, der ihn daraufhin erpresst. Es bleibt Erwin nichts anderes übrig, als Färberknecht umzubringen und gleichzeitig Vergeltung für Rebecca zu üben. „Mein Gott, so einfach war das“, denkt er sich als er dem Mörder Rebeccas mitten ins Herz schoss. Aber nun gehen die Probleme los; - wohin mit der Leiche? Wie beseitigt Erwin das Auto, mit dem der Mörder Rebecca totgefahren und dann Fahrerflucht begonnen hat? Er versenkt die Leiche im See und wird dabei von Susanna Lingenfelder, einer gemeinsamen Freundin, beobachtet. Susanna Lingenfelder will ihren Mann töten, weil er sie zu Sexpartys schickt, Erwin soll ihr dabei helfen. Sie hat auch schon einen perfiden Plan. Doch zunächst versucht seine neue Lebensgefährtin ihn mit raffinierten Speisen zu verführen, was sich aber als gar nicht so einfach herausstellt. Sie kocht erlesene Gerichte, besorgt den teuersten Wein und würzt mit edlen Gewürzen. Aber obwohl sie inzwischen in seinem Bett schläft, kommt es einfach nicht zur körperlichen Liebe. Ein ‘Diner en blanc‘ zu Ehren der verstorbenen Rebecca gerät außer Kontrolle, weil ein ‘Witzbold‘ K.O.-Tropfen in einen Drink gemischt hat. Da einer der Gäste an den K.O.-Tropfen starb, beginnt Erwin zu grübeln und findet schließlich die Mörderin, Susanna Lingenfelder! Doch er schweigt, weil sie ‚Im Ethischen Sinn korrekt gehandelt hat; - oder? Als endlich die Gelegenheit da ist und die Kreolen-Roswitha mit Erwin ein gemeinsames Bad nehmen will, das als Vorspiel für den lange ersehnten Liebesakt dienen soll, schlägt das Schicksal erneut erbarmungslos zu ...

Stöbern in Romane

Der Frauenchor von Chilbury

Ein sehr unterhaltsamer, warmherziger und informativer Briefroman!

takabayashi

Swing Time

Interessantes Thema schwach umgesetzt

Leseprinzessin1991

Heimkehren

Beeindruckender Roman über das Leben zweier ghanaischer Familien, die untrennbar mit der Sklaverei und ihren Folgen verbunden sind.

Xirxe

Als die Träume in den Himmel stiegen

Man vermutet zunächst ein Happy End, liest aber immer mehr die tragische Geschichte eines jungen Mädchens.

Loooora

Das Mädchen aus Brooklyn

Guillaume Musso versteht es wie kein anderer Autor Genres verschmelzen zu lassen.

Almilozi

Der Sandmaler

Leider wieder viel zu aktuell.

Faltine

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen