Hanna Grzimek

 3,8 Sterne bei 69 Bewertungen

Lebenslauf von Hanna Grzimek

Hanna Grzimek, geboren 1973 in Heidelberg, wuchs in Venezuela auf. Später studierte sie Germanistik und Hispanistik in Madrid und Berlin, wo sie seit 2004 als freie Übersetzerin, Lektorin und Herausgeberin tätig ist.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Hanna Grzimek

Cover des Buches Der unerträgliche Gaucho (ISBN: 9783596187751)

Der unerträgliche Gaucho

 (12)
Erschienen am 21.05.2015
Cover des Buches Der Fluch der Odi (ISBN: 9783833350320)

Der Fluch der Odi

 (13)
Erschienen am 05.09.2009
Cover des Buches Im Schatten des Templers (ISBN: 9783453721548)

Im Schatten des Templers

 (10)
Erschienen am 23.04.2007
Cover des Buches Eine magische Sommernacht (ISBN: 9783827053930)

Eine magische Sommernacht

 (8)
Erschienen am 08.03.2011
Cover des Buches Das Labyrinth der Schlange (ISBN: 9783453470699)

Das Labyrinth der Schlange

 (6)
Erschienen am 06.12.2006
Cover des Buches Mindeles Liebe (ISBN: 9783858693877)

Mindeles Liebe

 (2)
Erschienen am 15.03.2009
Cover des Buches Das Lächeln der Erde (ISBN: 9783688111589)

Das Lächeln der Erde

 (2)
Erschienen am 22.06.2018
Cover des Buches Die andere Insel (ISBN: 9783866481435)

Die andere Insel

 (1)
Erschienen am 30.08.2011

Neue Rezensionen zu Hanna Grzimek

Cover des Buches Ein kleines schwarzes Dings (ISBN: 9783791520797)
Xynovias avatar

Rezension zu "Ein kleines schwarzes Dings" von Emilio Urberuaga

Ein Bilderbuch welches durch Minimalismus besticht
Xynoviavor 6 Jahren


Das Bilderbuch " Ein kleines schwarzes Dings" von Emilio Urberuaga ist für Kinder ab 3 Jahre geeignet. Ich finde es total niedlich gemacht.

Mir gefällt ganz gut das es durch seine Minimalismus besticht. Es gibt wenig Text und die Zeichnungen sin auch nur auf das Wesentliche beschränkt.
Die Kinder begleiten Bruno, ein kleines schwarzes Ding auf der Suche nach einem Freund. Dabei begegnen sie verschiedene Tiere in unterschiedlichen Mengen. Zum Spielen für Bruno sind sie nicht geeignet, aber die jungen Leser können super das Zählen üben.

Der Text sehr einfach geschrieben und leicht verständlich. Ich finde das der Text und die Bilder immer sehr gut zusammenpassen. Das ist mir persönlich sehr wichtig, damit die Kinder das Buch auch selbstständig anschauen können und die Geschichte dazu erzählen,

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Eine magische Sommernacht (ISBN: 9783827053930)

Rezension zu "Eine magische Sommernacht" von Maite Carranza

Für Fantasyliebhaber !!
Ein LovelyBooks-Nutzervor 8 Jahren

Ich mochte das Buch nicht so gerne, das kann allerdings auch daran liegen das ich nicht so auf  richtige Fantasy Bücher stehe. Ich mochte Godspeed von Beth Revis ja auch nicht so gerne und viele mochten es! Das Buch hier hat aufjedenfall jede Menge Fantasie für euch teilweise war es für mich ein wenig verwirrend aber ja. Ich dachte auch erst da wäre mehr Romantik drinne aber es war dann doch zu viel Fantasie für mich :(

Kommentare: 1
Teilen
Cover des Buches Crossing Barcelona (ISBN: 9783630621128)
Duffys avatar

Rezension zu "Crossing Barcelona" von Hanna Grzimek

Versuch
Duffyvor 10 Jahren

Die katalanische Literatur hat eine lange Geschichte, wird aber oftmals nur auf ein paar Namen reduziert, die es auch außerhalb Spaniens geschafft haben. Die Heruasgeberin dieses Buches, Hanna Grzimek, hat versucht, einige junge und noch unbekannte Autoren zusammenzuführen. Grundidee sollte ein individueller Bezug zu Barcelona sein, doch das kann man irgendwie als gescheitert bezeichnen. Zu unterschiedlich die Ansätze der Autoren, manchmal sogar zu weit weg von der Vorgabe, auch die Qualität der Beiträge können nicht auf ein Grundlevel gehalten werden, manches ist gut, einiges dagegen grottenschlecht, eigener Ansatz wechselt sich ab mit uninspirierter Kopie.
Was an sich eine gute Idee war, kommt in der Umsetzung zu unausgegoren daher, die Hälfte der Beiträge will man eigentlich nicht wirklich zu Ende lesen. Schade, da wäre bestimmt mehr drin gewesen, bei dieser bunten Literaturszene.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 157 Bibliotheken

von 6 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks