Hallie Rubenhold Covent Garden Ladies

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Covent Garden Ladies“ von Hallie Rubenhold

London, 1757. Die Gegend um Covent Garden gehört nicht unbedingt zu den feinsten Adressen der Stadt. Es ist das Quartier der leichten Mädchen, der Spieler, Trinker und Zuhälter. Hier begegnen sich eines Tages der abgebrannte irische Poet Samuel Derrick und die schöne Charlotte Hayes. Er schlägt sich als Kellner im berüchtigten "Shakespeare's Head Tavern" durch; sie ist eine stadtbekannte Kurtisane. Gemeinsam kommen sie auf die Idee "Harris's List of Covent Garden Ladies" herauszugeben: ein schmales Bändchen, das fein säuberlich Namen und Vorlieben der Londoner Prostituierten aufzählt. Diese Liste, bald Musthave und Vademecum eines jeden "Gentleman of all Pleasures", wird zu einem frühen Bestseller und verkauft sich über 250 000 Mal. Hallie Rubenhold geht in ihrem glänzend geschriebenen Buch der wahren Geschichte von "Harris's List" nach.

Interessant und wie ein Roman geschrieben, dabei super recherchiert und nicht zuletzt ein sehr spannendes Thema.

— Kinkerlitzchen
Kinkerlitzchen

Ein biographischer Roman. Ganz meins. Für London Fans perfekt. Gut recherchiert.

— HeartLand
HeartLand

Stöbern in Sachbuch

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Einmaliges Buch voller autobiographischen Aufzeichnungen aus einer anderen Zeit.

lindenelmar

Homo Deus

Der Autor spannt einen Rahmen von der Vergangenheit bis in die Zukunft. Sein Menschenbild ist gewöhnungsbedürftig.

mabuerele

Hygge! Das neue Wohnglück

Ein inspirierendes Buch, mit vielen Tipps, Interviews, und noch mehr Bildern, die das skandinavische Wohlfühlflair wiederspiegeln

Kinderbuchkiste

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen