Hanna Winter

(540)

Lovelybooks Bewertung

  • 585 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 6 Leser
  • 248 Rezensionen
(165)
(225)
(109)
(30)
(11)
Hanna Winter

Lebenslauf von Hanna Winter

Hanna Winter wurde in Frankfurt am Main geboren. Nach ihrem Publizistikstudium arbeitete sie als Redakteurin. Ihr erster Thriller "Die Spur der Kinder", welcher 2010 erschienen ist, landete sofort auf verschiedenen Bestsellerlisten. Heute lebt sie als freie Autorin in Berlin.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • weitere
Beiträge von Hanna Winter
  • Trotz irritierendem Cover eine Leseempfehlung

    Seelenriss

    scarlett59

    30. July 2018 um 15:04 Rezension zu "Seelenriss" von Hanna Winter

    Zum Inhalt:Kaum hat Lena Peters, die als Kriminalpsychologin oder auch „Profilerin“ bei der Berliner Kriminalpolizei arbeitet, ihren ersten großen Fall abgeschlossen, da gibt es bereits eine neue Serie von schrecklichen Todesfällen. Während ein Teil der Kollegen von Selbstmorden ausgeht, glauben Lena und ihr Partner Wulf Belling, dass es sich um besonders perfide Morde handelt … Meine Meinung: Auch hier überwiegt trotz all der Abscheulichkeiten die psychische Spannung. Und wieder gerät auch Lena in den Fokus des Täters und begibt ...

    Mehr
  • Eine Leseempfehlung

    Opfertod

    scarlett59

    10. July 2018 um 12:53 Rezension zu "Opfertod" von Hanna Winter

    Zum Inhalt:Lena Peters ist Kriminalpsychologin oder auch „Profilerin“ wie es so schön heißt. Gleich ihr erster Job in Berlin bringt sie an die Grenzen ihrer Belastbarkeit, da es sich bei dem gesuchten Mörder um einen äußerst sadistischen Psychopathen zu handeln scheint. Dazu kommen noch Intrigen ihrer neuen Kollegen … Meine Meinung: Obwohl es in diesem Thriller um sehr grausame Morde geht, schafft es die Autorin, den Fokus mehr auf die psychische Spannung zu legen. Der Schreibstil ist sehr klar und die Protagonisten wirken trotz ...

    Mehr
  • Ein Krimi mit guten und schlechten Seiten

    Opfertod

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    05. May 2018 um 08:12 Rezension zu "Opfertod" von Hanna Winter

    1. Die Handlung Es war eine interessante Handlung, die die Autorin hier aufgebaut hat. Was der Täter hier tut ist wirklich arg und nicht ohne. Ich brauchte allerdings eine Weile bis ich reinkam in die Handlung. Zu Beginn fehlte mir ein wenig die Spannung. Die kam dann aber im Verlauf immer mehr auf und es war durchaus fesselnd zu lesen, wie es weitergeht und ob Lena den Täter ermitteln kann. Das Ende hat mir gut gefallen. Es war der Spannungshöhepunkt und hatte genau das, was ich von einem Krimi erwarte. 2. Die Protagonisten ...

    Mehr
  • Trotz Schwächen beklemmend und fesselnd

    Stirb

    MiGu

    04. May 2018 um 08:53 Rezension zu "Stirb" von Hanna Winter

    Kurzbeschreibung Lara hat gerade ihr eigenes Cafe eröffnet, als sie brutal überfallen wird. Sie schafft es zwar zu entkommen aber der Täter kennt sie von früher. Und er kannte ihre Mutter. Sie flieht mit ihrem Kind nach Rügen und glaubt dort sicher zu sein. Doch der Täter ist ihr erneut gefolgt. Eindruck Gleich zu Beginn erlebt der Zuhörer den ersten Spannungsaufbau in dieser Handlung, da er mit der Erzählperspektive des Täters konfrontiert wird. Seine Fantasien, die er nur zu gern an der Protagonistin Lara ausleben möchte, sind ...

    Mehr
  • Die Spur der Kinder

    Die Spur der Kinder

    Ela1989

    27. November 2017 um 18:47 Rezension zu "Die Spur der Kinder" von Hanna Winter

    Ein so gutes Buch hab ich selten gelesen. Ich bin durch Zufall drauf gestoßen, hab es mir gekauft und innerhalb von ein paar Tagen durchgelesen neben dem üblichen Kram, wie arbeiten und so. Wann immer ich eine freie Sekunde hatte, nahm ich das Buch zur Hand und konnte es dann gar nicht mehr weg legen..Es ist super gut und spannend geschrieben und die Spannung des Buches bleibt bis zum Schluss erhalten. Oft erlebt man es, dass ein Buch schnell wieder an Spannung abnimmt oder nur einen dramatischen Höhenpunkt hat - nicht aber bei ...

    Mehr
  • Kann man lesen, muss man aber nicht

    Die Spur der Kinder

    Nelly87

    01. November 2017 um 14:05 Rezension zu "Die Spur der Kinder" von Hanna Winter

    Vor einigen Monaten musste Fiona die schlimmste Erfahrung machen, die eine Mutter je machen können wird. Sie verlor ihr Kind. Die kleine Sophie war mit ihrem Vater auf dem Spielplatz. Als dieser einen Moment nicht aufpasste, verschwand das kleine Mädchen spurlos. Als Fiona kurz darauf durch einen Kurierdienst eine weiße Lilie geschickt bekam, war ihr klar, dass ihr kleines Mädchen einem Serientäter zum Opfer gefallen ist. Immer wieder verschwinden Kinder mitten in der Öffentlichkeit und tauchen nicht mehr auf – weder tot noch ...

    Mehr
  • Leider ein nicht so gutes Buch von Frau Winter

    Seelenriss

    Schneeflocke1

    12. August 2017 um 21:28 Rezension zu "Seelenriss" von Hanna Winter

    https://buecherwurm0212.wordpress.com/2017/07/23/seelenriss-hanna-winter/#more-2185 Inhalt: Lena Peters ist Kriminalpsychologin und hat in ihrem letzten Fall schon gute Arbeit geleistet und so wird sie zu einer neuen Ermittlung wieder zu Rate gezogen. Diesmal geht es um einen brutalen Killer der in Berlin unterwegs ist. Er genießt es zu töten und eines weiß Lena ganz gewiss, er wird es wieder tun. Nur wann? wie? und warum? Wer ist sein nächstes Opfer? Die Profilerin hat die Hölle selbst erlebt und weiß nur zu gut, wenn Gedanken ...

    Mehr
  • Die Kunst des Tötens

    Opfertod

    Hortensia13

    31. December 2016 um 09:26 Rezension zu "Opfertod" von Hanna Winter

    Die Kriminalpsychologin Lena Peters erhält gleich zu Beginn ihren Stellenantritts einen brisanten Fall. Ein Serienmörder hinterlässt viele Frauenleiche rund um Berlin. Die Gemeinsamkeit: allen Opfern wurde etwas amputiert. Lena selbst muss zusätzlich mit ihrer eigenen Vergangenheit kämpfen. Wird sie diese doppelte Belastung aushalten? Kommt sie dem grausamen Serienmörder auf die Spur?Der erste Fall rund um Lena Peters ist spannend, teilweise aber etwas vorhersehbar. Trotzdem war es ein guter Thriller, der Spass machte, gelesen zu ...

    Mehr
  • 4/5 Sternen - Ein super Thriller!

    Opfertod

    KlaasHarbour

    01. August 2016 um 13:20 Rezension zu "Opfertod" von Hanna Winter

    Der Schreibstil ist flüssig zu lesen und man kommt ohne zu stocken durchs Buch. Es kommt zwischendurch immer mal wieder zu einem Protagonisten-Wechsel, wodurch man das Vorgehen der Ermittler sowie das des Mörders miterlebt. Das am Ende unsere Protagonistin (ermittelnde Profilerin) selbst in die Hände des Serienmörders gerät treibt das Ganze auf die Spitze. Die Beschreibungen der Orte sind zwar kurz aber trotzdem so genau, dass man sich die Räume usw. gut vorstellen kann. Das Cover sieht auch super aus und passt zur Stimmung des ...

    Mehr
  • gggggggggggggggg

    Stirb

    filip1117d4

    30. March 2016 um 13:21 Rezension zu "Stirb" von Hanna Winter

    Das Buch ist wirklich toll, toll lesen , war es meine erste Lesedetektivgeschichte und ich war von ihm ehrlich fasziniert , aber mir ein Manko stört , nämlich warum Emma Frank erkennen nicht sofort schnell, wie es geschrieben wurde, sie den Täter gesehen hatte ? nach diesem wunderbaren Buch und zu empfehlen.

  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.