Böses ist relativ

Böses ist relativ
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Böses ist relativ"

Was ist, wenn ein Kind geboren wird, das bis zu seinem vierzehnten Lebensjahr fühlen kann und dem dann jegliches Empfinden aus seinem Leib gerissen wird? Was, wenn dieser Knabe zum Mann heranreift, der Vergeltung geschworen hat, an allen, die eine Mitschuld an seiner Existenz tragen? Was, wenn ihm der Tod nicht genug ist und er unsterbliches Leben findet, um zu knechten?
Dies ist die Geschichte eines Wesens, das den Platz auf Erden nicht gefunden hat. Der Fluch, nicht vollständig zu sein, treibt ihn dazu, eine Bestie zu werden. Bis ins Heute, wo er immer noch verborgen unter uns weilt.
Dieser Teil der Trilogie widmet sich der Seele Vatukais und gibt preis, wie kostbar die Suche nach dem Leid für ihn ist. Am Ende liegt es wieder einmal im Auge des Betrachters, um richtig und falsch in der eigenen Interpretation zu finden.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783741282089
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:184 Seiten
Verlag:Books on Demand
Erscheinungsdatum:19.10.2016

Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Science-Fiction

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks