Hannah Siebern

 4.4 Sterne bei 816 Bewertungen
Autor von Barfuß im Regen, Schneezauber: Küss den Schneemann und weiteren Büchern.
Hannah Siebern

Lebenslauf von Hannah Siebern

Hannah Siebern (geb. 1986 in Münster) lebt mit ihrem Freund in Coesfeld (Westfalen). Lesen ist ihre ganz große Leidenschaft und seit ein paar Jahren schreibt sie auch selber. Lebenslauf Nach der Realschule hat Hannah Siebern ein Auslandsjahr in Mexiko verbracht. Danach machte sie in Münster ihr Abitur und den Bachelor in Erziehungswissenschaften. Seit 2011 studiert sie an der Universität Dortmund Erziehungswissenschaften im Master und hat einen Großteil ihrer neuen Texte im Zug geschrieben. Mit der Veröffentlichung von Nubila ging für sie ein großer Traum in Erfüllung.

Neue Bücher

Schneezauber: Blind Date zum Verlieben

 (16)
Neu erschienen am 18.11.2018 als E-Book bei .

PS: Du fehlst mir

 (35)
Neu erschienen am 02.10.2018 als Taschenbuch bei Books on Demand.

Alle Bücher von Hannah Siebern

Sortieren:
Buchformat:
Barfuß im Regen

Barfuß im Regen

 (144)
Erschienen am 29.09.2017
Schneezauber: Küss den Schneemann

Schneezauber: Küss den Schneemann

 (117)
Erschienen am 07.10.2017
Nubila - Das Erwachen

Nubila - Das Erwachen

 (80)
Erschienen am 23.12.2012
Nubila - Aufstand der Diener

Nubila - Aufstand der Diener

 (48)
Erschienen am 27.09.2012
Zirkusmagie

Zirkusmagie

 (45)
Erschienen am 03.07.2014
Barfuß durch Scherben

Barfuß durch Scherben

 (42)
Erschienen am 30.10.2015
PS: Du fehlst mir

PS: Du fehlst mir

 (35)
Erschienen am 02.10.2018
Barfuß auf Wolken

Barfuß auf Wolken

 (32)
Erschienen am 29.09.2017

Neue Rezensionen zu Hannah Siebern

Neu
M

Rezension zu "Schneezauber: Blind Date zum Verlieben" von Hannah Siebern

Malin und Brandon
Melanie_Ressinvor 7 Tagen

Letztes Jahr habe ich schon den ersten Teil gelesen und war hin und weg. Die Geschichte von Malin und Brandon ist sehr emotional. Beide haben einen harten Schicksalsschlag erlebt, was beide sehr beeinflusst hat. Beide erleben etwas übernatürliches. Woran sie beide über sich hinaus wachsen müssen. Es ist eine wunderschöne Weihnachtsgeschichte die einen zum Träumen einlädt. Eine absolute Leseempfehlung von mir. 

Kommentieren0
2
Teilen
SanNits avatar

Rezension zu "Nubila - Wie alles begann..." von Hannah Siebern

Nubila - Wie alles begann...
SanNitvor 9 Tagen

Die Kurzgeschichte kann man sehr gut als Einführung sehen. Man bekommt einen guten Einblick, mit welchen Arten man es zu tun hat und auch wie sie miteinander verknüpft und verbunden sind. Die Nublia Reihe fand ich großartig und mit dieser kleinen Novelle ist die Geschichte komplett.
Um es etwas spannender zu machen, sollte man dieses Buch wirklich zuerst lesen und nicht erst danach, wie ich.
Es war aber auch für mich schön, Jason wiederzu treffen und Kara ein wenig kennen zu lernen.

Kommentieren0
2
Teilen
Alexandra_G_s avatar

Rezension zu "Schneezauber: Blind Date zum Verlieben" von Hannah Siebern

Einfach nur zauberhaft
Alexandra_G_vor 12 Tagen


Schneezauber - Blind Date zum Verlieben
Autorin: Hannah Siebern
Seitenzahl: 238
Erschienen: November 2018
Genre: Liebe, Emotion


Klappentext:

Für Mailin zählt im Leben vor allem eins: Das Aussehen. Bisher hat noch kein Mann ihren Ansprüchen genügt, dabei gäbe es durchaus jemanden, der sie interessieren würde. Brandon Black. Seine Stimme und sein Charme haben sie übers Telefon verzaubert, obwohl sie ihn noch nie gesehen hat. Doch warum fragt er sie nicht nach einem Date? Was hat er zu verstecken? Als Mailin endlich hinter den Grund für Brandons Zurückhaltung kommt, wird ihr Leben ganz schön durcheinander gewirbelt. Weihnachten steht vor der Tür und Mailin muss eine wichtige Lektion lernen: Und zwar wie man es schafft, mit dem Herzen zu sehen ...
Meine Meinung:

Wenn man durch das Angebot an Büchern stöbert und dann ein Cover wie das von "Schneezauber - Blind Date zum Verlieben" sieht, dann kommt man daran nicht vorbei. Ich kannte bereits ein anderes winterliches Buch der Autorin und das war bereits genauso hübsch, alleine dadurch konnte ich schon nicht widerstehen. Schwupps, wanderte es nun also auf meine Leseliste und was soll ich sagen: es ist innen genauso zauberhaft, wie von außen!

Haben wir das nicht alle schon mal erlebt, dass wir mit jemandem telefonieren, den wir noch nie gesehen haben und doch stellt man sich anhand der Stimme direkt vor, wie der- oder diejenige aussieht. Auch mir ging es schon so. Und manchmal muss man ja auch feststellen, dass die Stimme dann so gar nicht zu dem Fantasiebild passt, sondern eher ins komplette Gegenteil umschwenkt. Auch Mailin, die Protagonistin dieses Buches, ist eine wahre Meisterin dieser Fantasievorstellungen. Und da sie sehr viel Wert auf Äußerlichkeiten legt und dadurch sogar schon einige Fettnäpchen mitgenommen hat, ist es kein Wunder, dass sie sich bei ihrem Telefonschwarm Brandon Black (ein wahnsinnig toller Name übrigens!) auch fragt, wie er wohl aussieht. Tja und wie soll es anders sein, zum ersten Mal in ihrem Leben muss Mailin lernen, dass Perfektion nicht alles ist und dass kleine Fehler gar nicht so schlimm sind. Doch dafür muss sie erst etwas anderes lernen, nämlich genau das, was der Klappentext bereits sehr schön sagt: mit dem Herzen zu sehen.

Die Charaktere dieses Buches haben mir sehr gefallen. Da haben wir Mailin, die eigentlich einfach nur oberflächlich ist und ich wollte ihr manchmal beinahe die Meinung sagen, da ich es einfach nur schlimm fand. Sie ist eigentlich ein so sympathischer Mensch, eine hübsche junge Frau und durch ihre Oberflächlichkeit passt ihr Charakter da leider so gar nicht. Ich habe die ganze Zeit nur so gedacht "Bitte lass das Mädel erkennen, was wirklich zählt!" Ja, ich habe ihr eine Lektion gewünscht! Und die Auorin hat hier einen Weg eingeschlagen, den ich wunderbar fand! Einfach eine geniale Idee! Ich verrate hier natürlich keine Details, das würde den Effekt zerstören. Nur so viel: ich habe nicht damit gerechnet, dass es SO laufen würde, aber es passt perfekt! Und ja, es darf hier auch gerne ein bisschen Magie im Spiel sein, der Zauber der Weihnacht sozusagen ;)
Und ein bisschen Magie und Zauber könnte auch Brandon Black gebrauchen. Hach, ich fand den so sympathisch, einfach nur vom Lesen her. Er ist ein sehr faszinierender Charakter und am Anfang rätselt man noch mit, was wohl sein großes Geheimnis ist. Und ich finde, es ist der Autorin sehr gut gelungen, das doch recht lange unklar zu lassen, auch, wenn ich da schon den ein oder anderen Verdacht hatte. Und als Mailins und seine Situation sich verknüpfen, steckt er plötzlich ganz unerwartet in einer anderen Rolle, nur dass er, im Gegensatz zu ihr, besser damit klarkommt. Doch auch hier gibt es einige Tücken, die es zu vermeiden gilt. Sein Schicksal hat mich einfach sehr berührt und die Emotionsspanne war hier sehr hoch. Ich finde es wirklich toll, was die Autorin hier gestaltet hat!

Der Schreibstil des Buches ist sehr locker und leicht, sehr angenehm zu lesen und man kann sich der Geschichte voll und ganz hingeben. Neben Gefühlen und Emotionen spürt man das winterliche Flair, das perfekt zur Geschichte passt. Und es ist eben nicht einfach nur eine simple Geschichte, nein, hier steckt so viel mehr drin. Zu sehen, was hinter der Fassade steckt, nicht nur auf Äußerlichkeiten fokussiert zu sein und manchmal vielleicht einfach zu versuchen, sich in den Gegenüber hineinzuversetzen. Ich finde die Botschaft, die hier gesendet wird, ganz toll und ich glaube, jeder, der es liest, wird dabei auch mit ganzem Herzen sehen können.

Fazit: 
★★★★★
Wahnsinnig zauberhaft und die perfekte Lektüre zur Weihnachtszeit bzw. in den Wintermonaten. Ich vergebe für dieses Buch volle 5 Sterne und kann es auch absolut ans Herz legen!

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
NetzwerkAgenturBookmarks avatar

Stell dir vor, du hast die Liebe deines Lebens verloren und weißt nichts davon.

Willkommen zu einer neuen Leserunde mit Hannah Siebern
Lernt jetzt ihren herzzerreißenden Liebesroman »PS: Du fehlst mir« kennen und taucht ab in Zeilen voller Tiefe & Gefühl.
Wir freuen uns auf eure Bewerbungen!

Autoren oder Titel-Cover
Zwei Jahre ist es her, seit Noah Sarah das letzte Mal gesehen hat. Zwei Jahre, in denen sie einander nur Briefe schreiben konnten, um sich ihre Liebe zu versichern. Doch als Noah zurückkehrt, erwartet ihn eine böse Überraschung. Sarah ist weggezogen und als er sie endlich findet, sieht er sie mit einem anderen.

Was ist passiert? Hat sie ihn all die Zeit belogen? Oder ist das Ganze nur ein riesiges Missverständnis?



Leseprobe via Amazon Blick ins Buch

Autoren oder Titel-Cover
Hannah Siebern ist 1986 geboren und hat die meiste Zeit ihres Lebens im schönen Münsterland verbracht. Ihr erstes Buch schrieb sie im Alter von 12. Zugegeben. Das Buch war bloß 60 Seiten lang und wurde nur von ihren Freundinnen gelesen, aber früh übt sich. Eigentlich wusste sie damals schon, dass sie gerne Autorin werden wollte, aber das erschien ihrem Umfeld ungefähr so abwegig, als hätte sie vorgeschlagen Popstar oder Schauspielerin zu werden. Also studierte sie erst einmal Pädagogik.

Ihr erstes richtiges Buch schrieb sie dann während des Studiums im Alter von 23. Veröffentlicht wurde es aber erst 2011. Inzwischen sind noch viele weitere dazu gekommen. Liebe, Fantasy, Erotik ... Hannah schreibt, wonach immer ihr gerade ist. Denn sie ist der Meinung, dass das Schreiben in erster Linie Spaß machen sollte, auch wenn sie inzwischen davon lebt. Denn wenn man nicht mit dem Herzen dabei ist, spüren die Leser das sofort.
"Die Menschen mitzunehmen in die Welten, die sonst nur in meinem Kopf existieren und ihnen Dinge zu zeigen, die nur in meiner Fantasie möglich sind. Das ist für mich die wahre Erfüllung meines Traumes Autorin zu sein."

Wir suchen insgesamt 15 Leser, die Lust haben, diesen Liebesroman von Hannah Siebern »PS: Du fehlst mir« zu lesen.
Wir vergeben dafür 15 E-Books als digitales Rezensionsexemplar.
Bitte schreibt euer Wunschformat (mobi oder epub) mit dazu!

Aufgabe: Schreibe uns deinen Eindruck zur Leseprobe und warum du gerne mitlesen möchtest!

Bitte beachte die allgemeinen Richtlinien von Lovelybooks   
Zur Leserunde
JohannaLuisas avatar
Indie Summer

Der Indie Summer 2018

Es ist wieder soweit: Mit dem Indie Summer 2018 warten wieder jede Menge wunderbare unabhängige Autoren und Indie Geheimtipps auf euch. Ihr habt Lust auf besondere Schätze, die euer Indie-Herz erobern sollen? Dann seid ihr hier genau richtig!

Und es wird noch besser: Beim Indie Summer könnt ihr in den direkten Austausch mit den Autoren treten. Stellt ihnen Fragen und findet alles heraus, was ihr schon immer über sie wissen wolltet.

Außerdem könnt ihr natürlich Bücher des jeweiligen Autors gewinnen. Mit eurer gestellten Frage nehmt ihr automatisch am Gewinnspiel teil. Klickt einfach auf den blauen "Jetzt bewerben"-Button und stellt dem Autor eine Frage.

Am 27.09. im Indie-Spotlight: Hannah Siebern!


Stellt Hannah Siebern am 27. September Fragen und gewinnt mit etwas Glück
eines von 5 E-Book Exemplaren ihres Romans "P.S. Du fehlst mir". Was ihr dafür tun müsst? Klickt einfach auf den blauen "Jetzt bewerben"-Button und stellt Hannah Siebern eine Frage. Damit nehmt ihr automatisch an der Verlosung teil. Alle Infos zu Hannah Siebern findet ihr auf unserer Aktionsseite.

Mehr zu "P.S Du fehlst mir":

...Stell dir vor, du hast die Liebe deines Lebens verloren und weißt nichts davon.

Zwei Jahre ist es her, seit Noah Sarah das letzte Mal gesehen hat. Zwei Jahre, in denen sie einander nur Briefe schreiben konnten, um sich ihre Liebe zu versichern. Doch als Noah zurückkehrt, erwartet ihn eine böse Überraschung. Sarah ist weggezogen und als er sie endlich findet, sieht er sie mit einem anderen.

Was ist passiert? Hat sie ihn all die Zeit belogen? Oder ist das Ganze nur ein riesiges Missverständnis?

PS: Du fehlst mir ist ein Liebesroman voller Tiefe und Gefühl. Herzzerreißend und absolut überraschend.


Mehr zu Hannah Siebern:
Hannah Siebern (geb. 1986 in Münster) lebt mit ihrem Freund in Coesfeld (Westfalen). Lesen ist ihre ganz große Leidenschaft und seit ein paar Jahren schreibt sie auch selber.

Lebenslauf
Nach der Realschule hat Hannah Siebern ein Auslandsjahr in Mexiko verbracht. Danach machte sie in Münster ihr Abitur und den Bachelor in Erziehungswissenschaften. Seit 2011 studiert sie an der Universität Dortmund Erziehungswissenschaften im Master und hat einen Großteil ihrer neuen Texte im Zug geschrieben.

Mit der Veröffentlichung von Nubila ging für sie ein großer Traum in Erfüllung.


Mehr zu Hannah Siebern und den Büchern findet ihr auf der Indie Summer Aktionsseite.

Hannah Siebern freut sich auf eure Fragen! Wir wünschen euch ganz viel Spaß bei der Fragerunde.

Ihr wollt euch über den Indie Summer austauschen? Schaut doch mal in unserem Plauderthema vorbei. 
Zur Buchverlosung
stebecs avatar

+++Dies ist keine Leserunde und es gibt auch keine Bücher zu gewinnen+++

Die Werwölfe von Düsterwald mit neuen Testrollen.

###############################################################


Dies ist eine Spielrunde. Um dabei sein zu können, brauchst du folgendes:


☞ Zeit

☞ Durchhaltevermögen

☞ starke Nerven

☞ Fantasie 

Wenn das alles auf dich zutrifft, darfst du dich gerne unter dem Thread "Wer ist dabei" bei dieser Runde anmelden.

     Ziel des Spiels 
Es gibt zwei Parteien, die Werwölfe und die Dorfbewohner. Die Werwölfe wollen alle Dorfbewohner fressen, die Dorfbewohner alle Werwölfe töten. Eine Seite gewinnt, wenn die andere tot ist 

                                                               Ablauf 
Das Spiel teilt sich in Tages- und Nachtphasen auf, die jeweils 24 Stunden dauern. 

In den Tagesphasen diskutieren alle Spieler (Wölfe und Dorfis), wen sie lynchen wollen. Jeder muss dabei bis zum Ende des Tages offiziell eine Stimme abgeben. Derjenige, mit den meisten Stimmen wird gelyncht und scheidet aus dem Spiel aus 

In den Nachtphasen diskutieren die Wölfe im Geheimen, welchen Dorfi sie fressen wollen. Gleichzeitig gibt es noch weitere gute oder böse Rollen die in der Nacht aktiv sind. Am Ende der Nacht wird bekannt gegeben, wer von den Wölfen gefressen wurde 

###########################################################

Starttermin ist der 13.05.
Der Tag-/Nachtwechsel findet immer gegen 10 Uhr statt.


Wenn es fragen gibt, könnt ihr diese direkt per PN an mich richten. Ich beantworte diese dann ggf. öffentlich im Spiel oder per PN.


Teilnehmer:
1. Nelebooks
2. Buchgeborene

3. kaytilein
4. Knorke
5. Traubenbaer


Ausgeschieden:
Vucha/ Dorfbewohner
MissSnorki/ Der Agent
samea/Scharfschütze
Henny/ Doktor
BlueSunset/ Der Terrorist 
Mitchel/ Ein Werwolf 
Meli/ Ein Werwolfhunter 

Chibi-chan/Dorfbewohner
Nika/Werwolf
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 733 Bibliotheken

auf 169 Wunschlisten

von 26 Lesern aktuell gelesen

von 26 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks