Hakan Nesser Die Fliege und die Ewigkeit

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(2)
(2)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Fliege und die Ewigkeit“ von Hakan Nesser

Ein spannender Krimi um ein seltsames Testament und ein längst gesühntes Verbrechen: Jahrelang saß der 54jährige Bibliotheksangestellte Maertens wegen Mordes im Gefängnis. Nun ist sein einstmals bester Freund Tomas gestorben und hat ihm ein ungewöhnliches Erbe hinterlassen. Als Maertens es antritt, wird ihm allmählich klar, dass sein Freund ihn vor Jahren brutal hintergangen hat. "Seine Krimis zählen zum Besten, was das Genre in Skandinavien zu bieten hat. Dramaturgisch raffiniert, mit vielschichtigem Personal ausgestattet und psychologisch besonders wertvoll." Literarische Welt "Dietmar Bär ist gut darin, Hakan Nessers Krimi auch gekürzt thrillen zu lassen." NEUE PRESSE HANNOVER

gewaltige sprache - wunderbar, die geschichte interssant, aber nicht fesselnd genug!

— radieschen

Stöbern in Krimi & Thriller

Lass mich los

Eine interessante Geschichte mit sehr unerwarteten Wendungen, die dieses Buch ausmachen... hat mir insgesamt gut gefallen...

Ayda

TICK TACK - Wie lange kannst Du lügen?

"Tick, tack nic! Tick, Tack!"

Calipa

Last Mile

Ein Ermittler der etwas anderen Art in starker Story

BrittaRuth

Cyrus Doyle und das letzte Vaterunser

Gut zum Lesen für Zwischendurch!

Anjuli

Das Wüten der Stille

Spannender Cornwall Krimi

EOS

Hex

Gut, aber nicht halb so gruselig wie es in der Beschreibung steht leider ...

Sharyssima

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zum Hörbuch " Die Fliege und die Ewigkeit" von Hakan Nesser

    Die Fliege und die Ewigkeit

    Roxy Malon

    27. January 2014 um 08:20

    Jahrelang saß der 54-jährige Bibliotheksangestellte Maertens wegen Mordes an seinem Professor im Gefängnis. Inzwischen wieder in Freiheit, lebt er völlig zurückgezogen. Doch plötzlich gerät sein sorgsam ausgetüfteltes Dasein aus dem Gleichgewicht: Sein einstmals bester Freund Tomas ist gestorben und hat ihm ein ungewöhnliches Erbe hinterlassen. Als Maertens es antritt, wird ihm allmählich klar, dass sein Freund ihn vor Jahren brutal hintergangen hat... (Klappentext) So hört es sich ja echt interessant an, aber leider geht es so viel um Philosophie und andere Geschichten und so wenig um das im Klappentext genannte Problem. Wer gerne philosophischen Gedanken und sehr viele Ausschmückungen hört, ist bei diesem Buch genau richtig. Mir war das zu lang gestreckt und einfach nicht auf den Punkt kommend, das ich teilweise gar nicht mehr zuhören konnte. Der Erzähler hat mir aber gut gefallen, das passte sehr gut zur Geschichte. Auf positive Weise, da er ja nichts für die Geschichte konnte.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks