Buchreihe: Kommissar Pfeifer von Hanna Alber

 3 Sterne bei 2 Bewertungen

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

4 Bücher
  1. Band 1: Blue liquid

     (1)
    Ersterscheinung: 07.03.2013
    Aktuelle Ausgabe: 07.03.2013
    Ein geheimnisvolles Forschungsinstitut in einem Freiburger Vorort, ein mysteriöser Vermisstenfall und eine Frauenleiche in der Dreisam – die Idylle im beschaulichen Freiburg scheint trügerisch zu sein.

    Die Entwicklung der gefährlichen Bio-Waffe „Pro-Amin-Beta“ steht im Mittelpunkt der turbulenten Ereignisse um das Freiburger Ermittlerduo Karl Pfeifer und Beate Scheck. Hoch brisant, da bisher ohne Gegenmittel, scheint die Waffe in die falschen Hände gelangt zu sein. Die Suche nach der vermissten Forscherin wird zum Wettlauf mit der Zeit. Daneben beschäftigt ein weiterer Mord die Polizisten und nun scheint auch noch Gefahr aus den eigenen Reihen zu drohen.
    Gibt es einen Zusammenhang zwischen dem Mord und dem Vermisstenfall? Wer ist der geheimnisvolle Auftraggeber?
    Pfeifer und Scheck haben alle Hände voll zu tun, um mit den Ereignissen Schritt zu halten.
  2. Band 2: Metanoia - Du sollst Buße tun

     (1)
    Ersterscheinung: 10.08.2013
    Aktuelle Ausgabe: 10.08.2013
    Der Krimi "Metanoia - Du sollst Buße tun" ist der Nachfolger des Thrillers "Blue liquid". Beide stammen aus der Kommissar Pfeifer- Reihe, jedoch ist jede Geschichte in sich abgeschlossen so, dass es das Lesevergnügen nicht einschränkt, wenn man mit Band zwei einsteigt. Zum Inhalt: Diesmal führt der Weg die Kommissare Karl Pfeifer und Beate Scheck nach Achern. Die Ruhe der Stadt am Fuße der Hornisgrinde wird erschüttert, durch den grauenvollen Mord an einem 17-jährigen Mädchen. Silke wird, aufgebahrt inmitten eines kleinen Sees, im Stadtgarten entdeckt. Zuerst kann sich niemand einen Reim auf die Sache machen, doch den Kommissaren wird schnell klar, dass hier mehr im Argen liegt als der Mord an einem Teenager. Als kurz darauf auch noch die Mutter des Mädchens zu Tode kommt, stellt sich die Frage, war es Mord oder Selbstmord? Wer stirbt als nächstes? Und was hat es mit dem mysteriösen Brand auf dem Reiterhof auf sich? Schon bald versinken die Ermittler unerwartet in einem Sumpf aus Drogen, Götterkult und Wahnsinn, der sie selbst an ihre Grenzen bringt.
  3. Band 3: Höllenzirkel

     (0)
    Ersterscheinung: 31.12.2013
    Aktuelle Ausgabe: 31.12.2013
    Frauke Pfeifer hat in einem kleinen Dorf namens Zwischental ein altes Bauernhaus entdeckt. Die Maklerin bietet es ihr zu einem Traumpreis an. Frauke kann ihr Glück kaum fassen und möchte es unbedingt kaufen. Hauptkommissar Pfeifer zögert zuerst, gibt aber schließlich nach und erwirbt das Haus für seine Frau und seine neugeborene Tochter. Voller Vorfreude macht sich Frauke daran, ein gemütliches Refugium für sie alle zu erschaffen. Die Familie ist zunächst glücklich. Doch schon sehr bald müssen sie feststellen, dass die Menschen in ihrer neuen Nachbarschaft einige Überraschungen für sie parat haben. Wer ist dieser seltsame Mann mit den roten Haaren, der dort auf der Straße steht? Eine alte Frau gibt sowohl Frauke als auch dem Hauptkommissar den Rat, sofort zu verschwinden. Was hat es mit dieser Warnung auf sich? Die Mitbürger verhalten sich feindselig. Niemand möchte etwas mit den Neuankömmlingen zu tun haben. Argwöhnisch werden die Pfeifers auf Schritt und Tritt beobachtet. Dem Hauptkommissar kommt das alles sehr merkwürdig vor. Er und Beate Scheck beginnen zu recherchieren. Sie finden heraus, dass in Pfeifers neu erworbenem Haus vor fünfzehn Jahren eine Familie auf brutale Art und Weise ermordet wurde. Während der Hauptkommissar noch überlegt, wie er das seiner Frau beibringen soll, geschieht das Unfassbare - seine Tochter verschwindet spurlos. Die Ereignisse überschlagen sich. Pfeifer und Scheck stolpern eher unabsichtlich über das grausame Geheimnis dieses Dorfes und ein Wettlauf mit der Zeit beginnt, der nicht nur den Kommissaren alles abverlangt.
  4. Band 4: Allein der Schatten birgt das Licht

     (0)
    Ersterscheinung: 19.09.2014
    Aktuelle Ausgabe: 19.09.2014
    Große Silvesteraktion ab dem 30.12.2014! Nicht verpassen. Eine Sakristei, ein blutiger Mord und ein Pfarrer, der sich äußerst seltsam verhält. Pfeifer und Scheck werden mit den Ermittlungen beauftragt. Aber noch während die Beamten an der Aufklärung des Falles arbeiten, taucht ein weiterer Toter auf. Die Kommissare sind ratlos. Der Verdacht, ein Serienkiller könne in Freibug sein Unwesen treiben, schleicht sich ein. Pfeifer und Scheck setzen alles daran, den Täter zu finden, und das wird ihnen wahrlich nicht leicht gemacht. Doch damit nicht genug: Ein korrupter Kollege versucht alles, um Pfeifers Karriere bei der Polizei ein Ende zu setzen. Unversehens befindet sich der Hauptkommissar plötzlich in der prekären Lage, seine eigene Unschuld beweisen zu müssen ...

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks