Vom literarischen Text zum Hörbuch

von Hanna Schlüter 
3,0 Sterne bei1 Bewertungen
Vom literarischen Text zum Hörbuch
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Vom literarischen Text zum Hörbuch"

Magisterarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,3, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (Philosophische Fakultät), Veranstaltung: Germanistik - Neuere Deutsche Philologie, Sprache: Deutsch, Abstract: Hörbücher. Eine neue Erfindung? In Buchhandlungen sieht man immer häufiger neben dem gedruckten Exemplar die entsprechende Hörbuchumsetzung auf CD. Hat dies mit der oft so benannten schnelllebigen Gesellschaft, in der wir uns befinden, zu tun, so dass der Mensch keine Ruhe und keine Zeit mehr zum Lesen findet und daher Literatur nebenbei erfahren möchte? Oder gibt es Hörbücher schon viel länger, als man meint? Fast jeder wird sich immerhin an die Hörspiele seiner Kindheit erinnern, mit denen so viele aufgewachsen sind. TKKG , Die drei ??? , Fünf Freunde , Bibi Blocksberg , Benjamin Blümchen die Liste ist beinahe endlos. Und schaut man sich in der Kinderabteilung eines Plattenladens um, fällt auf, dass stets neue Reihen hinzukommen. Häufig beziehen sich Hörbücher und Hörspiele auf eine literarische Vorlage. Um diesen Bezug soll es in dieser Arbeit gehen. Was passiert bei einer Umsetzung einer Geschichte auf Papier zu einem Hörerlebnis? Was für Vorgehensweisen gibt es, wie unterscheiden sich literarischer Text und akustische Umsetzung? Nicht zuletzt möchte ich aufzeigen, welche unterschiedlichen Reaktionen das jeweilige Medium auf den Konsumenten hat. Welche Möglichkeiten hat man durch ein Hörbuch, die ein klassisches Buch nicht bieten kann? Was leistet hingegen ein literarischer Text, wozu ein Hörbuch nicht imstande ist? §Im Rahmen dieser Arbeit werden für die Klärung dieser Fragen zwei Vergleiche herangezogen. Die Autorin vergleicht zwei Texte mit ihrer jeweiligen Umsetzung als Hörbuch bzw. Hörspiel, stellt Unterschiede und Gemeinsamkeiten heraus und beleuchtet, was die Versionen dem Konsumenten jeweils bieten. Außerdem wird eine kurze Zusammenfassung der Geschichte des Hörbuchs in Deutschland geliefert, um Entstehung und Veränderungen darzustellen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783656067504
Sprache:
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:96 Seiten
Verlag:GRIN Verlag
Erscheinungsdatum:10.12.2011

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks