Hajime Isayama Attack on Titan: Inside

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(4)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Attack on Titan: Inside“ von Hajime Isayama

Fast 200 Seiten randvoll mit Infos zur Serie ATTACK ON TITAN!
Mit Profilen zu den wichtigsten Charakteren, Hintergrundinfos zu den Techniken und Waffen der Menschen, einer Zeitleiste der Story, ein exklusives Interview mit Hajime Isayama und 16 knackigen Farbseiten!

Eine super Ergänzung für alles Fans dieses Mangas

— Sarie04

Stöbern in Comic

Orange 5

Wundervoller Abschluss 🌸 Die ernste Thematik wurde bis zum Schluss gut rübergebracht. Schade, dass es nicht noch mehr Bände gibt 💔

kim58x

Das inoffizielle Asterix®-&-Obelix®-Lexikon

Egal ob gelesen wie ein Buch oder zum zwischendurch Nachschlagen: viele Infos, Historisches und bisher vielleicht übersehene Anekdoten :-)

Fernweh_nach_Zamonien

H.G. Wells. Band 1: Die Zeitmaschine

Na ja, etwas langatmig. Nach dem Film gelesen und etwas enttäuscht.

Owlet11

Unerschrocken 1

Tolle Portraits einiger außergewöhnlicher Frauen! Mich hat es inspiriert :)

Vanii

Overlord 1

Wirklich gut!

ChristineChristl

Wonder Woman: Das erste Jahr

Perfekt, um es im Anschluss zu "Die Lügen" Wonder Woman Rebirth 1, zu lesen. Schöne Zeichnungen und für Neueinsteiger gute Interpretation.

Serkalow

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Nachschlagwerk, das für mich nicht ganz aufging

    Attack on Titan: Inside

    LillianMcCarthy

    28. February 2018 um 19:31

    Attack on Titan: Inside ist ein Nachschlagwerk, dass die ersten acht Bände der Attack on Titan- Reihe umfasst. Man sollte es tatsächlich auch erst lesen, wenn man die ersten acht Bände kennt, es sei denn, es ist euch egal, ob ihr gespoilert werdet. Für mich war das Buch an sich sehr gut, wenn es bot mir einen tollen Überblick über die Welt und die Charaktere. Mein Preis: Ich wurde gespoilert. Genau das ist die Schwachstelle, die ich bei diesen Büchern sehe. Eingefleischte Fans werden das Buch vielleicht gerne zum Nachschlagen verwenden, wenn sie bei Band 20-irgendwas sind. Ich bin mir aber nicht so sicher, ob man das dann noch braucht. Ich bin irgendwann später bei langen Reihen eigentlich nie versucht, etwas nachzuschlagen. Die für mich logische Zielgruppe der Einsteiger wird jedoch gespoilert, wobei die Rechnung für mich nicht ganz aufgeht. Dazu kommt noch die Tatsache, dass ich manche Abschnitte ein wenig zu detailliert fand. Attack on Titan Fans, die gerne mal hin und wieder etwas nachlesen und alle Informationen auf einen Blick haben wollen, sind hiermit sicher sehr gut bedient. Von mir gibt es nur 3 von 5 Sterne. 

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks