Zeitungsenten küssen besser!

von Hailey J. Romance 
4,8 Sterne bei6 Bewertungen
Zeitungsenten küssen besser!
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

saskia_heiles avatar

Die Fortsetzung bist weit besser als Band 1 sollte direkt nach dem ersten gelesen werden

Falki83s avatar

Eine würdige Fortsetzung von "Zeitungsenten küsst man nicht"!

Alle 6 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Zeitungsenten küssen besser!"

Fortsetzung von „Zeitungsenten küsst man nicht“! Lucy hat ihren Traumjob ergattert und lebt mit tollen Mitbewohnern in einer WG. Sie müsste rundum zufrieden sein, wäre da nicht der ewig leidige Punkt Männer! Bei einem Interviewtermin lernt sie Brian Edwards kennen, der vom ersten Moment an von ihr begeistert zu sein scheint. Doch Lucy zögert. Sie wollte nie wieder Arbeit und Privates miteinander vermischen. Zu schmerzhaft war ihre Erfahrung mit dem Serienstar Logan Jenkins vor einem Jahr. Doch Brian lässt nicht locker, und auch in Lucy erblüht schon bald ein kleines Pflänzchen der Zuneigung zu ihm … Das glaubt sie … Zumindest so lange, bis sie auf einer Veranstaltung wieder auf ihren ehemaligen Herzensbrecher trifft. Wird Lucy endlich auch in Sachen Liebe ihr Glück finden?

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B01M1MGA0L
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:167 Seiten
Verlag:
Erscheinungsdatum:01.10.2016

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,8 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne5
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Isbels avatar
    Isbelvor 2 Jahren
    Logan, Brian oder doch lieber die fiktiven Buchhelden?

    Weiter geht es mit der Fortsetzung von Zeitungsenten küsst man nicht. Lucy arbeitet als Festangestellte bei der Zeitung WomenClear und trifft regelmäßig Promis. Nur von Logan hört sie nichts mehr. Obwohl sie ihn vermisst, versucht sie ihr Leben ohne ihn zu meistern und trifft während der Arbeit Brian, der bald versucht, ihr Herz zu erobern. Im Großen und Ganzen ist das eigentlich die Grundstory von dem zweiten Band. Lucy fand ich genauso süß wie im ersten Teil. Sie liest immer noch gerne, ist schlagfertig und sucht ihren Traummann. Vielleicht ja Brian?

    Brian ist in meinen Augen das Gegenteil von Logan. Er kann mit dem Ruhm umgehen und geht respektvoll mit Lucy um. So wie er im Buch beschrieben wird, würde ich mich auch mit ihm treffen. Logan hingegen ... ich hatte bei der Rezension zum ersten Band ja geschrieben, dass ich mehr zu Logan brauche, um ihn mir an Lucys Seite vorstellen zu können. Leider taucht er so selten auf, dass tiefere Einblicke in seinen Charakter nicht gegeben sind. Und obwohl seine Verhaltensweisen begündet sind, sehe ich irgendwie nicht das, was Lucy in ihm sieht. Ich würde gerne mal die Geschichte aus seiner Sicht lesen. Einfach um ihn besser verstehen zu können.

    Trotz der fehlenden Einsichten in Logans Charakter habe ich mich auch von diesem Buch unterhalten gefühlt. Ich habe gehofft, dass Lucy sich richtig entscheidet und sie glücklich wird. Ich sollte auch mal erwähnen,  dass ich ihre Mitbewohner richtig klasse finde. Der Schreibstil ist genauso "lockerflockig" zu lesen wie in Haileys anderen Bücher und passt zum Inhalt und dem Erzählstil der Geschichte.


    Fazit


    Ein schöner, leichter Roman, der die Geschichte zu einer sympathischen Protagonistin weiterführt und mich wunderbar unterhalten konnte.

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Butterfly6s avatar
    Butterfly6vor 2 Jahren
    Tolle Fortsetzung, toppt Band 1 !!

    Das Cover:

    Das Cover ist herrlich farbenfroh bzw. ausdrucksstark. Es passt gut zum ersten Teil !


    Meine Meinung:

    Ich habe mich sehr über die Fortsetzung gefreut !

    Das Hin und Her – Auf und Ab zwischen Lucy und Logan geht weiter... auch wenn Lucy sich kurzzeitig mit einem anderen Schauspieler versucht abzulenken ;)

    Es dauert auch bis Logan und Lucy sich ihre Gefühle eingestehen und endlich keiner mehr davon läuft.


    Die Fortsetzung toppt Band 1 !! Ich finde das Buch richtig gut.

    Klare Leseempfehlung.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    saskia_heiles avatar
    saskia_heilevor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Die Fortsetzung bist weit besser als Band 1 sollte direkt nach dem ersten gelesen werden
    Weit besser als Band 1

    *INHALT*
    Fortsetzung von „Zeitungsenten küsst man nicht“! Lucy hat ihren Traumjob ergattert und lebt mit tollen Mitbewohnern in einer WG. Sie müsste rundum zufrieden sein, wäre da nicht der ewig leidige Punkt Männer! Bei einem Interviewtermin lernt sie Brian Edwards kennen, der vom ersten Moment an von ihr begeistert zu sein scheint. Doch Lucy zögert. Sie wollte nie wieder Arbeit und Privates miteinander vermischen. Zu schmerzhaft war ihre Erfahrung mit dem Serienstar Logan Jenkins vor einem Jahr. Doch Brian lässt nicht locker, und auch in Lucy erblüht schon bald ein kleines Pflänzchen der Zuneigung zu ihm … Das glaubt sie … Zumindest so lange, bis sie auf einer Veranstaltung wieder auf ihren ehemaligen Herzensbrecher trifft. Wird Lucy endlich auch in Sachen Liebe ihr Glück finden?

    *FAZIT*
    Lucy arbeitet immer noch für die Frauenzeitschrift, doch hat sie es im letzten Jahr zu einer Festanstellung geschafft.Ihr Job ist ist stressig aber auch spannend, da sie die Abteilung Promis verwalten darf.Sie hängt immer noch Logan Jenkins nach was ihre Freunde und Mitbewohner nicht verstehen wollen.
    Sie lernt Brian Edwards kennen mit dem sie auf eine aktuelle Filmpremiere geht und wem darf sie dort begegnen Logan Jenkins der genauso ist wie sie ihn kennengelernt hat.
    Wieder lässt er sie in ihren Gedanken nicht mehr los.
    Ein hin und her was keinen von beiden los lässt, was auch ihren Mitbewohnern klar wird.
    Dieses Band hat mir persönlich besser gefallen als der erste.
    Gespart zwischen Erotik, liebe, Hass, Sehnsucht und Eifersucht ist diese Geschichte geschrieben worden.
    Hailey J. Romance konnte mich wieder in ihren Bann ziehen. 

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Falki83s avatar
    Falki83vor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Eine würdige Fortsetzung von "Zeitungsenten küsst man nicht"!
    Würdige Fortsetzung des Chick Lits Debüt der Autorin

    "Zeitungsenten küssen besser" habe ich als Rezensionsexemplar bekommen. An dieser Stelle nochmal Dankeschön dafür. Das es sich um ein Rezensionsexemplar handelt, beeinflusst nicht meine Meinung zu diesem Buch.

    Nachdem ich "Zeitungsenten küsst man nicht" regelrecht verschlungen habe, wollte ich natürlich auch wissen wie es mit Lucy und Logan weiter geht. Ich wurde nicht enttäuscht.

    Lucy, mittlerweile eine angesehene Journalistin bei Womans Clear, kommt einfach nicht über Logan hinweg. Egal was sie oder ihre Freunde versuchen, Logan ist allgegenwärtig. Sie hat ein Blind Date, sie hat einen Fernseh Star als Verehrer - aber über alldem schwebt Logan. Schafft Lucy es, Logan zu vergessen oder gibt es noch ein Happy End? Um dies herauszufinden, habe ich dieses Buch in einem Rutsch durchgelesen. Wenn ihr es auch wissen möchtet, dann lest Teil 2. Gerade wer mit dem Ende von Teil 1 nicht zufrieden war, sollte die Fortsetzung lesen. Ihr werdet es mit Sicherheit nicht bereuen.

    Der Schreibstil der Autorin ist gewohnt flüssig, locker und sehr witzig. In diesem Buch hat sie oft Lieder eingebaut. Diese Szenen kommen sehr gut zur Geltung, wenn man das Lied beim lesen hört. Super Idee!
    Der Spannungsbogen war auch wieder super. Wie bereits erwähnt, ich habe das Buch nicht aus der Hand legen können. Die Charaktere sind wie in Teil 1 super sympathisch. Als Leser trifft man auf alte Bekannte, man trifft aber auch Neue. Logan ist das Sahneschnittchen, aber auch mit seinem Konkurrenten Bryan hat Hailey einen Charakter erschaffen, der mit Sicherheit seine Fans bekommt.
    Ich denke, die Autorin hat es geschafft im Chick Lit Bereich 2 gute Bücher zu schreiben. Ich bin gespannt, was noch alles von ihr kommen wird. Ich freue mich über Nachschub von ihr. Auch wenn diese Geschichte eigentlich fertig erzählt ist, würde ich mich über ein Wiedersehen mit Lucy, Logan, Amber und Bryan freuen. Die Charaktere sind mir wirklich ans Herz gewachsen. Ich lasse mich überraschen.

    Von mir bekommt Hailey J. Romance ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️ Sterne! Für Leser die Teil 1 kennen, absolute Leseempfehlung!

    Kommentieren0
    7
    Teilen
    Freijas avatar
    Freijavor 2 Jahren
    Kurzmeinung: perfekte Mischung aus Humor, Sarkasmus, Spannung und eine Portion Leidenschaft - dazu ein fluffig lockerer Schreibstil
    humorvolles, unterhaltsames und lockerleichtes Leseerlebnis

    Inhalt:
    Männer! Der einzige wunde Punkt in Lucys Leben, denn ansonsten kann sie nur zufrieden sein. Traumjob und eine WG mit tollen Mitbewohnern. Während eines Interviewtermin lernt sie Brian Edwards kennen. Dieser ist sofort begeistert von ihr, doch eigentlich hatte sie sich fest vorgenommen Beruf und Privates zu trennen. Doch Brian lässt nicht locker. Und dann trifft sie bei einer Veranstaltung wieder auf Logan. Lässt sich Lucy doch auf eine Beziehung mit Brian ein oder wirft sie das Wiedersehen total aus der Bahn?

    Cover:
    Das Cover ist genauso witzig gestaltet wie Band 1 und beide passen perfekt zusammen. Es verspricht ein locker leichtes Lesevergnügen, was den Leser auch definitiv geboten wird. Auch hier weiß man nach dem Lesen, dass das Cover wie die sprichwörtliche Faust aufs Auge passt.

    Meinung:
    Ich war so gespannt auf diese Fortsetzung des Chick Lit Debüts von Hailey J. Romance. Auch dieses Mal besticht das Buch mit einem fluffig leichten Schreibstil der Autorin, der uns direkt in der Geschichte ankommen lässt.

    Wir treffen alle uns bekannt und liebgewonnen Protagonisten aus Band 1
    wieder und man fiebert automatisch mit Lucy mit und hofft, dass sie diesmal ihr großes Glück
    findet. Mit XY hat Hailey J. Romance einen neuen interessanten Charakter erschaffen, der sich perfekt in das Gesamtgefüge integriert. Auch dieses Mal lebt die Geschichte von dem Humor und Sarkasmus, sowie den vereinzelten leidenschaftlichen Elementen und der richtigen Prise Gefühl, die die Autorin einfließen lässt.

    Zeitungsenten küssen besser ist wieder einmal ein knackiges und kurzes
    Lesevergnügen, welches ohne unnötige Schnörkelein auskommt und trotzdem keine Wünsche des Lesers offen lässt.

    Trotz einem toll gestalteten Ende lässt sich Hailey J. Romance Potential offen um noch einen weiteren Band mit unseren lieb gewonnen Protagonisten erschaffen zu können. Diesmal
    vielleicht mit dem Hauptfokus auf einen anderen Charakter?!

    Mein Fazit:
    Mit Zeitungsenten küssen besser konnte mich Hailey J. Romance genauso überzeugen und begeistern wie mit dem ersten Band. Vielen Dank, dass ich auch dieses Buch als Vorabexemplar lesen durfte und freue mich auf weitere Bücher der Autorin. Sie konnte auch diesmal mit ihrer perfekten Mischung
    aus Humor, Gefühl, Ernsthaftigkeit, Gefühl und Leidenschaft überzeugen.

    Auch dieses Mal gibt es von mir 5 Sterne und eine Leseempfehlung für denjenigen Leser, der ein tolles kurzes und knackiges Lesevergnügen sucht.

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    DaniRoes avatar
    DaniRoevor 2 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks