Hajo Schumacher Papa, wie lang sind 90 Minuten?

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Papa, wie lang sind 90 Minuten?“ von Hajo Schumacher

Fußball, das ist längst mehr als Sport. Dachte man früher dabei eher an Schlammschlachten und Dosenbier, steht Fußball heute für Höchstleistung und Erfolg, für Glamour und Reichtum. Immer mehr Jungen, aber auch Mädchen, erklären, sie wollen Fußballprofi werden.§Auch Karl, 10, ist wild dazu entschlossen. Aber wie soll man das angehen? Weil Karls Vater möglichst nichts falsch machen will, sucht er Rat bei seinem Freund Ingo, Fußballtrainer und Sportwissenschaftler. Eine aufregende Expedition in die mysteriöse Welt des runden Leders beginnt.§§»Wir Eltern werden alle von den gleichen Sorgen gequält: Wie machen wir unsere Kinder fit für ein Leben, das härter zu werden droht als unser eigenes, eine Zukunft voller Wettbewerb und Erfolgsdruck? Macht es Sinn, in musikalische Früherziehung, Mal- und Superlearningkurse zu investieren? Kaum, denn wer Genie nicht in den Genen hat, dem bleiben nur zwei Wege. Einer ist die Popmusik. Aber wer möchte schon einen Küblböck zum Kind? Also Fußball - außer Boxen und Drogenhandel der letzte sozialistische Weg zu Ruhm und Geld. Hier hat jeder eine Chance, auch unterprivilegierte, physisch ungewöhnliche oder psychisch auffällige Typen - Krummbeinige (Littbarksi), Ungeschlachte (Hrubesch), Langweiler (Vogts), Einfaltspinsel (Seeler), Faule (Netzer, Beckenbauer), Großmäuler (Breitner), Verrückte (Kahn), Drogensüchtige (Daum) und sogar Mädchen (Möller, Beckham). Da wird sich ja wohl ein Plätzchen finden lassen für ein Mitglied unseres Genpools.« §§Hajo Schumacher kennt die Welt der Kicker, dieses geheimnisvolle Paralleluniversum und seine Regeln, die weit komplizierter sind als Abseits. Er führt in Sprache und Denken des Fußballers ein, informiert über Tricks und Gepflogenheiten, warnt vor Fehlern und Fallen: Warum man sein Kind nicht im brasilianischen Nationaltrikot zum ersten Training schicken sollte - Wieso am Spielfeldrand tobende Eltern ihren Kindern keinen Gefallen tun - Wie man verlieren lernt, ohne zu heulen - Was ein echter Fußballer isst, trinkt, und wann er ins Bett muss - Ob sich teure Feriencamps lohnen - Wann man idealerweise mit dem Interview-Training beginnen sollte ...
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Papa, wie lang sind 90 Minuten?" von Hajo Schumacher

    Papa, wie lang sind 90 Minuten?
    LoK

    LoK

    02. May 2007 um 13:22

    Der Rückseitentext ist extrem witzig. Daher hat mir meine Frau das Buch gekauft. Leider hält der Inhalt nicht ganz mit.So jetzt habe ich es fertig gelesen. Eigentlich hält der Inhalt gar nicht mit, daher werde ich das Buch in das Regal der nicht zu empfehlenden Bücher schieben.