Hanna Zeckau

 4,8 Sterne bei 4 Bewertungen

Lebenslauf

Hanna Zeckau, geboren 1978 in München, hat Kommunikationsdesign an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee und an der École des Arts décoratifs Paris studiert. Sie lebt in Berlin und arbeitet seit 2006 als Illustratorin, Buchgestalterin und Grafik-Designerin. Für ihre Illustrationen und von ihr gestaltete Bücher und Plakate ist sie mehrfach ausgezeichnet worden, z.B. von der Stiftung Buchkunst und den 100 Besten Plakaten. Sie unterrichtet unregelmäßig als Lehrbeauftragte im Fach Illustration an verschiedenen Hochschulen.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Die ehrenhafte Ernte (ISBN: 9783351042356)

Die ehrenhafte Ernte

Neu erschienen am 14.03.2024 als Gebundenes Buch bei Aufbau.
Cover des Buches Das Fahrrad (ISBN: 9783701736089)

Das Fahrrad

Neu erschienen am 04.03.2024 als Gebundenes Buch bei Residenz.
Cover des Buches Der Stoff (ISBN: 9783701736072)

Der Stoff

Neu erschienen am 04.03.2024 als Gebundenes Buch bei Residenz.

Alle Bücher von Hanna Zeckau

Cover des Buches Atlas der verlorenen Sprachen (ISBN: 9783411709847)

Atlas der verlorenen Sprachen

 (6)
Erschienen am 07.10.2020
Cover des Buches Der Schmetterlingskoffer (ISBN: 9783869710242)

Der Schmetterlingskoffer

 (4)
Erschienen am 23.09.2010
Cover des Buches Meer Morde (ISBN: 9783701717712)

Meer Morde

 (3)
Erschienen am 14.03.2023
Cover des Buches Die Kuh Ute (ISBN: 9783864295294)

Die Kuh Ute

 (2)
Erschienen am 10.07.2021
Cover des Buches Radieschen von unten (ISBN: 9783701717545)

Radieschen von unten

 (2)
Erschienen am 22.03.2022
Cover des Buches Der Teller (ISBN: 9783701735884)

Der Teller

 (1)
Erschienen am 25.09.2023
Cover des Buches Das Fahrrad (ISBN: 9783701736089)

Das Fahrrad

 (0)
Erschienen am 04.03.2024

Neue Rezensionen zu Hanna Zeckau

Cover des Buches Der Teller (ISBN: 9783701735884)
Kochbuch_Podcasts avatar

Rezension zu "Der Teller" von Annabelle Hirsch

Von Frauen, Tischmanieren und Tellern
Kochbuch_Podcastvor 4 Monaten

Wer 'Die Dinge' von Annabelle Hirsch schon kennt, ist Fan. Alle anderen haben mit diesem kleinen Büchlein die Chance. Wieder ein tief recherchiertes Werk, auch wenn sie sich hier sehr kurz fassen musste. Ich habe keine Idee, wie man es schafft, so viele kluge Gedanken mit so vielen Fakten so kurzweilig zu verweben. Aber sie kann es. 

Ja, sie erklärt uns auch kurz, seit wann es Teller gibt und warum wir sie benutzen. Aber der Teller wird in ihrem Text auch zum Symbol, das eng mit der Geschichte der Frau verbunden ist. Hausarbeit, essen und Verweigerung, Emanzipation von gängigen Erwartungen. Man möchte sich das Büchlein wie einen Zierteller an die Wand hängen, so schön ist es. 


Absolute Leseempfehlung für alle, die sich für Kulinarik und Geschichte (und Feminismus) interessieren.

Cover des Buches Meer Morde (ISBN: 9783701717712)
BookWorm2018s avatar

Rezension zu "Meer Morde" von Rotraut Schöberl

Schöner morden
BookWorm2018vor 10 Monaten

Sandspiele ⭐️⭐️⭐️⭐️
Bretonische Brandung ⭐️⭐️
Auf der anderen Seite ⭐️⭐️⭐️⭐️
Drachen steigen lassen ⭐️⭐️⭐️
Mord im Leuchtturm ⭐️⭐️⭐️⭐️
Die tapferste Ratte von Venedig ⭐️⭐️
Vorsatz und Begierde ⭐️⭐️⭐️⭐️
Der letzte Nachmittag auf Erden ⭐️⭐️⭐️1/2
Die drei Caballeros ⭐️⭐️1/2
Starstruck ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️
Der Hochzeitstag ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️
Der Friede sei mit euch ⭐️⭐️⭐️⭐️
Tod der Schaumgeborenen ⭐️⭐️⭐️1/2
Im Garten von Eden ⭐️⭐️
Ein schöner Laich ⭐️⭐️⭐️⭐️
Das Meer, es atmet ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️
Ispettore Canova hat Kopfschmerzen ⭐️⭐️⭐️
Fehltritt ⭐️⭐️
Die weite Reise ⭐️⭐️⭐️
Das Orakel von Port-Nicholas ⭐️
Austernfischer ⭐️⭐️⭐️
Ostfriesen-Wut ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️
Last Minute ⭐️⭐️⭐️⭐️

Cover des Buches Meer Morde (ISBN: 9783701717712)
mimitati_555s avatar

Rezension zu "Meer Morde" von Rotraut Schöberl

Kurz, knackig und kriminell
mimitati_555vor 10 Monaten

Für das vorliegende Buch hat Rotraut Schöberl dreiundzwanzig Geschichten gesammelt. Dabei handelt es sich nicht nur um Kurzgeschichten, sondern auch erste Kapitel aus Büchern bekannter und weniger bekannter AutorInnen, die Lust machen sollen auf mehr. Der Vorteil dabei ist, dass ich so neue Autoren kennenlernen und für mich feststellen konnte, ob mir deren Schreibstil liegt. Der Nachteil liegt auf der Hand; als es gerade begann, spannend zu werden, war die Leseprobe vorbei.

Mir persönlich waren die Kurzgeschichten lieber, die mal lang, mal sehr kurz ausgefallen sind. Die Auswahl war gut getroffen, die unterschiedlichen Erzählstile haben eine tolle Abwechslung geboten. Der Bezug zum Meer beziehungsweise Wasser war immer gegeben, dies spiegelte sich auch in den schwarzweißen Illustrationen wieder, die das maritime Thema aufgegriffen haben. Alles in allem eine interessante Sammlung, die für mich aber gerne mehr abgeschlossene Kurzgeschichten hätte beinhalten können. Meine Lieblingsstory war übrigens von Patricia Highsmith, handelte von der tapfersten Ratte von Venedig und war ziemlich skurril. Es war ein kurzweiliges Lesevergnügen und abschließend möchte ich noch auf das tolle Cover verweisen, das, wie die Illustrationen innen, durch Hanna Zeckau gestaltet worden ist.

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 11 Bibliotheken

Listen mit dem Autor*in

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks