Hajo Steinert

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(0)
(1)
(4)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

Rückpässe

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Liebesidiot

Bei diesen Partnern bestellen:

Podolskis Ahnen

Bei diesen Partnern bestellen:

Chargesheimer im Zoo

Bei diesen Partnern bestellen:

Fußball

Bei diesen Partnern bestellen:

Unser Stadion

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Langweilig, aber sprachlich Top

    Der Liebesidiot
    Gwhynwhyfar

    Gwhynwhyfar

    14. December 2016 um 12:09 Rezension zu "Der Liebesidiot" von Hajo Steinert

    »Mein Trommelfell vibrierte, meine Sinneshärchen zitterten, meine Gehörschnecke frohlockte, als diese Stimme, eine Stimme, wie ich sie zuvor noch nicht vernommen hatte, einen Impuls in meinem Gehirn auslöste, der im Nu meinen ganzen Körper erfasste.«Trotz aller sprachlicher Raffinesse konnte mich dieses Buch nicht begeistern. Sigmund Seiler, von Beruf Sprecher, befindet sich in einer Rehaklinik. in der Schlange der Kantine, als ihn eine Stimme ins Herz trifft. Er verliebt sich in die Frau, die vor ihm steht. Wie kann er sich ihr ...

    Mehr
  • Ein 300 Seiten andauernder Monolog eines Stalkers - ich hatte mir eher einen amüsanten Roman verspro

    Der Liebesidiot
    schnaeppchenjaegerin

    schnaeppchenjaegerin

    10. August 2016 um 18:28 Rezension zu "Der Liebesidiot" von Hajo Steinert

    Sigmund Seiler ist Ende 50, professioneller Sprecher und alleinerziehender Vater einer 16-jährigen Tochter.Aufgrund eines Bandscheibenvorfalls befindet sich Seiler zur Kur in einer Rehaklinik im Siegerland. Dort liest er jeden Freitag aus seinen amourösen Memoiren vor.Dreh- und Angelpunkt des Buches ist der Schlüsselsatz „Einmal Gyros mit Pommes Frites und Krautsalat ohne Zaziki“. In der Kantine des Media Centers begegnete Seiler einer Frau, die diese Bestellung aufgibt und von deren Stimme er aufgrund seines feinen Gehörs als ...

    Mehr
  • Liebe in Zeiten des Bandscheibenvorfalls und Inkontinenz

    Der Liebesidiot
    skywatcher

    skywatcher

    08. June 2016 um 11:05 Rezension zu "Der Liebesidiot" von Hajo Steinert

    Von einem Autor wie Hajo Steinert kann man wohl Einiges erwarten: Als Leiter der Buchredaktion des Deutschlandfunks und Literaturkritiker muss er wissen, was ein objektiv "gutes" Buch ausmacht. Und mit "Liebesidiot", seinem ersten Roman, ist ihm ein gutes Gelungen."Der Liebesidiot" ist Sigmund Seiler, der, von der Frau verlassen, mit seiner 16-jährigen Tochter zusammenwohnt und nach einem Bandscheibenvorfall einige Zeit in der Klinik verbringen muss. In dieser erzählt er täglich Anekdoten aus seinem (Sex-) Leben, aus seinen ...

    Mehr
  • Bekenntnisse eines Voyeurs

    Der Liebesidiot
    bookscout

    bookscout

    31. May 2015 um 21:45 Rezension zu "Der Liebesidiot" von Hajo Steinert

    Handlung ist in "Der Liebesidiot" so gut wie absent, die Geschehnisse lassen sich recht lapidar in wenigen Sätzen zusammenfassen: Sigmund Seiler, Sprecher von Beruf und Spanner aus Leidenschaft, verliebt sich in der Kantine seine Arbeitsplatzes aus der Ferne in eine junge Frau und verfolgt sie bis nach Hause. Während sie sich dort mit einem anderen Mann vergnügt, zieht Seiler sich eine Verletzung zu und wird in ein Sanatorium eingeliefert, wo er seine "Liebesgeschichte" anderen Patienten vorliest. Teile des Buches sind enorm ...

    Mehr
  • Tolle Wörter erzählen eine langweilige Geschichte

    Der Liebesidiot
    missmistersland

    missmistersland

    Rezension zu "Der Liebesidiot" von Hajo Steinert

    Inhalt Nachdem seine Frau ihn verlassen hat, lebt Sigmund Seiler in einer festen Gemeinschaft. Mit seiner sechzehnjährigen Tochter Susi. In der Kantine des Media Center erliegt er der Stimme einer Frau vor ihm in der Schlange. Der Ton ihrer Essensbestellung trifft ihn wie Amors Pfeil. Als Sprecher von Beruf dem Hören verfallen, verfolgt er die Unbekannte auf Schritt und Tritt. Beim Versuch, sich der Angebeteten zu nähern, kommt es zur Katastrophe. Und so sitzt Seiler, geschlagen von einem Bandscheibenvorfall, in der ...

    Mehr
    • 2