Hannah Siebern

 4.4 Sterne bei 908 Bewertungen
Autor von Barfuß im Regen, Schneezauber: Küss den Schneemann und weiteren Büchern.
Hannah Siebern

Lebenslauf von Hannah Siebern

Hannah Siebern (geb. 1986 in Münster) lebt mit ihrem Freund in Coesfeld (Westfalen). Lesen ist ihre ganz große Leidenschaft und seit ein paar Jahren schreibt sie auch selber. Lebenslauf Nach der Realschule hat Hannah Siebern ein Auslandsjahr in Mexiko verbracht. Danach machte sie in Münster ihr Abitur und den Bachelor in Erziehungswissenschaften. Seit 2011 studiert sie an der Universität Dortmund Erziehungswissenschaften im Master und hat einen Großteil ihrer neuen Texte im Zug geschrieben. Mit der Veröffentlichung von Nubila ging für sie ein großer Traum in Erfüllung.

Neue Bücher

Nubila: Chroniken der Dunkelheit

Neu erschienen am 29.06.2019 als E-Book bei .

In a Bed of Roses

 (7)
Neu erschienen am 12.06.2019 als E-Book bei .

Barfuß im Herzen

Neu erschienen am 10.05.2019 als Buch bei Latos Verlag.

Alle Bücher von Hannah Siebern

Sortieren:
Buchformat:
Barfuß im Regen

Barfuß im Regen

 (148)
Erschienen am 29.09.2017
Schneezauber: Küss den Schneemann

Schneezauber: Küss den Schneemann

 (127)
Erschienen am 07.10.2017
Nubila - Das Erwachen

Nubila - Das Erwachen

 (81)
Erschienen am 23.12.2012
PS: Du fehlst mir

PS: Du fehlst mir

 (53)
Erschienen am 02.10.2018
Nubila - Aufstand der Diener

Nubila - Aufstand der Diener

 (48)
Erschienen am 27.09.2012
Zirkusmagie

Zirkusmagie

 (45)
Erschienen am 03.07.2014
Barfuß durch Scherben

Barfuß durch Scherben

 (42)
Erschienen am 30.10.2015
Barfuß auf Wolken

Barfuß auf Wolken

 (35)
Erschienen am 29.09.2017

Neue Rezensionen zu Hannah Siebern

Neu

Rezension zu "Barfuß im Herzen" von Hannah Siebern

Stell dich deinem (Alb)Traummann
annluvor 4 Tagen

*Dieses Mädchen machte mich fertig. Bei unserem ersten Aufeinandertreffen war sie davongerannt. Beim zweiten war sie in Ohnmacht gefallen und nun küsste sie mich, als hinge ihr Leben davon ab.*


Von der Stelle als Assistentin eines berühmten Autors erhofft sich Isabell Hilfe für ein eigenes Buch. Als sie jedoch ihren neuen Job antritt wird sie vor eine Herausforderung gestellt – der zweite Assistent des Autors ist ausgerechnet der Mann, der sie an ihren schlimmsten Albtraum erinnert. Und nun soll sie auch noch mit Yannik mehrere Wochen auf Recherchereise nach Schweden. Kann sie ihre Ängste soweit in den Griff bekommen, um Yannik zu vertrauen?



Die Geschichte wird abwechselnd von Isabell und Yannik erzählt, was nicht bedeutet, dass der Leser gleich schon in all ihre Geheimnisse eingeweiht wird. Yannik ist dabei offener, gesteht sich schnell seine Faszination für Isabell ein und zeigt sich als sehr einfühlsamer junger Mann. Isabells Charakter hingegen ist komplizierter. Viele Probleme deutet sie gleich schon an, andere erschließen sich erst langsam in ihrer vollen Komplexität. Schon im ersten Kapitel zeigt sich ihr erstes Trauma: Sie will nicht, dass jemand ihre bloßen Füße sieht und kann dabei durchaus auch panisch werden. Der Grund dafür bleibt lange ein Geheimnis. Auch Yannik löst eine traumatische Reaktion bei ihr aus. Sie hat Angst vor ihm, was sie auf sein Aussehen zurückführt. Dass dies mit einem schlimmen Ereignis in ihrer Vergangenheit zusammenhängt, wird auch Yannik bald klar. Was es aber wirklich damit auf sich hat erfahren sowohl er als auch der Leser erst später.


Das Buch beschäftigt sich in erster Linie mit Isabells psychischen Problemen und dem langsamen Bewältigen ihrer Vergangenheit. Ohne die Hintergründe zu kennen erscheinen ihre Reaktionen mitunter irrational und völlig übertrieben. Erst als langsam auch Erklärungen in die Geschichte flossen, konnte ich vieles davon nachvollziehen. Dennoch war sie als Charakter nicht immer leicht. Yannik hingegen bildete dazu einen erfrischenden Gegenpart, da er sich sehr offen und mitfühlend zeigte – auch wenn er nicht von Schicksalsschlägen befreit bleibt und selbst lernen muss, wie schwer es sein kann mit neuen Situationen und schlimmen Ereignissen zurecht zu kommen.


Fazit: Für eine Liebesgeschichte ist die Geschichte nicht immer leichte Kost, dafür sind die aufgegriffenen Themen viel zu ernst. Dennoch ist es die Hoffnung die aus der Geschichte spricht. Alles in allem hat sie mir gut gefallen, konnte mich aber emotional nicht absolut erreichen.

Kommentieren0
22
Teilen

Rezension zu "Nubila - Das Erwachen" von Hannah Siebern

Grandios
SteffiGluecklederervor 4 Tagen

Kathleen wird in einen Kaltblüter verwandelt. Sie gehört damit zur Dienerschaft und muss fortan ihrem Herrn Jason dienen und bei ihm zu leben. Es gibt jedoch Regeln bei dem Zusammenleben und eine lautet: Verliebe dich nicht in deinen Herrn. An diese Regel kann sich Kathleen leider nicht halten. Mich hat der erste Band der Nubila Chroniken sehr fasziniert. Der Einstieg in die Vampir-Saga ist perfekt gelungen. Die Figuren sind fantastisch und haben Tiefe und der Erzählstil ist faszinierend, so als wäre man bei jeder Begebenheit hautnah dabei. Die Geschichte an sich fand ich zudem originell und besonders. Sie war auch von den ersten Seiten an spannend und dieses Spannung konnte auch bis zum Ende hin erhalten bleiben. Da freut man sich auf Band 2.

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "In a Bed of Roses" von Hannah Siebern

Spannend und Gefühlvoll
Emmas_Bookhousevor 12 Tagen

In a Bed of Roses - C.J. Crown
Verlag: Independently published
Taschenbuch: 12,99 €
Ebook: 0,99 € (Angebot)
ISBN: 9781073635221
Erscheinungsdatum: 13. Juni 2019
Genre: Romance / Thriller
Seiten: 436
Inhalt:
Marsali Pelletier ist die älteste Tochter des Anführers der Pariser Unterwelt. Um einen Krieg mit der russischen Mafia zu verhindern, wird von ihr erwartet, Alexej Petrow zu heiraten, der genauso wenig an ihr interessiert ist wie sie an ihm. Doch er ist der nächste Anführer in Sankt Petersburg und immer noch besser als sein Zwillingsbruder Artjom, der für seine Brutalität und Grausamkeit bekannt ist.
Widerwillig ergibt Marsali sich in ihr Schicksal, doch bei der Hochzeit fallen ihr Eigenarten auf, die sie stutzig machen. Warum verhält sich Alexej anders als bei ihrem ersten Treffen? Wieso scheint er sich plötzlich mehr für sie zu interessieren und mit seiner Brille nicht mehr zurechtzukommen? Hat sie etwa den falschen Bruder geheiratet?
Und falls ja, was hat das zu bedeuten?
Mein Fazit:
Zum Cover:
Ich finde das Cover hier sehr passend zur Geschichte. Die Rose in der Ecke ist der Blickfang und macht das Cover farbig. Gefällt mir gut.
Zum Buch:
Marsali soll Alexej heiraten, doch am Tag der Hochzeit kommt alles anders als erwartet. Damit beginnt eine Geschichte, die nicht nur Romantik enthält, sondern auch einiges an Thrillelementen.
Der Schreibstil konnte mich hier vollends überzeugen und ich hatte das Buch ruck zuck durch. Es ist spannend und flüssig und ganz ehrlich, die Romantikanteile störten mich überhaupt nicht, auch wenn ich kein Romance Leser im klassischen sinne bin.
Die Protagonisten konnten mich auch überzeugen, Marsali gefällt mir mit ihrer Art sehr gut, aber auch Artjom konnte bei mir punkten. Zeigt er doch endlich mal Gefühle in seinem Leben. Irina der Bodyguard macht einen guten Job und Alexej überrascht einen dann doch. Alle wirklich gut dargestellt.
Leider muss ich sagen, dass ich recht schnell dahinter kam, wer hier der Täter ist, aber ich war gespannt ob ich auch tatsächlich richtig lag. Ich muss dazu sagen, das hat meinen Lesefluss nicht wirklich beeinflusst.
Was ich vielleicht noch erwähnen sollte ist, das dies Band 3 der Pelletier Schwestern ist, was ich aber vorher nicht wusste, denn das Buch ist in sich abgeschlossen und man kann es ohne Probleme lesen ohne die anderen beiden Bücher gelesen zu haben.
Erschienen sind bisher:
Stolen-Die Braut des Milliardärs
Secret- Bittersüßes Geheimnis
Ich gebe hier 4 von 5 Sternen und vielleicht lese ich die anderen Bände auch noch.

Kommentieren0
90
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Kann man jemanden lieben, der so aussieht wie jemand, den man abgrundtief hasst?

###YOUTUBE-ID=mNgzKo3w9bU###

Willkommen zur Leserunde von »Barfuß im Herzen«
hast du Lust auf einen emotionalen Roman und möchtest mehr über Isabell erfahren?
Dann freue ich mich über deine Bewerbung zur Leserunde!

»Barfuß im Herzen«- Ein Roman über Ängste, Verrat und den Mut zu lieben

Autoren oder Titel-Cover
Als Isabell sich in den Semesterferien für einen Job als Assistentin bei einem Autor bewirbt, ist sie geschockt. Der zweite Assistent ist ausgerechnet Yannik Schriever. Ein junger Mann, den sie aus ihrer Kindheit kennt, und der sie viel zu sehr an eine Person erinnert, die ihr etwas Schreckliches angetan hat.
Doch obwohl Yanniks Anblick sie in Panik versetzt, erklärt sie sich bereit mit ihm eine Recherchereise nach Schweden zu unternehmen, um zu beweisen, dass sie das Zeug für den Job hat. Allein mit ihm zwischen Flüssen, Wäldern und atemberaubenden Fjorden muss sie sich irgendwann fragen, ob ihr Herzklopfen in Yanniks Nähe wirklich noch etwas mit ihrer Angst zu tun hat. Aber kann sie sich in jemanden verlieben, der so aussieht wie der Mann, den sie abgrundtief hasst?


Leseprobe via Amazon (Blick ins Buch)

Ich suche insgesamt 10 Leser die Lust haben, meinen neuen Roman »Barfuß im Herzen«, zu lesen. Ich vergeben hierfür 10 digitale Rezensionsexemplare (eBook in mobi oder epub)

Schildere mir deinen Eindruck zur Leseprobe und schreibe, warum du gerne mitlesen möchtest. Bitte gebe direkt dein Wunschformat mit an.
Letzter Beitrag von  Hannah-Siebernvor 3 Monaten
Vielen Dank. Das freut mich wirklich sehr.
Zur Leserunde

Stell dir vor, du hast die Liebe deines Lebens verloren und weißt nichts davon.

Willkommen zu einer neuen Leserunde mit Hannah Siebern
Lernt jetzt ihren herzzerreißenden Liebesroman »PS: Du fehlst mir« kennen und taucht ab in Zeilen voller Tiefe & Gefühl.
Wir freuen uns auf eure Bewerbungen!

Autoren oder Titel-Cover
Zwei Jahre ist es her, seit Noah Sarah das letzte Mal gesehen hat. Zwei Jahre, in denen sie einander nur Briefe schreiben konnten, um sich ihre Liebe zu versichern. Doch als Noah zurückkehrt, erwartet ihn eine böse Überraschung. Sarah ist weggezogen und als er sie endlich findet, sieht er sie mit einem anderen.

Was ist passiert? Hat sie ihn all die Zeit belogen? Oder ist das Ganze nur ein riesiges Missverständnis?



Leseprobe via Amazon Blick ins Buch

Autoren oder Titel-Cover
Hannah Siebern ist 1986 geboren und hat die meiste Zeit ihres Lebens im schönen Münsterland verbracht. Ihr erstes Buch schrieb sie im Alter von 12. Zugegeben. Das Buch war bloß 60 Seiten lang und wurde nur von ihren Freundinnen gelesen, aber früh übt sich. Eigentlich wusste sie damals schon, dass sie gerne Autorin werden wollte, aber das erschien ihrem Umfeld ungefähr so abwegig, als hätte sie vorgeschlagen Popstar oder Schauspielerin zu werden. Also studierte sie erst einmal Pädagogik.

Ihr erstes richtiges Buch schrieb sie dann während des Studiums im Alter von 23. Veröffentlicht wurde es aber erst 2011. Inzwischen sind noch viele weitere dazu gekommen. Liebe, Fantasy, Erotik ... Hannah schreibt, wonach immer ihr gerade ist. Denn sie ist der Meinung, dass das Schreiben in erster Linie Spaß machen sollte, auch wenn sie inzwischen davon lebt. Denn wenn man nicht mit dem Herzen dabei ist, spüren die Leser das sofort.
"Die Menschen mitzunehmen in die Welten, die sonst nur in meinem Kopf existieren und ihnen Dinge zu zeigen, die nur in meiner Fantasie möglich sind. Das ist für mich die wahre Erfüllung meines Traumes Autorin zu sein."

Wir suchen insgesamt 15 Leser, die Lust haben, diesen Liebesroman von Hannah Siebern »PS: Du fehlst mir« zu lesen.
Wir vergeben dafür 15 E-Books als digitales Rezensionsexemplar.
Bitte schreibt euer Wunschformat (mobi oder epub) mit dazu!

Aufgabe: Schreibe uns deinen Eindruck zur Leseprobe und warum du gerne mitlesen möchtest!

Bitte beachte die allgemeinen Richtlinien von Lovelybooks   
Zur Leserunde
Indie Summer

Der Indie Summer 2018

Es ist wieder soweit: Mit dem Indie Summer 2018 warten wieder jede Menge wunderbare unabhängige Autoren und Indie Geheimtipps auf euch. Ihr habt Lust auf besondere Schätze, die euer Indie-Herz erobern sollen? Dann seid ihr hier genau richtig!

Und es wird noch besser: Beim Indie Summer könnt ihr in den direkten Austausch mit den Autoren treten. Stellt ihnen Fragen und findet alles heraus, was ihr schon immer über sie wissen wolltet.

Außerdem könnt ihr natürlich Bücher des jeweiligen Autors gewinnen. Mit eurer gestellten Frage nehmt ihr automatisch am Gewinnspiel teil. Klickt einfach auf den blauen "Jetzt bewerben"-Button und stellt dem Autor eine Frage.

Am 27.09. im Indie-Spotlight: Hannah Siebern!


Stellt Hannah Siebern am 27. September Fragen und gewinnt mit etwas Glück
eines von 5 E-Book Exemplaren ihres Romans "P.S. Du fehlst mir". Was ihr dafür tun müsst? Klickt einfach auf den blauen "Jetzt bewerben"-Button und stellt Hannah Siebern eine Frage. Damit nehmt ihr automatisch an der Verlosung teil. Alle Infos zu Hannah Siebern findet ihr auf unserer Aktionsseite.

Mehr zu "P.S Du fehlst mir":

...Stell dir vor, du hast die Liebe deines Lebens verloren und weißt nichts davon.

Zwei Jahre ist es her, seit Noah Sarah das letzte Mal gesehen hat. Zwei Jahre, in denen sie einander nur Briefe schreiben konnten, um sich ihre Liebe zu versichern. Doch als Noah zurückkehrt, erwartet ihn eine böse Überraschung. Sarah ist weggezogen und als er sie endlich findet, sieht er sie mit einem anderen.

Was ist passiert? Hat sie ihn all die Zeit belogen? Oder ist das Ganze nur ein riesiges Missverständnis?

PS: Du fehlst mir ist ein Liebesroman voller Tiefe und Gefühl. Herzzerreißend und absolut überraschend.


Mehr zu Hannah Siebern:
Hannah Siebern (geb. 1986 in Münster) lebt mit ihrem Freund in Coesfeld (Westfalen). Lesen ist ihre ganz große Leidenschaft und seit ein paar Jahren schreibt sie auch selber.

Lebenslauf
Nach der Realschule hat Hannah Siebern ein Auslandsjahr in Mexiko verbracht. Danach machte sie in Münster ihr Abitur und den Bachelor in Erziehungswissenschaften. Seit 2011 studiert sie an der Universität Dortmund Erziehungswissenschaften im Master und hat einen Großteil ihrer neuen Texte im Zug geschrieben.

Mit der Veröffentlichung von Nubila ging für sie ein großer Traum in Erfüllung.


Mehr zu Hannah Siebern und den Büchern findet ihr auf der Indie Summer Aktionsseite.

Hannah Siebern freut sich auf eure Fragen! Wir wünschen euch ganz viel Spaß bei der Fragerunde.

Ihr wollt euch über den Indie Summer austauschen? Schaut doch mal in unserem Plauderthema vorbei. 
Zur Buchverlosung

Community-Statistik

in 777 Bibliotheken

auf 177 Wunschlisten

von 27 Lesern aktuell gelesen

von 28 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks