Hannah M. Petereit

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 15 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 3 Leser
  • 7 Rezensionen
(0)
(7)
(0)
(1)
(0)
Hannah M. Petereit

Lebenslauf von Hannah M. Petereit

Hannah M. Petereit wurde 1980 in Gießen geboren. Schon als Kind hat sie sich in fiktive Welten hineinfallen lassen und Figuren und Orte bis in die äußersten Winkel erforscht. Geschichten zwischen zwei Buchdeckeln sind ihr noch heute fast immer zu kurz. Wenn sie schreibt, gelingt ihr das am besten in einem geschlossenen, stillen Raum, wo außer dem Geräusch der Tastatur und dem Schnurren ihrer Katze nichts ist, das sie aus ihrer Geschichte auftauchen lassen könnte. Wenn sie nicht schreibt, betreut sie eine Horde Monster und arbeitet freiberuflich in der IT. Sie lebt mit ihrem Partner und ihrer Katze in Mainz. Ihr Lieblingsmonat ist November.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • Frage
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • weitere
Beiträge von Hannah M. Petereit
  • Zwei Frauen, die in zwei verschiedenen Welten leben

    Hälften

    specialang

    16. October 2017 um 00:28 Rezension zu "Hälften" von Hannah M. Petereit

    Inhalt: Elisabeth ist mit 29 Jahren frisch geschieden und auch von ihrem neuen Freund hat sie sich getrennt. Sie verspricht sich, sich nicht wieder zu verlieben. Nimues Welt Adana ist voller Magie. Doch diese Welt ist bedroht und Nimue weiß nicht, wie sie ihre Welt retten kann. Unerwartet tritt ein Krieger in ihr Leben. Zwei Welten und eine Gemeinsamkeit: Sie sehen sich danach, dass das Leben einfacher wird. Meinung: Es werden abwechselnd zwei Geschichten aus zwei verschiedenen Welten erzählt. Der Schreibstil ist flüssig und ...

    Mehr
  • Ganz anders als ich dachte. Geschmackssache.

    Hälften

    Ayumaus

    01. October 2017 um 14:35 Rezension zu "Hälften" von Hannah M. Petereit

    Der Klappentext:Eine Lebensmitteltechnologin, eine Priesterin der Göttin – Zwei Frauen aus unterschiedlichen Welten mit einer Gemeinsamkeit: Sie sehnen sich danach, dass es anders sein könnte. Einfacher. Elisabeths Welt ist illusionslos geworden, seit sie nicht nur ihren Mann für einen anderen, sondern auch den anderen wieder verlassen hat. Mit 29 Jahren ist sie frisch geschieden, frisch getrennt und verspricht sich, sich nicht wieder zu verlieben. Nimues Welt Adana ist voller Illusionen und Magie. Doch im Kampf zwischen Schatten ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Hälften" von Hannah M. Petereit

    Hälften

    HannahPetereit

    zu Buchtitel "Hälften" von Hannah M. Petereit

    Eine Mischung aus Contemporary und Fantasy. Die Sehnsucht nach Liebe und Zugehörigkeit und vielleicht nach einer anderen Welt.Ich lade euch ein, mit mir meinen Debütroman "Hälften" zu lesen. Die Hauptfigur ist Elisabeth, die bald 30 wird, beruflich durchaus mit beiden Beinen auf dem Boden steht, aber ansonsten ziemlich in der Luft hängt. Ihre Erfahrungen mit Männern waren eher enttäuschend. Sie ist nicht an böse Typen geraten, aber die ganz tiefe Liebe ist es eben auch nie gewesen - oder sie ist nach viel zu kurzer Zeit wieder ...

    Mehr
    • 301

    HannahPetereit

    20. September 2017 um 22:54
    Beitrag einblenden
    Caramellia schreibt Ich habe eher den Verdacht, dass nur in Elisabeths Kopf so allerlei aus dem Ruder läuft und sie sich zu allem, was ihr widerfährt, so ihre eigene Wirklichkeit dazudenkt. Aber ob Max sie nun auf ...

    Ich bin erleichtert. Wenn das Verständnis einer Szene von der Beschreibung eines Lesemonsters abhinge - dann hätte ich vielleicht doch ein sehr großes Problem. ;D Ach. Danke. :) Ich freu mich ...

  • Hälften 💙

    Hälften

    moonia

    10. September 2017 um 22:50 Rezension zu "Hälften" von Hannah M. Petereit

    Hälften Inhalt: Eine Lebensmitteltechnologin, eine Priesterin der Göttin – Zwei Frauen aus unterschiedlichen Welten mit einer Gemeinsamkeit: Sie sehnen sich danach, dass es anders sein könnte. Einfacher. Elisabeths Welt ist illusionslos geworden, seit sie nicht nur ihren Mann für einen anderen, sondern auch den anderen wieder verlassen hat. Mit 29 Jahren ist sie frisch geschieden, frisch getrennt und verspricht sich, sich nicht wieder zu verlieben. Nimues Welt Adana ist voller Illusionen und Magie. Doch im Kampf zwischen Schatten ...

    Mehr
  • ✯ Gefühlschaos mit einem Hauch von Fantasy ✯

    Hälften

    RineBine

    09. September 2017 um 12:11 Rezension zu "Hälften" von Hannah M. Petereit

    Titel des Buches: Hälften, Autor: Hannah M. Petereit, Deutsche Erstausgabe: 07/2017, Verlag: epubli, Seitenzahl: 541, ISBN: 978-3-7450-0735-0 Inhalt:  Klappentext: Eine Lebensmitteltechnologin | Eine Priesterin der Göttin; Zwei Frauen aus unterschiedlichen Welten mit einer Gemeinsamkeit: Sie sehnen sich danach, dass es anders sein könnte. Einfacher.Elisabeths Welt ist illusionslos geworden, seit sie nicht nur ihren Mann für einen anderen, sondern auch den anderen wieder verlassen hat. Mit 29 Jahren ist sie frisch geschieden, ...

    Mehr
  • 2 Frauen 2 Welten

    Hälften

    Nadin_Schmidt

    08. September 2017 um 23:15 Rezension zu "Hälften" von Hannah M. Petereit

    Hälften ist ein wunderbar mitreißender Roman mit vielen kurzweiligen Kapiteln über die Höhen und Tiefen auf der Suche nach der Liebe. Wir begleiten Elisabeth und Nimue durch ihren Alltag, der unterschiedlicher nicht sein könnte. Zwischen den Formeln für den perfekten Sommerdrink und der Wanderung durch dunkle Wälder voller mythischer Gefahren in der Welt Adanas entwickelt sich das ein oder andere Gefühlschaos.Wunderbar weiblich und gefühlvoll betont erzählt die Autorin von der besonderen Verbindung zwischen den beiden ...

    Mehr
  • zwei Welten

    Hälften

    Gremlins2

    07. September 2017 um 09:07 Rezension zu "Hälften" von Hannah M. Petereit

    Das Cover gefällt mir gut, es spiegelt den Inhalt wieder und auch der Titel ist passend. Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und angenehm zu lesen. Obwohl die Schrift , in dem mir vorliegenden Taschenbuch etwas klein geraten ist, kam ich recht gut vorran. Die Geschichte selbst handelt von Elisabeth und Nimue.  Da es zu Anfang sehr viele Namen waren , die es sich zu merken gab, dauerte es etwas bis ich mich einfinden konnte. Ab der zweiten Hälfte nahm die Geschichte Fahrt auf und es klärte sich vieles auf. Es geht um die ...

    Mehr
  • Hälften - Hannah M. Petereit

    Hälften

    Blubbernase

    05. September 2017 um 16:12 Rezension zu "Hälften" von Hannah M. Petereit

    Inhalt (Klappentext): Eine Lebensmitteltechnologin, eine Priesterin der Göttin – Zwei Frauen aus unterschiedlichen Welten mit einer Gemeinsamkeit: Sie sehnen sich danach, dass es anders sein könnte. Einfacher. Elisabeths Welt ist illusionslos geworden, seit sie nicht nur ihren Mann für einen anderen, sondern auch den anderen wieder verlassen hat. Mit 29 Jahren ist sie frisch geschieden, frisch getrennt und verspricht sich, sich nicht wieder zu verlieben. Nimues Welt Adana ist voller Illusionen und Magie. Doch im Kampf zwischen ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks