Hannah Kaiser Please don't touch - Bitte nicht anfassen!

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(9)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Please don't touch - Bitte nicht anfassen!“ von Hannah Kaiser

Gwen Campbell sucht dringend einen neuen Job, um sich selbst und ihre Tochter Livie durchzubringen – und Liam Brooks sucht dringend eine Haushälterin. Obwohl sie ihren zukünftigen Chef gleich beim Vorstellungsgespräch ausgerechnet mit dem Gärtner verwechselt, wird sie seine Angestellte – und noch viel mehr als das. Doch noch bevor Gwen sich entscheiden kann, ihre mühsam errichteten Schutzmauern fallen zu lassen, werden beide von ihrer Vergangenheit eingeholt, die alles zu zerstören droht … (ca. 400 Taschenbuchseiten) Alle Titel von Hannah Kaiser können unabhängig voneinander gelesen werden. Jedoch gibt es in „Verlockung des Glücks“ (1+2) „Herzkirschen“ „Zimtzucker“ "Pfefferminzeis" „Unverkäufliches Liebhaberstück“ "Marzipanrosen" "Sekundenträume" sowie "Please don't touch - Bitte nicht anfassen!" wiederkehrende Figuren. Wer es also lieber chronologisch mag, darf hier gerne die Reihenfolge einhalten.

Ich liebe alle Bücher von Hannah Kaiser

— KatjaGraf
KatjaGraf

Wunderschöner Liebesroman mit alten Bekannten. Ein echter »Hannah Kaiser«; mehr muss ich nicht sagen.

— Kari_Lessir
Kari_Lessir

Diese Geschichte enthält alles was eine gute Liebesgeschichte haben muss, Spannung, Drama, Humor und ganz viel Liebe.

— -Bookbutterfly-
-Bookbutterfly-

Wieder einmal ein sooooooo schönes Buch von Hannah Kaiser :)

— Julina2101
Julina2101

Stöbern in Liebesromane

Wildblumensommer

Eine gefühlvolle Geschichte mit Tiefgang und Spannung

sommerlese

Herzensräuber

Ein schönes süßes Buch über einen sehr klugen Hund.

MickyParis

Sanddornküsse & Meer

Sanddornküsse machen süchtig

AlexandraSchwarting

Die Endlichkeit des Augenblicks

einfach wundervoll und emotionsgeladen

Ninchen2

Feel Again

2017.

jessie_licious

Nachtblumen

Viel mehr als eine Liebesgeschichte. Eine bewegende Erzählung davon, wie man stärker wird und die Vergangenheit hinter sich lässt.

Stinsome

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wunderschön

    Please don't touch - Bitte nicht anfassen!
    KatjaGraf

    KatjaGraf

    27. February 2017 um 20:09

    Ich bin ein großer Fan von Hannah Kaiser. Alles was aus ihrer Feder kommt, verschlinge ich in wenigen Tagen und kann einfach nicht aufhören zu lesen.

  • Starke Emotionen

    Please don't touch - Bitte nicht anfassen!
    dorothea84

    dorothea84

    30. January 2017 um 07:47

    Gwen Campbell wurde gerade gefeuert und sucht einen neuen Job um sich und ihre Tochter Livie durchzubringen. Doch es sieht schlecht bei ihr aus. Doch Liam Brooks sucht dringend eine Haushälterin. Obwohl sie beim Vorstellungsgespräch ausgerechnet mit dem Gärtner verwechselt, bekommt sie den Job und die Möglichkeit auf dem Grundstück zu wohnen. Ihre Tochter und Gwen fühlen sich bald sehr wohl bei Liam und seinem Sohn. Doch die Vergangenheit kommt zurück und ändert alles.Gwen ist eine Frau, die man einfach nur lieben kann. Man merkt schnell, das sie eine starke Frau sein musste. Auch Liam hatte es im Leben nicht gerade leicht. Als beide zusammen kommen sprühen nur so die Funken. Man merkt aber sehr schnell, das beide ihre Kinder wichtiger sind. Auch die Vergangenheit hat sie gelehrt etwas vorsichtiger zu sein. Die Geschichte ist voller starken Emotionen, Charakter die man nur bewundern kann und eine knisternde Romantik. Ok, das leckere Essen nicht zu vergessen. Mehr als einmal wollte ich gerne mal Gast sein und wenigstens eins der Cookies ab zubekommen. :) 

    Mehr
  • Diese Geschichte enthält alles was eine gute Liebesgeschichte haben muss.

    Please don't touch - Bitte nicht anfassen!
    -Bookbutterfly-

    -Bookbutterfly-

    23. November 2016 um 18:59

    Meine Meinung:Gwen ist die Hauptperson in dieser Geschichte. Gwen hat sehr harte Zeiten hinter sich und hangelt sich von einem Job zum nächsten. Auch in Sachen Liebe hat sie nicht viele gute Erfahrungen gemacht. Ihr Ex hat sie geschlagen und misshandelt. Gwen hat dies immer über sich ergehen lassen, bis zu dem Tag an dem er ihrer kleinen Tochter Liv den Arm gebrochen hat. Dafür muss ihr Ex mehrere Jahre ins Gefängnis. Gwen ließ keinen Mann mehr in ihr Leben, so sehr wurde ihr Vertrauen zerstört. Für ihre Tochter Liv tut sie alles und hat auch am Anfang der Geschichte einen Job der ihr zwar keinen Spaß machte, aber das nötige Geld aufbrachte.Als sie diesen Job jedoch verlor, machte sie sich auf die Suche nach einem neuen Job. Da die Suche aussichtlos scheint, wendet sie sich nach einigen Tagen an eine Freundin und die hat einen perfekten Job für sie. Gwen findet die Idee als Kindermädchen zu arbeiten perfekt und freut sich auf das Vorstellungsgespräch. Beim Vorstellungsgespräch passiert ihr ein erstes Missgeschick, als sie den Herrn des Hauses für den Gärtner hält. Doch sie bekommt den Job und ihr Leben und ihre Gefühle werden auf den Kopf gestellt.Ich kenne viele Bücher von Hannah Kaiser und diese Geschichte ist einfach total toll. Es ist eine wahre und schöne Hannah Kaiser Geschichte. Diese Geschichte ist einfach total bezaubernd und es steckt so viel Liebe in dieser Geschichte, dass man einfach nicht anders kann als diese Geschichte zu lieben.Die Autorin hat einen wundervollen und emotionalen Schreibstyl, der die Leser sofort mitreißt. Gwen, Liv und Liam sind einfach wundervolle Charaktere, die einem direkt  sympathisch sind. Gwen ist eine starke Frau, die aber auch eine verletzliche Seite hat. Liv ist so ein süßes kleines Mädchen, das die Herzen der Leser direkt im Sturm erobert und Liam hat einfach alles was einen Traummann ausmacht.Mir hart besonders gut gefallen das sie Geschichte sowohl aus Gwens, als auch aus Liams Perspektive erzählt wurde, so konnte man sich in beide Hauptpersonen sehr gut hineinversetzen und mitfühlen und mitleiden, aber auch mit fiebern.Für mich eine wirklich sehr gelungene und sehr schöne Liebesgeschichte.Fazit:Diese Geschichte enthält alles was eine gute Liebesgeschichte haben muss, Spannung, Drama, Humor und ganz viel Liebe. Mich hat die Geschichte der beiden wirklich sehr bewegt und ich hatte sehr viel Spaß beim Lesen, deswegen eine klare Kaufempfehlung.Bewertung: 5  von 5 Schmetterlingen 

    Mehr
  • Eine wundervolle Lovestory...

    Please don't touch - Bitte nicht anfassen!
    phinchensfantasy

    phinchensfantasy

    13. November 2016 um 22:00

    Mein Inhalt :Gwen ist eine junge starke Frau und Alleinerziehende Mutter, einer süßen Tochter Namens Liv.Gwen hat harte Zeiten hinter sich und hangelt sich von Job zu Job. Früher hat sie immer geglaubt mit dem Mann an ihrer Seite könnte sie alles schaffen. Nur dem war nicht so ihr Ex hat sie geschlagen und Misshandelt. Sie hat es alles über sich er gehen lassen, bis zu dem Tag als er ihrer kleinen Liv dem Arm brach. Dafür musste er einige Jahre ins Gefängnis und Gwen ließ danach keinen Mann mehr an sich herran. Wie sollte sie danach noch mal Vertrauen können. Sie versucht von da an Liv so gut es ging zu beschützten. Ihr neuer Job machte ihr zwar kein Spaß aber das Geld brauchte sie daher war sie nicht wählerisch. Nach dem sie jedoch gekündigt wurde, gab sie nicht auf und Versuchte einen neuen Job zu finden. Das war gar nicht so leicht. Nach einigen Tagen Erfolg loser suche , wendet sich Gwen an ihr Bekannte . Auch wenn Gwen ist nicht mochte von anderen Hilfe an zu nehmen, doch ihr blieb nichts anderes Über. Doch Cherry ist für sie da und hat sofort de Perfekten Job für sie. Als Kindermädchen . Perfekt dachte Gwen so konnte sie auch für Liv da sein. Endlich ist es soweit, Gewn hat ihr Vorstellungsgespräch. Sie ist sehr nervös , doch als sie vor dem Haus steht Traut sie sich gar nicht mehr zu Klingeln........Wird sie den Job bekommen?Oder holt sie ihre Vergangenheit ein und zerstört alles ?Meine Meinung:Ich kann einfach nur sagen WOW. Die Story ist wirklich klasse. Hannah Kaiser nimmt einen mit in das Leben von Gwen. Mit Gwen , Liv und Liam hat sie wundervolle Protagonisten erschaffen. Die man einfach lieben muss. Durch ihren wundervollen und Emotionale Schreibstyl wurde ich direkt mit gerissen. Ich habe mit mit Gefühlt , gelacht, aber auch geweint. Ich war beim Lesen wirklich ein Teil des ganzen und konnte vollkommen in die Story versinken. An manchen stellen war es aber so spannend das ich es auch gar nicht weg legen konnte. Es war nicht das Klassische Lovestory hin und her, es war viel mehr. Das Leben von Gwen ist nicht einfach , die Stärke der Protagonistin hat mich wirklich umgehauen. Ich bin total dankbar für dieses Ende . Ich glaube ich hätte sonst nicht schlafen können. Ich habe so schon sehr viel über dieses Buch nach denken müssen, weil es mich so Bewegt hat.Mein Fazit:Die Perfekte Lovestory. Mit viel Gefühl, Humor , etwas Drama und ganz viel Spannung. Es lässt sich super in eins Durchlesen und macht einfach nur Spaß. Ich kann es wirklich nur Empfehlen.Von mir gibt es 5 Sterne.

    Mehr