Hannah Pittard , Ute Brammertz Der Tag, an dem Nora Lindell verschwand

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Tag, an dem Nora Lindell verschwand“ von Hannah Pittard

Wenn ein einziger Tag das ganze Leben verändert. Die 16-Jährige Nora Lindell wird vermisst. Ausgerechnet in der Halloweennacht verschwindet sie. Jeder will Nora irgendwo gesehen haben und doch weiß niemand, wo sie ist. Je mehr Zeit vergeht, desto größer wird das Rätsel um Noras Verschwinden und desto quälender die Gerüchte, die gegenseitigen Verdächtigungen. Vor allem die Nachbarsjungen verlieren sich in trügerischen Erinnerungen, die es ihnen auch Jahre nach dem schrecklichen Vorfall unmöglich machen, ein normales Leben zu führen.

Stöbern in Romane

Der Vater, der vom Himmel fiel

Eine wunderbare Familiengeschichte mit witzigen Dialogen und warmherzig-schrägen Charakteren.

sunlight

Die Geschichte der getrennten Wege

Der Schreibstil ist erklassig, die Handlung aber erwartbar und die Entwicklung zunehmend unsympathisch.

MrsAmy

Töte mich

Ein herrlicher Spaß mit subtilen Anspielungen.

miss_mesmerized

Kraft

Auf der Longlist... Mir erschließt sich nicht wirklich weshalb...

Bibliomania

Das Glück meines Bruders

Vergangenheitsbewältigung auf verschiedene Arten

locke61

Sieh mich an

Ich weiß, dass dieses Buch viele begeisterte Leser hat, doch mich konnte es leider nicht überzeugen.

loverosie1111

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen