Halldór Laxness Am Gletscher

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Am Gletscher“ von Halldór Laxness

Im äußersten Westen Islands liegt der Snaefellsgletscher, an seinem Fuße versieht Pfarrer Jon Primus sein Amt. Doch die Seelsorge, die er den Menschen (und Tieren) angedeihen lässt, ist von ganz eigener Art. Was dem Bischof davon zu Ohren kommt, gibt Anlass zur Besorgnis: Der Mann repariere die Kirche nicht, taufe die Kinder nicht, beerdige die Toten nicht. Und was hat es mit der Leiche auf sich, die auf den Gletscher geschafft worden sein soll?
All dies zu erkunden, ist keine leichte Aufgabe für den jungen Theologen, der sich als Vertreter des Bischofs – kurz »Vebi« – mit Tonbandgerät und Stenoblock in die Abgeschiedenheit des Gletschers begibt. Er macht skurrile Bekanntschaften, hört
sagenhafte Erzählungen und wird in krude Dispute verwickelt. Und er trifft auf eine »Wahrheit«, die sich nicht protokollieren lässt.
Laxness’ zweifellos witzigstes Buch ist nun wieder als Hardcover in neuer Gestaltung erhältlich.

Stöbern in Romane

Der Weihnachtswald

ein schönes Wintermärchen mit einer Reise in die Vergangenheit

RoRezepte

Britt-Marie war hier

Ein wunderbares Buch über einen Neubeginn

Dataha

Sag nicht, wir hätten gar nichts

Beeindruckende Familiengeschichte zweier chinesischer Musikerfamilien vor politischen Hintergrund Chinesisch-sozialistischer Repressalien

krimielse

Alles wird unsichtbar

„Alles wird unsichtbar“ von Gerry Hadden ist keine leichte Kost, sondern eine anspruchsvolle, lesenswerte Lektüre

milkysilvermoon

Die Schlange von Essex

Opulent und sprachgewaltig. Grandiose Lektüre.

ulrikerabe

Ein Engel für Miss Flint

eine herzerwärmende Geschichte

teretii

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Unsterblichkeit im ewigen Eis

    Am Gletscher

    Ginevra

    02. July 2016 um 17:57

    Ein junger Theologiestudent wird vom Bischof persönlich an den am Snæfells- Gletscher geschickt, um dort einigen unglaublich schockierenden Gerüchten auf den Grund zu gehen.Angeblich kümmert sich der dortige Pfarrer mehr um Maschinen als um Menschen, die Kirche steht leer, die Toten werden nicht beerdigt, womöglich wird ein Mord vertuscht, und - noch schlimmer - der Pfarrer lebt in Polygamie - mit einer Hauswirtschafterin, die den Spitznamen "Stössel- Dora" trägt! Der Bischof ist moralisch aufs Höchste besorgt, und der junge Theologe erwartet, am Gletscher eine Mischung aus Sodom und Gomorrha vorzufinden.Doch als er ankommt, scheint alles sehr ruhig zu sein. Die kleine Gemeinde ist extrem verarmt, seitdem die Fischpreise durch Regierungseingriffe in den Keller gefallen sind. Die Kirche ist verfallen. Der Pfarrer Jon Primus ist ein nachdenklicher Mann, der seinen "Schäfchen" (ob Mensch oder Tier) auf jede erdenkliche Weise hilft, gerne auch als Reparateur der völlig veralteten Wasserboiler. Die Gemeinde am Gletscher wurde von allen öffentlichen Sozialprogrammen offensichtlich vergessen.Jon Primus zweifelt an der Existenz Gottes und hat sich dem Hinduismus zugewandt, weswegen er sich schwer tut, den kirchlichen Ritualen zu folgen. Seine Haushälterin Dora ist sehr erfinderisch, um mit dem allgegenwärtigen Mangel umzugehen - so mörsert sie z.B. hartgewordene Kekse und arbeitet sie so zu Tierfutter um, denn die Tiere leiden im langen isländischen Winter am allermeisten (daher der Spitzname!).Am Gletscher leben verschiedene skurrile Personen aus aller Welt, mit den unterschiedlichsten Weltanschauungen. Hier mischt sich der alte isländische Geisterglaube mit der katholischen und der buddhistischen Lehre, und heraus kommen so manche merkwürdigen Rituale, die dem jungen Beobachter zwar fremd, aber auch irgendwie nachvollziehbar erscheinen. Alle Gerüchte bewahrheiten sich - jedoch ganz anders, als erwartet!Die Rückfahrt des jungen Theologen zögert sich immer mehr hinaus, und am Ende wird er Zeuge einer höchst ungewöhnlichen "Erweckungsfeier"...Halldór Laxness (1902 - 1998) ist einer der berühmtesten isländischen Schriftsteller und Literaturnobelpreisträger."Am Gletscher" wurde 1968 geschrieben und in den letzten Jahren (wie auch sein Gesamtwerk) wiederentdeckt und neu übersetzt.Mich hat dieses Buch sehr gut unterhalten - es ist kurzweilig geschrieben, stellenweise richtig lustig, dabei spannend und vielschichtig. Es steckt voller Weisheiten aus allen möglichen Denkrichtungen. Am Gletscher finden sich Stellvertreter verschiedener Religionen, die friedlich zusammenleben und ihre eigenen Rituale entwickeln. Aufgrund der Armut und Kälte sind die aufeinander angewiesen, was diesen Synergieeffekt verstärkt. Am Ende wird der Roman immer mystischer und altbekannte, logische Denkmuster lösen sich auf - ein sehr ungewöhnlicher Roman also! Laxness wurde oft mit Thomas Mann verglichen - ich denke, dass es hier Parallelen zum "Zauberberg" gibt, und auch zu Orhan Pamuks "Schnee". "Am Gletscher" ist - wie diese - ein "Pars pro toto"-Roman, in dem die einzelnen Akteure für ganze Denkrichtungen stehen, für Weltanschauungen und unterschiedlichste Wertvorstellungen. Mich hat der Roman stellenweise sehr verwirrt, man kann ihn vermutlich nicht vollkommen logisch interpretieren, was letztlich aber auch seinen ganz besonderen Zauber ausmacht.Fazit: ein absolut lesenswertes Buch, für alle, die nicht in festen westlichen Kategorien und Wertvorstellungen denken! 5 von 5 Sternen.

    Mehr
    • 2
  • LovelyBooks Romane-Challenge 2016: Die Challenge mit Niveau

    aba

    LovelyBooks lädt im neuen Jahr wieder zu spannenden Challenges ein.Und auf euch warten tolle Gewinne.Die anspruchsvolle Gegenwartsliteratur ist 2016 wieder dabei!Liest du gerne Bücher mit Niveau?Dann ist diese Challenge genau das Richtige für dich.15 anspruchsvolle Romane möchten wir vom 01.01.2016 bis 31.12.2016 lesen.Es gelten Bücher - Gegenwartsliteratur -, die in diesem Zeitraum erscheinen (Ersterscheinungen) und an diesem Beitrag angehängt sind.Auch Neuauflagen – 2016 erschienen - von Klassikern.Die Regeln: Melde dich mit einem kurzen Beitrag hier im Thread an. Einstig ist jederzeit möglich. Und du kannst dich jederzeit wieder abmelden. Du verpflichtest dich zu nichts. Schreibe bitte zu jedem Buch, das du für die Challenge gelesen hast, eine Rezension bei LovelyBooks, und verlinke diese in einem einzigen Beitrag in diesem Thread. Dieser Beitrag, wird von mir unter dem entsprechenden User-Namen in der Teilnehmerliste verlinkt. Das wird dein Sammelbeitrag für deine Rezensionen sein. Es gelten nur Bücher, die an diesem Beitrag angehängt sind! Bitte beachten: Die Liste der Bücher erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.Nimmst du die Herausforderung an?Unter allen Teilnehmern, die es schaffen, 15 Romane mit Niveau bis zum 31.12.2016 zu lesen und zu rezensieren, wird ein tolles Buchpaket verlost.Natürlich mit den passenden Büchern zum Thema.Ich freue mich auf viele Anmeldungen!Teilnehmer:19angelika63AgnesMAmayaRoseanushkaArizonaaspecialkateban-aislingeachBarbara62BlaetterwindblauerklausbonniereadsbooksBookfantasyXYbookgirlBuchgespenstBuchinaBuchraettinCara_EleaCaroasCorsicanacrimarestricyranaczytelniczka73Deengladia78DieBertadigraEeyoreleerinrosewellFarbwirbel FederfeeFornikaFrauGonzoFrauJottfreiegedankenfrlfrohsinngefluegeltermondGela_HKGetReadyGinevraGirl56GruenenteGwendolinahannelore259hannipalanniHeldentenorIgelaInsider2199JoBerlinK2kkatrin297krimielselenikslesebiene27LesefantasieleselealesenbirgitleseratteneuLibriHollylisibooksLiteraturmaria1Marika_RomaniaMaritzelmarpijeMartina28MauelaMercadoMiamoumiss_mesmerizednaddoochNadja_KloosnaninkaNepomurksNightflowerNilNisnispardenPetrisPocciPrinzessinAuroraschokoloko29serendipity3012SikalsofiesolveigsommerleseStefanieFreigerichtsternchennagelSumsi1990suppenfeesursulapitschiTanyBeeTintenfantasieTochterAliceumbrellavielleser18wandabluewiloberwortjongleurzeki35

    Mehr
    • 2951
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks