Hannah Wißmann Stein des Verderbens

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Stein des Verderbens“ von Hannah Wißmann

Emily ist gerade 18 geworden, als sie erfährt dass ihre Eltern nicht gestorben sind, sondern ihren Tod nur vorgetäuscht haben. Zwischen der Wut auf sie und dem Wunsch sie kennenzulernen, vermischt sich auch Neugierde und Angst. Ihre Eltern waren gezwungen sie zurückzulassen, doch warum? Als Emily versucht sich ihren Eltern zu nähern und das Geheimnis zu lüften, wird sie selbst in die Geschichte hineingezogen und muss befürchten ihre neu gefundene Liebe, nie wieder zusehen.

Stöbern in Jugendbücher

Amrita. Am Ende beginnt der Anfang

orientalisches Märchen mit allem drum und dran

COW

Das Auge von Licentia

Ich bin von der ersten Seite an total in die Geschichte abgetaucht und habe das Buch fast in einem Stück verschlungen, nur um dann zu realis

Die_Zeilenfluesterin

Shadow Dragon. Die falsche Prinzessin

Das fernöstliches Setting wird großartig transportiert. Starke Protagonistin mit interessanter Entwicklung. Spannend erzählt. Toll!

Ro_Ke

Erwachen des Lichts

Wirklich mal wieder ein guter start in eine neue Reihe meines Erachtens aber absolut kein Kinder/Jugendbuch!

DasAffenBande

Im leuchtenden Sturm

Für mich leider schwächer als der Vorgänger...

MosquitoDiao

Die Perfekten

Gute Idee, aber keine gelungen Umsetzung. Leider hatte ich keine richtige Bindung zu den Charakteren & die Handlung hat mir nicht gefallen.

CallieWonderwood

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen