Hanife Gashi

(19)

Lovelybooks Bewertung

  • 33 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 2 Rezensionen
(6)
(10)
(2)
(1)
(0)

Lebenslauf von Hanife Gashi

Hanife Gashi geboren 1968 im albanischen Kosovo, kommt 1989 mit Mann und Tochter nach Deutschland, lernt gegen den Willen ihres Mannes die deutsche Sprache und absolviert eine Ausbildung als Altenpflegerin. Sie lebt in der Nähe von Tübingen.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Mein Schmerz trägt deinen Namen" von Hanife Gashi

    Mein Schmerz trägt deinen Namen
    Disturbia

    Disturbia

    09. June 2012 um 20:13 Rezension zu "Mein Schmerz trägt deinen Namen" von Hanife Gashi

    Die Autorin möchte aufklären, aufrütteln, dies, indem sie vom Schicksal ihrer ältesten Tochter (und somit ihrem eigenen Leben und dem ihrer Familie) erzählt. Das Buch ist durchaus interessant; aufgerüttelt hat es mich nicht. Ich war nur - wie immer, wenn ich von solchen "Sachen" höre oder lese - fassungslos und irgendwie ließ mich das Buch kopfschüttelnd zurück. Die Autorin weist an mehreren Stellen selbst eindringlich darauf hin, dass Gewalt in ihrem Fall keine Frage der Religion sei, sondern: "... Es wäre also ein Vorurteil, ...

    Mehr
  • Rezension zu "Mein Schmerz trägt deinen Namen" von Hanife Gashi

    Mein Schmerz trägt deinen Namen
    Tialda

    Tialda

    24. September 2010 um 13:38 Rezension zu "Mein Schmerz trägt deinen Namen" von Hanife Gashi

    x Autor: Hanife Gashi x (Original-) Titel: Mein Schmerz trägt deinen Namen – Ein Ehrenmord in Deutschland x Genre: Erfahrungen x Erscheinungsdatum: 01. Dezember 2005 x 256 Seiten x Rowohlt Taschenbuch Verlag x ISBN: 3-499-62088-X x Der erste Satz: Meine Tochter Ulerika ist tot. Klappentext „Meine Tochter Ulerika ist tot. Ihr Vater hat sie getötet. Sie war erst sechzehn. Ja, nicht nur in fernen Ländern, auch mitten in Deutschland werden Frauen und Mädchen aus Gründen der Ehre getötet. Deshalb erzähle ich Ulerikas Geschichte. Es ...

    Mehr