Leserpreis 2018
Neuer Beitrag

NetzwerkAgenturBookmark

vor 3 Monaten

Alle Bewerbungen

Stell dir vor, du hast die Liebe deines Lebens verloren und weißt nichts davon.

Willkommen zu einer neuen Leserunde mit Hannah Siebern
Lernt jetzt ihren herzzerreißenden Liebesroman »PS: Du fehlst mir« kennen und taucht ab in Zeilen voller Tiefe & Gefühl.
Wir freuen uns auf eure Bewerbungen!

Autoren oder Titel-Cover
Zwei Jahre ist es her, seit Noah Sarah das letzte Mal gesehen hat. Zwei Jahre, in denen sie einander nur Briefe schreiben konnten, um sich ihre Liebe zu versichern. Doch als Noah zurückkehrt, erwartet ihn eine böse Überraschung. Sarah ist weggezogen und als er sie endlich findet, sieht er sie mit einem anderen.

Was ist passiert? Hat sie ihn all die Zeit belogen? Oder ist das Ganze nur ein riesiges Missverständnis?



Leseprobe via Amazon Blick ins Buch

Autoren oder Titel-Cover
Hannah Siebern ist 1986 geboren und hat die meiste Zeit ihres Lebens im schönen Münsterland verbracht. Ihr erstes Buch schrieb sie im Alter von 12. Zugegeben. Das Buch war bloß 60 Seiten lang und wurde nur von ihren Freundinnen gelesen, aber früh übt sich. Eigentlich wusste sie damals schon, dass sie gerne Autorin werden wollte, aber das erschien ihrem Umfeld ungefähr so abwegig, als hätte sie vorgeschlagen Popstar oder Schauspielerin zu werden. Also studierte sie erst einmal Pädagogik.

Ihr erstes richtiges Buch schrieb sie dann während des Studiums im Alter von 23. Veröffentlicht wurde es aber erst 2011. Inzwischen sind noch viele weitere dazu gekommen. Liebe, Fantasy, Erotik ... Hannah schreibt, wonach immer ihr gerade ist. Denn sie ist der Meinung, dass das Schreiben in erster Linie Spaß machen sollte, auch wenn sie inzwischen davon lebt. Denn wenn man nicht mit dem Herzen dabei ist, spüren die Leser das sofort.
"Die Menschen mitzunehmen in die Welten, die sonst nur in meinem Kopf existieren und ihnen Dinge zu zeigen, die nur in meiner Fantasie möglich sind. Das ist für mich die wahre Erfüllung meines Traumes Autorin zu sein."

Wir suchen insgesamt 15 Leser, die Lust haben, diesen Liebesroman von Hannah Siebern »PS: Du fehlst mir« zu lesen.
Wir vergeben dafür 15 E-Books als digitales Rezensionsexemplar.
Bitte schreibt euer Wunschformat (mobi oder epub) mit dazu!

Aufgabe: Schreibe uns deinen Eindruck zur Leseprobe und warum du gerne mitlesen möchtest!

Bitte beachte die allgemeinen Richtlinien von Lovelybooks   

Autor: Hannah Siebern
Buch: PS: Du fehlst mir

NiniMiau

vor 3 Monaten

Alle Bewerbungen

Meine Frage: Was machst du während des schreibens noch? Muss es leise sein oder läuft nebenbei vielleicht dein Lieblingslied?

Mia1975

vor 3 Monaten

Alle Bewerbungen

Das Buch klingt ein bisschen nach Cecilia Ahern - und solche Liebesromane liebe ich. Daher würde ich sehr gern ein Exemplar im Mobi-Format gewinnen.

Beiträge danach
154 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

MISHY

vor 1 Monat

Fazit/Eure Rezensionslinks

http://www.lovelybooks.de/autor/Hannah-Siebern/PS-Du-fehlst-mir-1749717974-w/rezension/1815068524/?selektiert=1815296305

Vielen, vielen Dank, dass ich mitlesen durfte, das Buch hat mir wirklich sehr, sehr gut gefallen

Leseeule35

vor 1 Monat

3. Kapitel 25-35
Beitrag einblenden

Es tut mir total leid, ich kann jetzt erst weiterlesen, da mein Reader mich verlassen hatte und ich jetzt erst wieder einen neuen habe, also schnell das Buch beenden.

Ich fand es gut, dass Björn sich auf den Weg zu Noah gemacht hat und die Option besteht zurück nach Schweden zu gehen.

Hofentlich hat sich Noah auch wirklich von seinem falschen Freund losgesagt, ich glaub da noch nicht so dran.

Beide landen auf dem Gnadenhof, na mal sehen was das bringen wird.

Wieso fühlt sich Summer eigentlich so verantwortlich dafür, dass Sarah gestroebn ist?

Leseeule35

vor 1 Monat

4. Kapitel 36-48
Beitrag einblenden

Es knistert gewaltig zwischen den beiden und irgendwann reicht der Abstand nicht mehr. Und Noah weiß ganz genau, das Summer nicht Sarah ist und wen er da wirklich vor sich hat. Gut fand ich, dass er ihr ins Gewissen redet und sie sich nicht als Sarah ausgeben soll. Und so langsam findet Summer wieder zu sich selbst und die Entscheidung mit der Frisur ist der richtige Schritt.
Wusste ich doch, dass wir Randy noch nicht los sind.

Leseeule35

vor 1 Monat

5. Kapitel 49-60
Beitrag einblenden

Oh, was ist Gerrit nur für eine mieser Kerl, was hat er davon. Ich hoffe der verschwindet jetzt von der Bildfläche endlich mal. Gut das Noah zu Stelle war und das Randy ihn gelockt hatte, auch wenn dieser nichts gutes im Schilde führt. Haben sie damals nur gesprayt oder doch Autos geklaut?
Die Veränderung von Summer gefällt mir nach wie vor. Auch Noah weiß immer mehr wer sie ist und er hat klare Gefühle für sie, doch er will sie nicht verletzten oder gar verlieren.

Leseeule35

vor 1 Monat

6. Kapitel 61- 72
Beitrag einblenden

Oh der Abschnitt ging mir irgendwie nahe. Erst galubt natürlich niemand Noah, dass er nichts böses mit Summer angestellt hatte und sie nur rettete und irgendwie kam mir der Gedanke mit Angelika auch in dem Kopf. Zum Glück hatte sich das geklärt. Das ihre Mutter so auf Noah reagierte ist schon kalr, aber ihm wurde doch auch nie die Wahrheit gesagt und es gibt immer noch ein Geheimnis, das sich immer mehr verhärtet.
Aber ich fand Summer und Noah so tiefsinnig und gefühlvoll miteinander und gut fand ich wie offen Summer mit ihrem Vater reden kann.
Ein Tankstellenüberfall war es damals also. Ich bin auch noch auf den letzten Abschnitt wahnsinnig gespannt. Die Katzen und Hunde mit einzubauen ist übrigens total niedlich.

Leseeule35

vor 4 Wochen

7. Kapitel 73- Schluss
Beitrag einblenden

Oh was für ein letzter Abschnitt und wieder hatte ich Tränen zum Schluss in den Augen, aber ich bin auch froh, wie es ausgegangen ist.

Randy ist also sein Bruder und nicht irgendein Kumpel. Gerade er hätte sich damals anders verhalten sollen und ihn nicht immer wieder zu krummen Dingern überreden sollen. Aber ich bin auch froh, dass er ihm quasi zur Rettung gekommen ist, er erklärt was wirklich los war damals und er ihn eigentlich auch nur schützen wollte sowie heute siene Fehler einsieht. Auch das Noah erkannt hat, für was er nur noch einzustehen hat.

Noah gestand seine Liebe, Summer narütlich auch und endlich ein Lichtblick, dann das Foto der schwngeren Sarah und das langvermutete wurde wahr. Ich fand gut, dass Sarah noch den letzten Brief verfasst hatte, mit ihren Gefühlenund der Wahrheit.

Also dieser Gerrit ist einfach nur das letzte

Ich bin echt froh, dass alles sein Weg gefunden hat und Noah zurückgekehrt ist und endlich mal an sich selbst denkt und seine Zukunft und es zulässt und nicht das tut was alle von ihm verlangen.

Auch Summer hat dadurch ihren Weg zu sich wieder gefunden.

Sarah in dieses Schmetterling als Seele zu stecken, hat mir sehr gefallen und es passt so gut zu ihr.

Der Roman hat mich streckenweise total überrascht, imemr fesselnd im Sog gehalten und total gerührt.

Leseeule35

vor 4 Wochen

Fazit/Eure Rezensionslinks

Vielen lieben Dank für diese unbeschreibliche tolle Buch. Meine Rezension habe ich auch unter Lesejury, Instagram, Thalia, Hugendubel, Mayersche, Bücher.de und eBook.de veröffentlicht:

https://www.lovelybooks.de/autor/Hannah-Siebern/PS-Du-fehlst-mir-1749717974-w/rezension/1863790642/?selektiert=1863786448

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.