Hannah Simon

(22)

Lovelybooks Bewertung

  • 28 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 16 Rezensionen
(11)
(7)
(3)
(1)
(0)

Lebenslauf von Hannah Simon

Hannah Simon, Jahrgang 1978, ist eine sehr fröhliche Person - und zum Glück nicht allergisch dagegen. Sie studierte Literatur- und Sprachwissenschaften. Anschließend arbeitete sie als Texterin in Köln, München und Berlin, und veröffentlichte Kurzgeschichten in Literaturzeitungen und Anthologien. »Felix oder Zehn Dinge, die ich an dir liebe« ist ihr erster Roman. Sie lebt inzwischen mit ihrer Familie im Süden Deutschlands.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Hannah Simon
  • 4 Sterne+

    Felix oder Zehn Dinge, die ich an dir liebe
    dieFlo

    dieFlo

    20. January 2016 um 11:50 Rezension zu "Felix oder Zehn Dinge, die ich an dir liebe" von Hannah Simon

    Felix - ein Architekt, ein wenig bieder, altmodisch hat alles und er hat ja mit Monika die Frau an seiner Seite, die zu ihm passt. Sie ist auch erfolgreich, schaut gut aus - was will ER mehr? Doch dann ist da Ruby, quirlig, verrückt anders - von einem Tag auf den anderen lebend ..... Hannah Simon legt einen Debütroman für das Herz hin, der zwar vorhersehbar ist, aber mit liebenswerten Charakteren überzeugt. Das Buch unterhält, geht nahe, lässt einen lächeln, in Erinnerungen schwelgen und den Kopf schütteln - aber sind wir so ...

    Mehr
  • Ein lustiges Buch, romantisch ohne Kitsch und sprachlich ein Genuss

    Felix oder Zehn Dinge, die ich an dir liebe
    WinfriedStanzick

    WinfriedStanzick

    10. September 2015 um 16:09 Rezension zu "Felix oder Zehn Dinge, die ich an dir liebe" von Hannah Simon

    Felix Parland ist erfolgreicher Architekt, der seinem Chef auch manchmal den Hintern rettet und lügen kann wie gedruckt, wenn es der Karriere nützt. Ihm fehlt nur noch die Beförderung. Doch als die entscheidend näher rückt und Felix seiner Traumfrau begegnet, geschieht das Unwahrscheinliche: Mitten in seiner Glückssträhne bricht er zusammen. In der Notaufnahme versteht Felix nicht viel von all dem medizinischen Fachchinesisch. Sicher ist nur: Er reagiert allergisch auf hochemotionale Situationen. Übersetzt für den Laien: Er hat ...

    Mehr
  • Tolle Charaktere und eine tolle Idee haben mich dieses Buch wirklich gerne lesen lassen.

    Felix oder Zehn Dinge, die ich an dir liebe
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    31. May 2015 um 15:09 Rezension zu "Felix oder Zehn Dinge, die ich an dir liebe" von Hannah Simon

    Was soll man schon groß sagen, wenn ein Buch mit "Liebe Blogleser" beginnt? Denn Felix ist Blogger. Kein Buchblogger (das wäre ja noch schöner), sondern er bloggt über Architektur. Das steht eigentlich überhaupt nicht im Mittelpunkt, aber die ganze Geschichte, die man liest, ist ein einziger Blogeintrag. Er startet über seinen Blog einen Suchaufruf nach "ihr". Wer ist "ihr"? Ja, wenn man das am Anfang wüsste. Denn er startet ganz am Anfang. Wie alles begann und was es mit dieser Glücksallergie auf sich hat. Was mir da gleich ...

    Mehr
  • Nicht ganz so wie erwartet

    Felix oder Zehn Dinge, die ich an dir liebe
    Mika2003

    Mika2003

    25. May 2015 um 16:46 Rezension zu "Felix oder Zehn Dinge, die ich an dir liebe" von Hannah Simon

    Felix, der Glückliche, hat eine Glücksallergie. Er, der gerade sehr glücklich ist – im Job läuft es gut und er ist verliebt – muss alles tun, um unglücklich zu sein. Aber nicht zu sehr, in geringen Dosen, gerade so dass seine Allergie nicht ausbricht. Diese Story verspricht witzige Momente, lustige und skurrile Szenen und scheint am Anfang mal etwas ganz anderes zu sein. Als ich durch Zufall auf ein Lesung im Rahmen von “Leipzig liest” auf die Autorin und das Buch aufmerksam geworden bin, war ich begeistert und wollte das Buch ...

    Mehr
  • Lesevergnügen der Extraklasse!

    Felix oder Zehn Dinge, die ich an dir liebe
    Monika58097

    Monika58097

    10. May 2015 um 18:15 Rezension zu "Felix oder Zehn Dinge, die ich an dir liebe" von Hannah Simon

    Felix, der Mann mit dem Glück, so könnte man meinen. Von Beruf erfolgreicher Architekt, der schon das eine oder andere große Projekt an Land gezogen hat, der sich nicht zu schade ist, seinen Chef aus einer peinlichen Situation zu retten, wartet auf seine Beförderung, die jeden Moment ausgesprochen werden sollte. Felix liebt zudem Listen. Auf seinem Blog schreibt er mit Hingabe, auch immer wieder seine geliebten Listen. Perfekt scheint sein Leben zu sein, als er die Traumfrau Monika kennenlernt. Monika, eine filmreife Schönheit, ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Felix oder Zehn Dinge, die ich an dir liebe" von Hannah Simon

    Felix oder Zehn Dinge, die ich an dir liebe
    FrankfurterVA

    FrankfurterVA

    zu Buchtitel "Felix oder Zehn Dinge, die ich an dir liebe" von Hannah Simon

    Liebe Freundinnen und Freunde der sommerlich-literarischen Unterhaltung, exklusiv und vor dem offiziellen Erscheinungstermin am 2. März laden wir Euch zu einer Leserunde zu Hannah Simons Debütroman Felix oder Zehn Dinge, die ich an dir liebe ein. Worum geht's? Felix Parland ist ein erfolgreicher Architekt, der für seinem Chef schon manches Mal in die Bresche gesprungen ist und lügen kann wie gedruckt, wenn es der eigenen Karriere nützt. Allein die Beförderung fehlt ihm zum Glück. Als diese endlich in greifbare Nähe rückt und ...

    Mehr
    • 141
  • Fünf Sterne !

    Felix oder Zehn Dinge, die ich an dir liebe
    MichelleRosebird

    MichelleRosebird

    28. April 2015 um 15:56 Rezension zu "Felix oder Zehn Dinge, die ich an dir liebe" von Hannah Simon

    Für mich war das Buch wirklich unterhaltsam, traurig, romantisch... Es war alles, aber vorallem super gut! Die Hauptfiguren waren allesamt sehr sympathisch und man konnte sich wunderbar in sie hinein versetzen. Man hätte die ein oder andere gerne kennengelernt und einmal im Café mit ihr gesessen. Das Buch ist leicht und unbeschwert zu lesen und ich finde es super wie die Autorin sich die ganzen Dinge ausgedacht hat ("Glücksallergie", Botenstoff "Beatin"...). Außerdem gibt es in dem Buch ja auch viele Annekdoten über die ...

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2015

    Das Schloss der Träumenden Bücher
    Daniliesing

    Daniliesing

    zu Buchtitel "Das Schloss der Träumenden Bücher" von Walter Moers

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2015? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem ...

    Mehr
    • 8480
  • Das Glück unglücklich zu sein

    Felix oder Zehn Dinge, die ich an dir liebe
    Ramazoddl

    Ramazoddl

    04. April 2015 um 11:52 Rezension zu "Felix oder Zehn Dinge, die ich an dir liebe" von Hannah Simon

    „Felix oder zehn Dinge die ich an dir Liebe“ ist das Debüt von Hannah Simon und was für eins. Dieses Buch ist wirklich gelungen! Mit ihrem lockeren Schreibstil gepaart mit Humor aber auch ernsteren Stellen schafft sie es das dieses Buch niemals langweilig wird. In diesem Buch geht es um das große Thema Glück bzw. um die Frage was macht uns eigentlich wirklich glücklich? Dabei geht die Autorin einen sehr interessant Weg, indem sie ihrem Hauptcharakter Felix Parland eine „Glücksallergie“ verpasst und dieser von da an genausten ...

    Mehr
  • Einfach zum Mitträumen und freuen schön:)

    Felix oder Zehn Dinge, die ich an dir liebe
    Himbeereis0106

    Himbeereis0106

    01. April 2015 um 12:17 Rezension zu "Felix oder Zehn Dinge, die ich an dir liebe" von Hannah Simon

    Hier ist meine Rezension zu "Felix oder 10 Dinge die ich an dir Liebe" von Hannah Simon. Erst mal zum Groben: Das Buch hat einen Papier-Einband und 319 Seiten.                                       Das ganze Buch ist ein Blogeintrag von Felix, in dem er seine Höhe- und Tiefpunkte beschreibt und an sich was alles passiert ist.                                         Es ist ein Roman. Der Inhalt: In diesem Buch geht es um Felix, der, wie er vermutet, eine Glücksallergie hat. Er macht sich also unglücklich, bis er die Wahrheit ...

    Mehr
  • weitere