Hakan Östlundh

(20)

Lovelybooks Bewertung

  • 31 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 7 Rezensionen
(3)
(5)
(8)
(1)
(3)

Lebenslauf von Hakan Östlundh

Håkan Östlundh *1962

Bekannteste Bücher

Sterbensstille

Bei diesen Partnern bestellen:

Gotland

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine schwedische Insel

    Gotland
    Daphne1962

    Daphne1962

    12. September 2016 um 20:11 Rezension zu "Gotland" von Hakan Östlundh

    Die Familie Traneus ist bekannt auf Gotland. Arvid Traneus, bekannt als Hitzkopf und mit Hang zu Agression kehrt nach langer Zeit aus Tokio zurück. Für immer sollte es sein. Seine Frau Katharina ist wenig begeistert davon. Die Tochter Elin hat sich nach Stockholm zum Studium verzogen und Ricky, der Sohn ist nicht gerade das Ideal eines erfolgreichen Sohnes aus gutem Hause. Elin macht sich auf den Weg zur Insel um das "Willkommens-Essen" mit der Familie zu zelebrieren. Was sie noch nicht weiß, ihre Mutter ist tot im Haus ...

    Mehr
  • Sterbensstille, rezensiert von Henriette Kreimeyer

    Sterbensstille
    Splashbooks

    Splashbooks

    17. September 2015 um 09:31 Rezension zu "Sterbensstille" von Hakan Östlundh

    Der Krimitautor Hakan Ostlundh lebt mit seiner Familie in Stockholm und verbringt die Sommer auf der Insel Gotland, auf welcher die Romane spielen. Dadurch kommt er seinem Hauptcharakter sehr nahe, welcher aus Stockholm nach Gotland gezogen ist und im Laufe dieses Buches wieder zurückzieht. "Sterbensstille" ist der dritte Roman über den Kommissar Frederik Broman der auf Deutsch erscheint. Insgesamt gibt es aber mindestens vier weitere Bücher über ihn. Dadurch fehlen einige wichtige Details der Vorgeschichte, zum Beispiel warum ...

    Mehr
  • Nordic Noir vom Feinsten

    Sterbensstille
    JulesBarrois

    JulesBarrois

    26. July 2015 um 11:36 Rezension zu "Sterbensstille" von Hakan Östlundh

    Sterbensstille - Håkan Östlundh (Autor) - Katrin Frey (Übersetzerin), 352 Seiten – Piper Verlag, € 9,99, ISBN: 978-3-492-30722-2   Der Autor findet einen Weg, um Menschen und Umgebungen, Gotland und seine Bewohner, so zu porträtieren, dass man sich sofort in die Handlung eingebunden fühlt. Und es sind nicht nur die strafrechtliche Regelungen. Michael Nordborg, Pressesprecher von Finkalk wird brutal gefoltert und ermordet. Finkalk, ein Unternehmen aus Gotland ist umstritten. Sie wollen die Wälder für einen Kalksteinbruch, der ...

    Mehr
  • Nein, das ist KEIN Reiseführer!

    Gotland
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    08. May 2013 um 13:54 Rezension zu "Gotland" von Hakan Östlundh

    Ein grausamer Doppelmord auf dem Gutshof einer wohlhabenen Familie, im Süden der schwedischen Insel Gotland, ist kriminalistische Ausgangssituation für Fredrik Bromans Ermittlungsarbeit. Nach "Släke", "Dykaren" und "Terror" ist "Blot", so der Originaltitel, schon der vierte Fall des Kommissars aus der Feder Hakan Östlundhs, aber der erste, der in deutscher Sprache erscheint. (Der darauf folgende Nordwind: Kriminalroman ist ebenfalls inzwischen erschienen.) Warum sich der Verlag für einen Titel entschieden hat, der bei jeder ...

    Mehr
  • Rezension zu "Gotland" von Hakan Östlundh

    Gotland
    LEXI

    LEXI

    21. May 2012 um 12:15 Rezension zu "Gotland" von Hakan Östlundh

    Ich gebe einem Buch normalerweise maximal 50-70 Seiten. Aufgrund einer Rezension bei amazon, in der die Spannung angeblich ab Seite 200 beginnt, kämpfte ich mich durch den ganzen Krimi - um nach dem Lesen der letzten Seite ernüchtert festzustellen, dass es für mich persönlich vergeudete Lesezeit war. Die Handlung war im Grunde nicht besonders interessant, ein Spannungsbogen kaum vorhanden, die falschen Fährten führten rasch ins Nichts und die Protagonisten waren allesamt flach und unpersönlich. Der andauernde und sprunghafte ...

    Mehr
  • Rezension zu "Gotland" von Hakan Östlundh

    Gotland
    Ailis

    Ailis

    10. December 2010 um 10:22 Rezension zu "Gotland" von Hakan Östlundh

    Gotland ist eigentlich der vierte Roman in der Reihe um Inspektor Fredrik Broman, doch die drei Vorgänger wurden bisher nicht ins Deutsche übersetzt. Im Großen und Ganzen kann man den Krimi lesen und genießen, ohne die Vorgeschichte der Hauptpersonen zu kennen, dennoch verstehe ich die Motivation hinter solchen Entscheidungen nicht. Warum fängt man nicht bei Teil 1 an? Sollten die ersten drei Teile nun noch übersetzt werden, ist zumindest im Privatleben der Protagonisten durch Band 4 schon viel verraten - durch Andeutungen, die ...

    Mehr
  • Rezension zu "Gotland" von Hakan Östlundh

    Gotland
    Die Buchprüferin

    Die Buchprüferin

    14. March 2010 um 17:55 Rezension zu "Gotland" von Hakan Östlundh

    KURZ GESAGT: „Gotland“ ist nicht Håkan Östlundhs erster Roman. Kann man auf seiner Website nachlesen. Allerdings ist es sein erster auf Deutsch erschienener. Und erschienen ist er hier nicht umsonst: Er ist dicht, von komplexen Persönlichkeiten bevölkert und zeitlich vertrackt konstruiert. So kreisen die 344 Seiten nicht nur um die Frage, wer die nicht unvermögende Kristina Traneus und den Cousin ihres Mannes, Anders Traneus, auf bestialische Weise ermordet hat und wohin gleichzeitig Kristinas Mann verschwunden ist. Nein, man ...

    Mehr