Hajo Banzhaf

 4 Sterne bei 69 Bewertungen

Lebenslauf

Hajo Banzhaf, geboren am 15.5.1949, war Astrologe und Deutschlands bekanntester Tarot-Experte. Nach einem Studium der Philosophie und einer zwölfjährigen Banklaufbahn arbeitete er seit 1985 freiberuflich als Buchautor, Seminarleiter und Astrologe. Hajo Banzhaf war Autor und Co-Autor von 17 Büchern über Astrologie und Tarot, die in zahlreiche Sprachen übersetzt wurden. Im Februar 2009 starb Hajo Banzhaf an den Folgen einer Operation.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Hajo Banzhaf

Cover des Buches Gut beraten mit Tarot (ISBN: 9783641196776)

Gut beraten mit Tarot

 (5)
Erschienen am 13.06.2016
Cover des Buches Das Arbeitsbuch zum Tarot (ISBN: 9783720524247)

Das Arbeitsbuch zum Tarot

 (5)
Erschienen am 01.02.2003
Cover des Buches Das Tarotbuch (ISBN: 9783442336494)

Das Tarotbuch

 (5)
Erschienen am 06.03.2002
Cover des Buches Zwischen Himmel und Erde (ISBN: 9783548745183)

Zwischen Himmel und Erde

 (4)
Erschienen am 02.12.2013
Cover des Buches Du bist alles, was mir fehlt (ISBN: 9783442218783)

Du bist alles, was mir fehlt

 (3)
Erschienen am 14.05.2009
Cover des Buches Tarot und der Lebensweg des Menschen (ISBN: 9783720527057)

Tarot und der Lebensweg des Menschen

 (2)
Erschienen am 06.09.2005
Cover des Buches Das Tarot-Handbuch (ISBN: 9783442215034)

Das Tarot-Handbuch

 (2)
Erschienen am 01.11.1998

Neue Rezensionen zu Hajo Banzhaf

Cover des Buches Gut beraten mit Tarot (ISBN: 9783641196776)
Mikadoloss avatar

Rezension zu "Gut beraten mit Tarot" von Hajo Banzhaf

Gutes sehr informatives Buch auch für Anfänger mit einem kleinen Manko
Mikadolosvor 8 Monaten

Der inzwischen verstorbene Autor geht sehr sachlich an die Materie heran, was mir durchaus gefällt. Die Intuition kommt beim Kartenlegen ohnehin erst mit der Erfahrung.

Banzaf geht kurz auf die Geschichte des Tarots ein und auch auf die Unterschiede des Rider-Waite-Tarot und des Tarots de Marseille und dann bietet er auch schon einen Schnelleinstieg für die Ungeduldigen an, was bestimmt vielen neugierigen Lesern gefällt. 

Wer sich aber wirklich mit den Karten und Legungen vertraut machen will, sollte etwas mehr Zeit investieren.

Allein in diesem Werk bietet Banzaf 24 verschiedene Legemethoden und er hat noch weitere Bücher zu dieser Thematik geschrieben.

Die Bedeutung der 78 Karten, der großen und kleinen Arkana wird dann eher kurz auf 1-2 Seiten beschrieben (auch dazu gibt es weitere Werke von ihm. Ob man die braucht, muss jeder selbst entscheiden.)

Was mir nicht so gut gefallen hat und das große Manko des Buchs ist:

Es gibt kein Inhaltsverzeichnis, um so sofort jede einzelne der 78 Kartendeutungen zu finden, also z. B. Der Narr - und seine Bedeutung etc, sondern nur die grobe Unterteilung in Große und Kleine Arkana. Das kann beim Deuten der einzelnen Karten ziemlich lästig werden, wenn man die Deutungen noch nicht verinnerlicht hat.

Trotzdem war für mich das Buch kein Fehlkauf und ich gebe für die Informationen, die Darstellung und das Wissen von Herrn Banzaf 4 von 5 Sterne.

Cover des Buches Tarot von A.E. Waite - iCards: 78 Karten mit App. (ISBN: 4250375102489)
liesmal50s avatar

Rezension zu "Tarot von A.E. Waite - iCards: 78 Karten mit App." von Hajo Banzhaf

Kartenlegen leichtgemacht
liesmal50vor einem Jahr

Lange hatte ich mir gewünscht, das Kartenlegen mit Tarot zu erlernen. Doch immer war es mir zu kompliziert. Darum bin ich froh, mit den Tarotkarten von A. E. Waite auch die Möglichkeit gefunden zu haben, ganz einfach mit Hilfe einer App die Deutung der Karten zu lesen. Mir macht es Spaß, mich näher damit zu beschäftigen und mich anhand der Anleitungen auf einfache Art dem Thema zu nähern. Für alles, was in der Beschreibung bereits angedeutet wird, gibt es in der App die Möglichkeit der Vertiefung.

Auch wenn es für mich noch viel zu entdecken gibt, möchte ich meine Begeisterung für diese Idee schon teilen. Sehr gern empfehle ich die Tarot-iCards weiter und wünsche allen Tarot-Interessierten ebenso viel Spaß damit, wie ich ihn habe.

Cover des Buches Tarot von A.E. Waite - iCards: 78 Karten mit App. (ISBN: 4250375102489)
Booksworld_lightdarks avatar

Rezension zu "Tarot von A.E. Waite - iCards: 78 Karten mit App." von Hajo Banzhaf

Eine innovative Idee, vor allem für Anfänger geeignet
Booksworld_lightdarkvor einem Jahr

Meine Meinung:

Die Idee hinter den iCards und der App empfinde ich als spannend und innovativ. Grundsätzlich gefällt mir am Tarot besonders, das persönliche und der Kontakt zu den echten Karten. Jedoch istdie App sehr praktisch, vor allem für Anfänger, die schnell überfordert sein können, würde ich die App empfehlen. Unsere Welt ist nun mal dabei sich immer weiter zu digitalisieren, weshalb ich die innovative Idee als spannend betrachte. Die App an sich ist noch ausbaufähig, die größe der Schrift auf dem Smartphone sowie die optische Gestaltung könnten sich noch mehr auf die Nutzerfreundlichkeit anpassen.

Sehr spannend mitzuerleben, wie sich alles weiterentwickelt.

Gespräche aus der Community

Du bist Tarotfan, spirituell ODER total internetaffin und App begeistert?? Dann freuen wir uns, wenn du Lust hast, in dieser Leserunde die Tarot iCards zu testen! Tarot iCards sind 78 Karten von Waite & Smith, inklusive einer App zum Download mit vielen interaktiven Funktionen.

204 BeiträgeVerlosung beendet
Koenigsfurt-Uranias avatar
Letzter Beitrag von  Koenigsfurt-Uraniavor einem Jahr

Vielen herzlichen Dank für die tolle Rezension!!

Community-Statistik

in 84 Bibliotheken

auf 3 Merkzettel

von 3 Leser*innen aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks