Sein letzter Fall: Roman

von Hakan Nesser 
4,8 Sterne bei4 Bewertungen
Sein letzter Fall: Roman
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Sein letzter Fall: Roman"

Eine tote Frau in einem leeren Swimmingpool. Ein Mörder mit einem wasserdichten Alibi. Und Ex-Kommissar Van Veeteren, dem dieser Fall – der einzig ungelöste seiner Laufbahn – auch fünfzehn Jahre nach der Tat keine Ruhe lässt. Wer hat Barbara Clarissa Hennan auf dem Gewissen? Ihr Mann, wie alle glauben, dem aber nichts zu beweisen ist? Van Veeteren traut ihm das Verbrechen zu. Er hat mit dem Verdächtigen gemeinsam die Schulbank gedrückt und kennt dessen finstere, boshafte Seite. Doch all seine Bemühungen, ihm die Sache nachzuweisen, laufen ins Leere. Der Fall G – wie er intern genannt wird – bleibt unabgeschlossen. Da rückt über ein Jahrzehnt später die ungesühnte Tat erneut in den Blickwinkel der Maardamer Kriminalpolizei. Die Tochter eines ehemaligen Privatdetektivs, der G damals im Auftrag seiner Frau beschatten sollte, meldet ihren Vater als vermisst. Er ist verschwunden, kurz nachdem er am Telefon erklärt hat, er sei auf einer heißen Spur im Falle G. Anlass genug für Van Veeteren, die Sache von damals noch einmal völlig neu aufzurollen …

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783894808334
Sprache:
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:800 Seiten
Verlag:btb Verlag
Erscheinungsdatum:22.12.2004

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,8 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne3
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    liebelesens avatar
    liebelesenvor einem Jahr
    fesselnd

    Bücher von Hakan Nesser lese ich alle sehr gerne. Auch dieses war wieder sehr fesselnd und spannend und ich liebe die Sprache des Autors. Viel auch aus der Vergangenheit des Kommissars spielt mit hinein, er trifft einen Mann wieder den er schon als Jugendlichen in mehr als schlechter Erinnerung hat. Die Polizisten wollen ihn hinter Gitter bringen weil sie denken das er Morde auf dem Gewissen hat. Das gelingt jedoch nicht und erst 15 Jahre später kann wieder ermittelt werden, mit einem überraschenden Ende. Der Kommissar ist inzwischen nicht mehr bei der Polizei und hat ein Antiquariat und eine Frau die er liebt.

    Kommentieren0
    31
    Teilen
    FrozenTimeDragons avatar
    FrozenTimeDragonvor 25 Tagen
    S
    Sunny20063vor 4 Jahren
    Meli8582s avatar
    Meli8582vor 5 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks