Han Nolan Born Blue

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(1)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „Born Blue“ von Han Nolan

Der Vater unbekannt, die Mutter drogenabhängig: Weil keiner von beiden Verantwortung für die Tochter übernehmen will oder kann, wächst Janie in einer Pflegefamilie auf. Dort trifft sie auf Harmon, einen schwarzen Jungen, der für sie bald wie ein Bruder ist. Und lernt durch ihn "die Ladys" kennen - Aretha, Etta, und Billie, die großen Stimmen des Soul, Blues und Jazz. Von nun an wird deren Musik Janies weiteren Lebensweg bestimmen. Denn schon als Kind zeigt sich ihre musische Begabung, eine wunderbare Soulstimme, mit der sie berühmt werden könnte.

Die Protagonisten war selbstsüchtig und dumm. Hat mir nicht so gefallen

— IamMy
IamMy

Der Unglaubliche Weg von Janie zu Leshaya

— Michicorn
Michicorn

Stöbern in Jugendbücher

The Hate U Give

5 Sterne! Das Buch ist ergreifend, witzig, sehr sehr emotional und v. a. leider immer noch aktuell. Rassismus ist immer noch ein Thema.

sommerstuermisch

Ein Kuss aus Sternenstaub

Ein tolles Buch, welches ein in den Bann zieht und nicht mehr los lässt.

Stone10

Moon Chosen

Interessante postapokalyptische Szenerie, die leider erzählerisch und sprachlich hinter ihren Möglichkeiten bleibt. Aber schönes Cover.

Marapaya

Das Juwel – Der Schwarze Schlüssel

Ein sehr gelungener Abschluss einer genialen Reihe! Unbedingt lesen!

dreamsbooksandfantasy

Morgen lieb ich dich für immer

Emotional, mitreißend & fesselnd! Von Jennifer armentrout nicht anders zu erwarten!

Keksx92

GötterFunke - Hasse mich nicht!

Gelungener zweiter Teil! Ich bin gespannt wie es im dritten Band mit jess und cayden weiter geht!

Keksx92

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • ICH LIEBEEEE ES❤️

    Born Blue
    Michicorn

    Michicorn

    05. September 2016 um 19:12

    Schade dass ich hier die erste Rezession schreiben muss, denn das Buch ist der Hit. Es gehtum Pflegekind Janie und ihren schwarzen besten Freund Harmon die in dem Stinkehaus von Pete und Patsy leben und ihre Liebe und Leidenschaft zu den "Ladys" teilen. Später werden sie getrennt und Janie wird auf die Reise ihres Lebens geschickt. Und das Ziel ist eine Familie! Ich empfehle eich das Buch denn ich habe es vergöttert!!!BITTE EINEN 2. TEIL Cover: Hätte meiner Meinung nach Kreativer sein können. Fazit: Der Weg von Janie auf der Suche nach ihrer Familie und ihrem neuen ich als Leshaya ist unglaublich bewegend<3

    Mehr