Hajo Banzhaf

 3.8 Sterne bei 45 Bewertungen
Autor von Schlüsselworte zum Tarot, Das Arbeitsbuch zum Tarot und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Hajo Banzhaf

Sortieren:
Buchformat:
Hajo BanzhafSchlüsselworte zum Tarot
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Schlüsselworte zum Tarot
Schlüsselworte zum Tarot
 (6)
Erschienen am 01.09.1990
Hajo BanzhafDas Arbeitsbuch zum Tarot
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Das Arbeitsbuch zum Tarot
Das Arbeitsbuch zum Tarot
 (5)
Erschienen am 01.02.2003
Hajo BanzhafDas Tarotbuch
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Das Tarotbuch
Das Tarotbuch
 (5)
Erschienen am 06.03.2002
Hajo BanzhafZwischen Himmel und Erde
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Zwischen Himmel und Erde
Zwischen Himmel und Erde
 (4)
Erschienen am 01.05.2009
Hajo BanzhafGut beraten mit Tarot
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Gut beraten mit Tarot
Gut beraten mit Tarot
 (3)
Erschienen am 14.03.2006
Hajo BanzhafDu bist alles, was mir fehlt
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Du bist alles, was mir fehlt
Du bist alles, was mir fehlt
 (3)
Erschienen am 10.08.2004
Hajo BanzhafTarot und der Lebensweg des Menschen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Tarot und der Lebensweg des Menschen
Tarot und der Lebensweg des Menschen
 (2)
Erschienen am 06.09.2005
Hajo BanzhafTarot-Deutungsbeispiele
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Tarot-Deutungsbeispiele
Tarot-Deutungsbeispiele
 (2)
Erschienen am 18.02.2009

Neue Rezensionen zu Hajo Banzhaf

Neu
E-M-Aschers avatar

Über die Reise des Lebens! Kann ich immer und immer wieder lesen.

Kommentieren0
0
Teilen
Sonoriss avatar

Rezension zu "Schlüsselworte zur Astrologie, Buch und CD-ROM" von Hajo Banzhaf

Übersichtliches und ergänzendes Nachschlagewerk für Astrologieinteressierte
Sonorisvor 4 Jahren

"Schlüsselworte zur Astrologie" von Hajo Banzhaf und Anna Haebler stellt ein Nachschlagewerk dar. Es beinhaltet, wie es der Titel schon andeutet, Stichworte zu den einzelnen Tierkreiszeichen (Jungfrau, Waage, Wassermann, etc.), Aspekten (Uranus Konjunktion Saturn, etc.) und Konstellationen wie bspw. Mars im Steinbock im 7. Haus.

In sehr übersichtlicher, tabellarischer Ausführung stellen die Autoren die Schlüsselworte der Prinzipien und Konstellationen dar und gehen dabei sowohl auf die lichten als auch auf die dunklen Eigenschaften dessen ein.

Wie schon der Klappentext daraufhin weist, kann dieses Werk in der Tat von Astrologie-Interessierten genutzt werden, um einen Überblick über die Zuschreibungen von Eigenschaften zu den Planeten(stellungen) zu bekommen. Sinnvoller ist es aus meiner Sicht allerdings für denjenigen gedacht, der schon einiges an Vorwissen hat und kein Anfänger mehr ist. Allerdings dürfte dieses Nachschlagewerk einem Astrologiekundigen, der sich schon Jahre mit dieser Materie beschäftigt und ein Eingeweihter ist, nicht soviel neues Wissen bereithalten. Denn, aus dieser Sicht heraus, ist es nur ein Nachschlagewerk, dass einem bei den Horoskopdeutungen helfen könnte, wenn ihm eine stimmige Deutung fehlt.

So gesehen sollte dieses Werk von Hajo Banzhaf und Anna Haebler nicht als einziges Buch zur Deutung von Horoskopen herangezogen werden, da sonst die Tiefe bei der Deutung sowie das tiefere Verständnis der Prinzipien verloren ginge.

Aber dessen sind sich die Autoren auch bewusst und weisen ausdrücklich daraufhin, dass die Begriffe zu den Planetenkonstellationen als Anregung für das weitere und tiefere "Erlernen und Erinnern" dient.
Wie aber oben schon angedeutet, ist "Schlüsselworte zur Astrologie" mit seinem sehr übersichtlichen Aufbau und seinen deutlichen Beschreibungen ohne unnötige Füllwörter ein sehr schönes Buch, das als Ergänzung zu anderen Astrologiewerken dienen kann. 

Kommentieren0
4
Teilen
GeschichtenAgentins avatar

Rezension zu "Universal Waite - ganz einfach" von Hajo Banzhaf

Rezension zu "Universal Waite - ganz einfach" von Hajo Banzhaf
GeschichtenAgentinvor 6 Jahren

Hajo Banzhafs “Universal Waite ganz einfach” ist für mich das gelungenste Tarot-Set für Einsteiger, das derzeit auf dem Markt ist. Die Tarotkarten wurden in Anlehnung an die Rider Waite – Karten neu gestaltet. Eine solche Neugestaltung betrachte ich immer sehr kritisch, aber diese hier ist rundum gelungen. Die Farbigkeit der Bilder unterstützt die Aussagen der Tarotkarten; die Bildelemente wurden prägnant herausgearbeitet, was die Deutung doch sehr erleichtert. Das dazugehörige Buch beschränkt sich mit 7 Legebeispielen und Deutungen zu allen Karten auf das Wesentliche und geht doch ausreichend in die Tiefe.

Das Besondere aber ist die Art und Weise, wie die Karten erklärt werden. Jede Tarotkarte wird großformatig abgebildet, in ihre Bildbestandteile zerlegt und die Symbolik der einzelnen Bildelemente erläutert. Über die Bilder kann man sich die Karten einfach viel leichter merken! So kommt auch ein Einsteiger sehr schnell zu Deutungserfolgen. Dadurch ist “Universal Waite ganz einfach” auch der optimale Tarot-Einsteig für Teenager.

Als Vertiefung empfehle ich “Das Tarotbuch”, ebenfalls von Hajo Banzhaf, und “Im Dialog mit den Bildern des Tarot” von Lilo Schwarz, das zu einem tieferen Verständnis der Legemethoden führt. Nach der Lektüre fehlt dann nur noch eines: Übung! Am besten mit Tageskarten beginnen und dann die Komplexität der Legungen allmählich steigern.

Kommentieren0
4
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 48 Bibliotheken

von 2 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks