Hannah March

 4.3 Sterne bei 3 Bewertungen

Alle Bücher von Hannah March

Neue Rezensionen zu Hannah March

Neu
PaulTemples avatar

Rezension zu "Als wär's der Teufel selbst" von Hannah March

Rezension zu "Als wär's der Teufel selbst" von Hannah March
PaulTemplevor 6 Jahren

Der zweite Fall des Gelehrten Robert Fairfax spielt 1761 im ländlichen England. Ein brutaler Postkutschenraub, bei dem drei Menschen ermordet werden, beschäftigt Fairfax, welcher wiederum über ein erstaunliches kriminelles Gespür verfügt. Der in jedem Kriminalroman zu stellende Frage: "Wer war der Mörder?" wird auch in diesem Buch viel Zeit eingeräumt, nicht ohne den Leser so einiges der Atmosphäre des Englands im 18. Jahrhundert zu präsentieren. So steht diesmal die Methodistenkirche im Mittelpunkt der Ermittlungen.

Insgesamt für geschichtsinteressierte Leser zu empfehlen :)

Kommentieren0
71
Teilen
PaulTemples avatar

Rezension zu "Das Lied der Ringeltaube" von Hannah March

Rezension zu "Das Lied der Ringeltaube" von Hannah March
PaulTemplevor 6 Jahren

Wer in das London des 18. Jahrhunderts eintauchen möchte und sich zudem noch etwas für Theater interessiert, dürfte mit diesem Krimi bestens beraten sein.
Die bildhübsche und erfolgreiche Schauspielerin Lucy Dove wird brutal ermordet und ausgerechnet der Schüler des Hauslehrers Robert Fairfax gerät unter Mordverdacht. Robert Fairfax ist ein Charakter mit eigener dunkler Geschichte und macht sich umgehend auf den Weg, die Unschuld seines Schützlings zu beweisen. Hierzu stürzt er sich ein sehr bildhaft beschriebens London - mitsamt seinen verschwenderischen Adelshäusern, aber auch seinen dunklen Gassen und deren sozialschwache Bewohner.
Die Krimihandlung kommt eher gemächlich voran, umso spannender sind aber hingegen die historischen und gesellschaftlichen Beschreibungen, welche sich ausgezeichnet in den Erzählplot einfügen.

Kommentieren0
58
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 6 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks