Strom des Himmels

von Hanna L. Noack 
5,0 Sterne bei14 Bewertungen
Strom des Himmels
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Jumps avatar

Lesevergnügen, Unterhaltung, Freude und Informativ. So lässt sich "Strom des Himmels" beschreiben.

G

Am Anfang fand ich mich etwas schwer rein, aber das mag durchaus an mir gelegen haben. Dann wurde ich recht besessen und wollte eigentlich n

Alle 14 Bewertungen lesen

Inhaltsangabe zu "Strom des Himmels"

Eine Einladung von ehemaligen Patienten verstößt eigentlich gegen ihre beruflichen Grundsätze – Alice Amberg reist trotzdem nach Tokio.

Als Mitherausgeberin einer Zeitschrift will sie die Gelegenheit nutzen und die Reise mit Recherchen über die „Kinder von Hiroshima“ verknüpfen.

Doch insgeheim verfolgt sie ein anderes Ziel: Sie will einen mysteriösen Freund aus dem Vorleben ihrer Mutter aufspüren, den berühmten Pressefotografen Tadashi Yamamoto, und das nicht nur, weil sie sich von ihm Unterstützung für ihre Nachforschungen erhofft.

Auf ihrer Suche wird sie mit den Besonderheiten der japanischen Gesellschaft und den Machenschaften korrupter Politiker konfrontiert. Vor allem die seltsamen Spielregeln eines zensierten Pressesystems bringen sie in Schwierigkeiten.

Immer tiefer gerät sie in einen Strudel von Intrigen und Verleumdung. Am Ende findet sie sich in einem persönlichen Inferno wieder, aus dem sie sich beinahe nicht mehr befreien kann.

Hanna-Laura Noack zeichnet ein mitreißendes Porträt der so vertraut-fremden japanischen Gesellschaft vor dem Hintergrund der Folgen der Atombombenabwürfe und der in der Gegenwart weiterwirkenden feudalen Geschichte.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783955180058
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Buch
Umfang:360 Seiten
Verlag:VAT Verlag
Erscheinungsdatum:02.09.2013

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne14
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Romane

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks