Haller

 2 Sterne bei 1 Bewertungen

Alle Bücher von Haller

Cover des Buches Erika, die Tochter des Kapitäns, (ISBN: B005HXYBEQ)

Erika, die Tochter des Kapitäns,

 (1)
Erschienen am 01.01.1971

Neue Rezensionen zu Haller

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Nebel im Aargau

Die dunkle Jahreszeit beginnt und im Kanton Aargau zieht Nebel auf. Es ist also die Zeit, in der man es sich zum Beispiel mit einem Tee auf dem Sofa gemütlich macht oder die Wärme des Feuers vom Cheminée geniesst. Doch in diesem Jahr ist für Andrina alles anders ...

Liebe Krimifans
Im Kanton Aargau zieht Nebel auf... Herbst- und Winterzeit ist gleich Nebelzeit im Schweizer Mittelland. Häufig liegt die graue Suppe mehrere Tage wie ein Deckel über dem Land, ohne dass sich die Sonne auch nur ansatzweise blicken lässt. Es ist also die Zeit, in der man es sich zum Beispiel mit einem Tee auf dem Sofa gemütlich macht oder die Wärme des Feuers vom Cheminée geniesst. Doch in diesem Jahr ist für Andrina alles anders...

Seit dem 20. Oktober 2020 ermittelt Andrina wieder.
Einige von Euch kennen Andrina bereits. Für alle anderen: Andrina ist keine Polizistin, sondern Lektorin in einem kleinen Verlag, der Belletristik und Sachbücher verlegt. Sie zieht das Verbrechen magisch an und mischt bei deren Aufklärung mit – sehr zum Leidwesen der Polizei. Schwierigkeiten sind also immer vorprogrammiert.
Bis auf den Prolog ist alles aus Andrinas Einzelperspektive geschrieben. Ihr als Leser könnt somit in ihren Alltag, ihre Gedanken und ihr Handeln eintauchen.
Jede Folge ist ein in sich abgeschlossener „Kriminalfall“, und es ist also nicht erforderlich, die Vorgängerbände zu kennen.

Buchklappentext:
Eine Reihe mysteriöser Todesfälle hält das Schweizer Mittelland in Atem. Die Opfer haben eines gemeinsam: Sie haben Alkohol und Beruhigungsmittel im Blut. Was zunächst nach Suiziden aussieht, entpuppt sich nach und nach als perfide ausgeführte Mordserie. Als Andrinas Arbeitskollege Lukas in den Fokus der Ermittlungen gerät, beginnt Andrina, Fragen zu stellen – und bringt sich damit selbst in tödliche Gefahr.
Eine Leseprobe findet Ihr hier: https://www.emons-verlag.com/media/files/leseproben/Haller_Nebel%20im%20Aargau.pdf
und den Trailer könnt ihr hier anschauen: https://www.youtube.com/watch?v=S7vy5lwRm6I

Bewerbungen:
Der Emons Verlag stellt netterweise 20 (Print-) Freiexemplare zur Verfügung. Diese werden unter denjenigen verlost, die sich hier bis zum 5.11.2020 bewerben.
Beantwortet mir einfach diese Frage: Warum möchtet Ihr gerne mitlesen und was reizt Euch besonders an einem Schweizer Krimi aus dem Kanton Aargau?

Ich freue ich mich auf Eure rege Teilnahme am Leseaustausch und auf Eure Rezi, die Ihr auch in Portalen wie z. B. Amazon, Weltbild usw. einstellt. Bitte achtet bei Eurer Rezi darauf, nicht zu spoilern. Die anderen Leser sollen ja auch etwas davon haben. :-)
Die Leserunde ist somit eröffnet und ich freue mich auf Eure Bewerbungen.

Herzliche Grüsse aus der Schweiz
Ina
www.inahaller.ch
https://www.facebook.com/autorininahaller/

20x zu gewinnenendet in 7 Tagen

LovelyBooks lädt auch im Jahr 2020 zu spannenden Challenges ein.

Und auf euch warten tolle Gewinne.
Die anspruchsvolle Gegenwartsliteratur ist natürlich 2020 wieder dabei!

Liest du gerne Bücher mit Niveau?
Dann ist diese Challenge genau das Richtige für dich.


15 anspruchsvolle Romane möchten wir vom 01.01.2020 bis 31.12.2020 lesen.

Es gelten nur Bücher - Gegenwartsliteratur -, die in diesem Zeitraum erscheinen (Ersterscheinungen) und an diesem Beitrag angehängt sind.
Auch Neuauflagen – 2020 erschienen - von Klassikern.

Die Regeln:

Melde dich mit einem kurzen Beitrag hier im Thread an.

Einstieg ist jederzeit möglich. Und du kannst dich jederzeit wieder abmelden. Du verpflichtest dich zu nichts.

Schreibe bitte zu jedem Buch, das du für die Challenge gelesen hast, eine Rezension bei LovelyBooks, und verlinke diese in einem einzigen Beitrag in diesem Thread. Dieser Beitrag, wird von mir unter dem entsprechenden User-Namen in der Teilnehmerliste verlinkt. Das wird dein Sammelbeitrag für deine Rezensionen sein.

Es gelten nur Bücher (Achtung: keine Hörbücher, keine Bildergeschichten, keine Graphic Novels), die an diesem Beitrag angehängt sind!

Bitte beachten: Die Liste der Bücher erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Nimmst du die Herausforderung an?

Unter allen Teilnehmern, die es schaffen, 15 Romane mit Niveau bis zum 31.12.2020 zu lesen und zu rezensieren, wird ein tolles Buchpaket verlost.

Natürlich mit den passenden Büchern zum Thema.

Ich freue mich auf viele Anmeldungen!

Teilnehmer:

anna_m

anushka

BluevanMeer

bookflower173

Buchraettin

Celebra

Caro_Lesemaus

Corsicana

czytelniczka73

Dajobama

dj79

Federfee

Fornika

GAIA

Heikelein

Hellena92

Insider2199

Jariah

jenvo82

JoBerlin

Julia79

LaKati

leselea

luisa_loves_literature

kingofmusic

krimielse

Maddinliest

marpije

Miamou

MilaW

miro76

miss_mesmerized

naninka

nonostar

parden

Petris

renee

Ro_Ke

RoteChiliSchote

sar89

Schmiesen

Schnick

Schnuppe

schokoloko29

Sikal

Simi159

solveig

Sommerkindt

StefanieFreigericht

SternchenBlau

sursulapitschi

Susanne_Reintsch

TanyBee

TochterAlice

ulrikerabe

wandablue

Wuestentraum

Xirxe

Zauberberggast

769 Beiträge
Zum Thema
Cover des Buches Chriesimord

Chriesi sind auf Schweizerdeutsch Kirschen. Anfang Juni ist im Schweizer Kanton Baselland Kirschensaison. Doch dieses Jahr ist mit jemanden nicht gut Kirschen essen, und abrupt steckt Samantha mitten in ihrem zweiten Fall ...

Liebe Krimifans

Chriesi sind auf Schweizerdeutsch Kirschen.
Anfang Juni ist im Schweizer Kanton Baselland Kirschensaison. Doch dieses Jahr ist mit jemanden nicht gut Kirschen essen, und abrupt steckt Samantha mitten in ihrem zweiten Fall ...

Buchklappentext:
Kurz nacheinander kommen der Bruder und die Mutter von Reto Bürgi, Chef des Pharmaunternehmens AarePharm, ums Leben. Erste Anzeichen deuten auf Vergiftungen hin. Als auch noch eine Mitarbeiterin spurlos verschwindet, macht sich Angst bei den Angestellten breit. Samantha, die bei AarePharm arbeitet, beginnt Nachforschungen anzustellen. Ist der Grund für die Ereignisse im Testament des vor einiger Zeit verstorbenen Eigentümers der Firma zu suchen?

Samantha ist keine Polizistin. Sie möchte einfach Klarheit und beginnt Nachforschungen anzustellen.
Bis auf den Prolog ist alles aus Samanthas Einzelperspektive geschrieben. Ihr als Leser könnt somit in ihren Alltag, ihre Gedanken und ihr Handeln eintauchen.

Es ist nicht nötig, den Vorgängerband zu kennen, da es sich bei jeder Folge um einen in sich abgeschlossenen„Kriminalfall“ handelt.

Eine Leseprobe findet Ihr hier: https://www.emons-verlag.com/media/files/leseproben/Haller_Chriesimord.pdf und den Trailer könnt ihr hier anschauen:  https://www.youtube.com/watch?v=PTFgjM4Pqps

Bewerbungen:

„Chriesimord“ kommt am 25. Mai 2020 in die Buchhandlungen. Wie auch bei früheren Leserunden stellt mein Verlag netterweise 15 (Print-) Freiexemplare zur Verfügung. Diese werden unter denjenigen verlost, die sich hier bis zum 29.5.2020 bewerben. Beantwortet mir einfach diese Frage: Warum möchtet Ihr gerne mitlesen und was reizt Euch besonders an einem Schweizer Krimi?

Ich freue ich mich auf Eure rege Teilnahme am Leseaustausch und auf Eure Rezi, die Ihr auch in Portalen wie z. B. Amazon, Weltbild usw. einstellt. Bitte achtet bei Eurer Rezi darauf, nicht zu spoilern. Die anderen Leser sollen ja auch etwas davon haben. :-)

Die Leserunde ist somit eröffnet und ich freue mich auf Eure Bewerbungen.

Herzliche Grüsse aus der Schweiz
Ina
www.inahaller.ch
https://www.facebook.com/autorininahaller/

373 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  Lesezeichenfeevor 19 Tagen

Schöne Gegend. :-) Da war ich schon ewig nicht mehr.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks