Hanna Johansen Schere, Stein, Papier

(18)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(7)
(7)
(4)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Schere, Stein, Papier“ von Hanna Johansen

Als das Baby Sophie auf einer Insel zurückgelassen wird, nimmt sich die Familie der zwölfjährigen Larkin des Kindes an. Je mehr sie Sophie lieb gewinnen, desto größer wird ihre Angst, dass Sophies richtige Mutter sie eines Tages zu sich zurückholt. Bis dies tatsächlich passiert, haben Larkin und ihre Familie gelernt, mit ihrer Trauer und dem Trennungsschmerz umzugehen. NOMINIERT FÜR DEN DEUTSCHEN JUGENDLITERATURPREIS 1994, »LUCHS« (DIE ZEIT und RADIO BREMEN)

Quint Buchholz schafft es wunderbare Geschichten in Meisterwerke zu verwandeln!

— milkshakee
milkshakee

Sehr schön!

— Anin
Anin

Stöbern in Kinderbücher

Penny Pepper auf Klassenfahrt

ein mitreißenden, gruselndes Lesevergnügen, bei dem man direkt mit raten und recherchieren kann.

Siraelia

Drachenstarke Abenteuergeschichten

Ein unterhaltsames Buch, zum schmunzeln und nachdenken

Chris_86

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Henry Smart als Agent zwischen Nornen, Götter und Helden, witzig, actiongeladen, pfiffig und spannend bis zur letzten Seite

isabellepf

Miraculous - Die geheime Superheldin

Ein tolles Abenteuer für alle Fans der Serie und die, die es noch werden wollen.

NickyMohini

Die Zauberschneiderei (1). Leni und der Wunderfaden

Ein Wunderschönes Buch für Nähbegeisterte!

Diana182

Nickel und Horn

Eine nette Geschichte, deren Charaktere jedoch ausbaufähig sind

pantaubooks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen