Hanna Jameson Kalter Schmerz: Roman (suhrkamp taschenbuch)

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kalter Schmerz: Roman (suhrkamp taschenbuch)“ von Hanna Jameson

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Spannend

    Kalter Schmerz: Roman (suhrkamp taschenbuch)
    flieder

    flieder

    20. March 2013 um 17:58

    Nic Caruana wird als Jugendlicher von einer Kinderbande angegriffen und tötet dabei aus Versehen eines der Kinder. Dies verändert sein Leben nachhaltig, nachdem er seine Strafe abgebüsst hat, wird er Privatermittler der besonderen Art. Skrupellos hinterlässt er Leichen wenn er nicht die gewünschten Antworten auf seine Fragen bekommt. Sein nächster Auftrag führt ihn zu Pat Dyer, ein berüchtigter Waffenhändler, der seine 16 jährige Tochter vermisst. Aber die Suche erweist sich als vergebens, als ein Frauenleiche aufgefunden wird. Mit eingeschlagenem Schädel und vergewaltigt wird Emma aufgefunden. Nun muss Nic nicht mehr das Mädchen  sondern seine Mörder suchen und zwar mit aller Härte. Wenn da nur nicht Clare, Pat´s Ehefrau, wäre  zu der sich Nic stark hingezogen fühlt. Wieso hat sie so viele blaue Flecke und Narben an ihren Armen, hat Pat etwa seine Ehefrau misshandelt? Ich denke, dass mit Hanna Jameson ein neuer Stern am Lesehimmel aufgetaucht ist. Man ist sehr schnell in der Handlung drin und das Buch liest sich sehr gut und flüssig. Die Spannung wird weitestgehend gehalten und lässt den Leser mitfiebern. Nicht ganz nachvollziehen kann ich, dass das Buch nicht als Thriller gekennzeichnet ist, da doch sehr viel Blut fliesst.

    Mehr