Neuer Beitrag

AGLAMedien

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Liebe Leserinnen und Leser,

heute laden wir euch zur gemeinsamen Lektüre der Fortsetzung des Werks „Ich bin die perfekte Frau“ mit Namen „Von der perfekten Frau zur Teufelin“, geschrieben von ihrer Schwester Hannah ein.

Wir als Verlag verlosen hierbei 15 Taschenbuchexemplare.

Zum Inhalt:

Nach dem Riesenerfolg von „Ich bin die perfekte Frau“ von Helena Fackel, kommt nun ihre Schwester zu Wort. Einige Passagen des Buchs erzählt Hannah aus ihrer ganz eigenen Sicht. Besonders spannend wird es aber, wenn sie beginnt über die Zeit nach „Ich bin die perfekte Frau“ zu berichten. Denn so ziemlich jeder, der das erste Buch gelesen hat, möchte wissen, wie es mit Helena weitergegangen ist.
In „Von der perfekten Frau zur Teufelin“ erwartet den Leser in der Person von Hannah eine Frau, die grundlegend anders ist als Helena. Sie schafft es ein Leben fern ab der strengen Regeln ihrer islamischen Kultur zu führen. Doch sie möchte auch ihre Schwester von der für sie nicht akzeptablen religiösen Sichtweise über Frauen befreien.
Wird sie Erfolg haben oder muss sie hinterher einsehen, dass ihre Schwester viel zu tief mit diesen Ansichten verwurzelt ist, um dieser ihnen so bekannten Kultur zu entkommen?

Der Klappentext:

Authorisierte Fortsetzung aus dem Verlag

Nach der beeindruckenden Lebensgeschichte von Helena Fackel „Ich bin die perfekte Frau“ erzählt nun ihre Schwester die Geschichte weiter. Sie hatte das Glück und konnte die frauenverachtende sowie zutiefst mittelalterliche, islamisch-slawischen geprägten Kultur entkommen.  Doch sie beschreibt nicht nur ihren Werdegang bis zum heutigen Tage, sondern auch die Schicksalsschläge, die Helena widerfahren sind.
Ihr Ziel immer vor Augen kämpft sie für einen menschenwürdigen Umgang mit einer neuen Generation islamischer Frauen. Dafür nimmt sie die finale Verbannung aus ihrer überaus kulturell und religiös geprägten Geburtsfamilie in Kauf.  

Wir suchen Lesewillige, die das Buch gemeinsam mit uns lesen wollen und sich dazu verpflichten dieses anschließend zu rezensieren und die Rezension auf den gängigen Seiten einzustellen.


Wir freuen uns auf eure Bewerbungen!

Autor: Hannah Fackel
Buch: Von der perfekten Frau zur Teufelin

Mrs. Dalloway

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Hallo, ich fand den ersten Teil schon sehr beeindruckend und bewegend. Ich habe eine PN von euch bekommen und möchte mich sowohl für die Einladung bedanken, als auch für die Leserunde bewerben :)

Buliha

vor 2 Jahren

Hallo. Ich habe gerade das Cover gesehen sowie den Klappentext gelesen. Ich bin sehr interessiert an der Leserunde teilzunehmen. Mich interessiert sehr der kulturelle Einfluss den Migranten auf unsere Kultur haben. Besonders der Klappentext den ich mir bei Amazon durchgelesen habe weckt mein Interesse Zitat: Welche Veränderung bringt der Zuzug von islamisch geprägten Frauen auf unsere emanzipierte weibliche Gesellschaft, wenn sowohl die westliche als auch islamische Kultur ihre Verhaltensregeln als die überlegeneren ansehen?

Beiträge danach
190 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

AGLAMedien

vor 2 Jahren

Kapitel 5 - 8
@SweetSmile

Die anale Vergewaltigungen werden nicht als solche gesehen, sonder es wird schlichtweg als reines Üben dargestellt. So wie Balltraining im Sport.
Ich empfinde das genauso wie Du. Es ist einfach nur Scheinheiligkeit!

SweetSmile

vor 2 Jahren

Kapitel 11 - 15
Beitrag einblenden

Ich finde es sehr erschreckend, was aus Helena geworden ist, obwohl sie mir ja schon am Ende ihres Buches sehr unsymmpathisch war... Hier wird es nur noch schlimmer! Ich kann nicht verstehen, warum sie so denkt und ich bin geschockt, dass sie so über ihre Kinder denkt...
Dass sie Alexander verloren hat finde ich super schade, ich glaube er war ihr wirklich wichtig, auch wenn sie ihn berechnend manipuliert hat...
Ich bin gespannt wie sich die Chemie zwischen den beiden Schwestern noch entwickeln wird.
Ich bin nich immer begeistert von Hannahs Mann, sie hat wirklich unglaubliches Glück gehabt!!! Ich finde es super schön, dass sie sich tatsächlich ineinander verliebt haben!
Ich werde jetzt schnell wieter lesen, da ich unbednigt wissen möchte, wie es weiter geht! ;)

SweetSmile

vor 2 Jahren

Kapitel 16 - 17
Beitrag einblenden

Welch ein Glück, David ist zur Vernupft gekommen und konnte somit zumindestens zeit kleinen Mädchen ein Leben in der Hölle ersparen!!! Es ist echt erschreckend und ich bin auch absolut der Meinung, dass solche Mütter eingesperrt gehören!
David tut mir richtig leid, er musste erkennen, dass er eine teufelin geheiratet hat. Ich glaube er hat sich ganz schön in Helena getäuscht - eigentlich scheint er ja ein anständiger Kerl zu sein, der eben einfach einsam war...
Hannah hat wirklich Glück gehabt und ich bewundere sie auch dafür, dass sie dieses Buch veröffentlicht hat! Vielleicht kann sie damit wirklich die Augen bei dem Ein oder Anderem öffnen und vielleicht sogar ein paar Mädchen helfen indem alle die Augen offen halten!

SweetSmile

vor 2 Jahren

Kapitel 16 - 17
Beitrag einblenden

Blaustern schreibt:
Wie man das diesem 8jährigen Mädchen antun kann, ist wirklich schrecklich und widerwärtig.

Da war ich auch mal wieder richtig geschockt und ich bin auch tief traurig, dass diesem Mädchen wohl keiner helfen wird... Ich kann es noch immer nicht fassen, dass es sich hier um eine wahre Geschichte handelt!

SweetSmile

vor 2 Jahren

Rezension

Ich bin leider erst heute dazu gekommen endlich meine Rezension zu schreiben!
Dieses Buch hat mich wirklich beeindruckt und am Ende hin besser gefallen als das von Helena. Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte! :)

http://www.lovelybooks.de/autor/Hannah-Fackel/Von-der-perfekten-Frau-zur-Teufelin-1204446701-w/rezension/1232233115/

Auf meinem Blog:
http://mit-buch-in-eine-andere-welt.blogspot.com/2016/03/von-der-perfekten-frau-zur-teufelin.html

Auf Facebook:
https://www.facebook.com/MitBuchInEineAndereWelt/photos/a.793834190655152.1073741828.768193916552513/1067242136647688/?type=3&theater

SweetSmile

vor 2 Jahren

Kapitel 1 - 4
@AGLAMedien

Ich habe die Antworten gerade erst gesehen... Trotz das schon eine Menge Zeit vergangen ist möchte ich trotzdem gern noch etwas sagen... :)
Es stimmt, es ist eine wirklich schwierige Situation, aber vielleicht sollte die Regierung in so einem Fall reagieren und doch ab und an einmal Hausbesuche abstartet, vielleicht könnte man damit der ein oder anderen Tochter helfen...?

SweetSmile

vor 2 Jahren

Kapitel 5 - 8
@AGLAMedien

Ich werde jetzt auf jeden Fall mit offenen Augen durch die Welt gehen. Ich hoffe sehr, dass du es mit diesem Buch schaffst Leute zu erreichen und hoffentlich damit auch ein paar Frauen aus ihrem Schicksal zu helfen!

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks