Hanna Dunkel Mordsache Ulsnis

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mordsache Ulsnis“ von Hanna Dunkel

In dem beschaulichen Dorf Ulsnis wird die
Witwe Helene Schmidt unweit ihres Hauses
erschlagen aufgefunden. Ihre beiden kleinen
Söhne und das Dienstmädchen liegen tot in
ihren Betten, alle haben die gleichen grauenvollen
Kopfverletzungen. Ist es ein Mord aus
Eifersucht? Wie man erfährt, hatte sich die
Witwe heimlich verlobt und sie hatte noch
andere Bewerber. Oder geht es um das Erbe,
den Klinkerschen Hof? Den bekommt nun ihre
Stiefschwester, Katharina Rasch.
Der Oberstaatsanwalt aus Flensburg, der
Kriminalkommissar
aus Kiel und der Amtsgerichtsrat
aus Kappeln beginnen mit ihren
Ermittlungen. Am Ende haben sie einen Täter,
aber Zweifel bleiben.
Dem Kriminalroman liegt ein authentischer
Mordfall zu Grunde, der 1922 in Ulsnis an der
Schlei geschehen ist. Die Gerichtsakten, die sich
im Landesarchiv Schleswig befinden, waren der
Anlass zu diesem Roman.
Angeregt durch einen Zeitungsbericht machte
sich die Autorin an die Recherche. Sie erhielt
unter anderem eine Postkarte mit dem Foto des
Mörders. Der Fall sorgte in Deutschland und
Dänemark für Aufregung und Schlagzeilen.

Stöbern in Historische Romane

Das Schicksal der Drachentöchter

Ein wichtiges Thema, von dem die Öffentlichkeit endlich erfahren muss, leider nicht gut umgesetzt (Schreibstil, mangelnde Tiefe).

Lovely_Lila

Bräute auf Abwegen

Drei historische und humorvolle Liebesgeschichten mit starken Heldinnen, die sich ihren Bräutigam selbst suchen oder darum kämpfen.

niknak

Eine Liebe in Blackmoore

Vorhersehbare, flache Handlung, kindische Protagonisten und fehlendes Flair des Herrschaftshauses Anfang des 19. Jahrhunderts

schnaeppchenjaegerin

Abschied in Prag

Eine berührende Geschichte über die Liebe und das Leiden im dritten Reich

Vildan

Der Himmel über unseren Träumen

spannende Geschichte über das Nachkriegsdeutschland

Gartenkobold

Die Arznei der Könige

Wieder mal ein toller historischer Roman aus der Feder von Sabine Weiß, der mit sehr viel medizinischem Wissen aus dem Mittelalter aufwartet

Moni2506

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks