Das schwarze Album

von Hanif Kureishi 
3,3 Sterne bei8 Bewertungen
Das schwarze Album
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Holdens avatar

Der Titel bezieht sich auf das gleichnamige Prince-Album.

Alle 8 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Das schwarze Album"

Shahid, Sohn pakistanischer Immigranten, zieht zum Literaturstudium aus der Provinz nach London. Durch seine Dozentin Deedee Osgood, mit der er eine leidenschaftliche Affäre beginnt, lernt er die angesagten Clubs von London kennen, in denen jedoch stets alle außer ihm Weiße sind. Gleichzeitig schließt er Bekanntschaft mit Riaz, seinem charismatischen Nachbarn im Studentenheim, einem streng gläubigen Moslem, durch den er in den Bann einer Gruppe junger Fundamentalisten gezogen wird. Shahid gerät in den Konflikt zwischen zwei Welten und muss eine Entscheidung fällen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783596179749
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:416 Seiten
Verlag:FISCHER Taschenbuch
Erscheinungsdatum:01.03.2009

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne3
  • 3 Sterne4
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    giuliannas avatar
    giuliannavor 8 Jahren
    Rezension zu "Das schwarze Album" von Hanif Kureishi

    Nachdem ich "Das sag ich dir" und "Intimacy" mit viel Freude gelesen habe, tat ich mich mit Kureishis "Schwarzem Album" anfangs etwas schwer. Zu wirr werden in meinen Augen anfangs die Figuren eingeführt. Zu viel Sex und Alkohol sind im Spiel. Später jedoch nimmt die Geschichte an Fahrt auf und konnte mich doch noch halbwegs begeistern. Es geht um Shahid, der pakistanischer Abstammung ist und in London lebt. Im Studentenwohnheim gerät er in eine fundamentalistische Gruppierung. Shahid sieht sich oft in der Zwickmühle. Er würde gern neue Freunde gewinnen, die er in dieser Gruppe gefunden zu haben scheint, ist aber nicht mit allem einverstanden, was seine Kameraden so anstellen. Spätestens als auf dem Hof des Colleges Bücher verbrannt werden und sich der Hass zuerst gegen seine Geliebte, später auch gegen ihn selbst wendet, weiß er nicht so recht, wie es weiter gehen soll.
    Eine Geschichte über einen, der seinen Platz in der Gesellschaft sucht, mit Drogen experimentiert und sich über die Bedeutung von Religion in seinem Leben klar werden muss. Die Suche nach Sinn und Halt im Leben und eine Achterbahn im Gefühlschaos. All dies ist "Das Schwarze Album". Auch wenn es mich nicht ganz begeistern konnte, halte ich das Buch für lesenswert, sobald man sich in den interessanteren 2.Teil vorgekämpft hat.

    Kommentieren0
    18
    Teilen
    Holdens avatar
    Holdenvor 8 Jahren
    Kurzmeinung: Der Titel bezieht sich auf das gleichnamige Prince-Album.
    Rezension zu "Das schwarze Album" von Hanif Kureishi

    Ein toller Kureishi, aber schwächer als "Der Buddha aus der Vorstadt".

    Kommentieren0
    12
    Teilen
    kolokeles avatar
    kolokele
    binaleins avatar
    binaleinvor 3 Jahren
    L
    LionessLinavor 5 Jahren
    gerhard_pfeiffers avatar
    gerhard_pfeiffervor 7 Jahren
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 8 Jahren
    B
    Babygirlvor 10 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Weitere Informationen zum Buch

    Pressestimmen

    'Hanif Kureishi ist der aufregendste Autor Englands.' Der Spiegel

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks