Hannah Winkler

 4.4 Sterne bei 12 Bewertungen
Autor von Verkaufe Brautkleid, ungetragen, Fe-Male und weiteren Büchern.

Neue Bücher

What About Love

Neu erschienen am 30.11.2018 als Taschenbuch bei Books on Demand.

Alle Bücher von Hannah Winkler

Verkaufe Brautkleid, ungetragen

Verkaufe Brautkleid, ungetragen

 (6)
Erschienen am 25.04.2018
Fe-Male

Fe-Male

 (4)
Erschienen am 01.05.2014
31 x Weihnachten

31 x Weihnachten

 (1)
Erschienen am 21.10.2015
Gute Besserung!

Gute Besserung!

 (1)
Erschienen am 10.01.2018
What About Love

What About Love

 (0)
Erschienen am 30.11.2018
Das Buch zum Hessentag 2017

Das Buch zum Hessentag 2017

 (0)
Erschienen am 18.03.2017
Die Krippe & du!

Die Krippe & du!

 (0)
Erschienen am 05.02.2018

Neue Rezensionen zu Hannah Winkler

Neu
Becky_Bloomwoods avatar

Rezension zu "Verkaufe Brautkleid, ungetragen" von Hannah Winkler

Erwartungen nicht erfüllt
Becky_Bloomwoodvor 2 Tagen

Seit seinem Erscheinen steht Verkaufe Brautkleid, ungetragen auf meiner Wunschliste. Über meine Bibliothek habe ich das Buch dann ausgeliehen und ich muss leider vorwegnehmen, dass ich sehr froh bin, es nicht gekauft zu haben.

Ich hatte definitiv zu hohe Erwartungen an das Buch. Diese wurden noch geschürt, als ich vor kurzem eine kleine Reportage über das Buch gesehen habe, in dem auch zwei der Bräute, die ihr ungetragenes Brautkleid verkauft haben, zu Wort kamen. Das war sehr emotional und ich konnte stark mitfühlen. Das Buch hat die vielfältigen Emotionen leider nicht so stark übermittelt.

Die einzelnen Episoden der Bräute haben mir gut gefallen, manche wirkten etwas abgehackt, was aber natürlich auch daran liegt, dass einige Geschichten (z. B. wenn der Mann sich ohne Erklärung von der zukünftigen Ehefrau trennt) einfach nicht abschließend erzählt werden konnten. Falsche Erwartungen hatte ich offenbar an die Emotionalität der einzelnen Geschichte. So hatte ich gedacht, dass die meisten Geschichten bedrückender sind, was aber nicht der Fall war (bis auf eine sehr schlimme...)

Absolut gestört hat mich aber, dass die Autorin ihre eigene Hochzeitsgeschichte miteingebunden hat und dabei nicht nur über ihr Brautkleid (bzw. mehrere Kleider) geschrieben hat, sondern auch Episoden über ihren Dekorausch und den allgemeinen Hochzeitswahn hat einfließen lassen.  Das hat mich einfach nicht interessiert, fand ich doch gerade die Idee des Buches über den Verkauf der ungetragenen Brautkleider spannend. Die glückliche Hochzeit am Ende fand ich da etwas fehl am Platz. Ich hätte mir eine Konzentration auf das eigentliche Thema gewünscht.

Fazit: Die Geschichten der Bräute kann ich empfehlen, die Zwischenstories der Autorin kann man ja überblättern.

Kommentieren0
1
Teilen
Sandra8811s avatar

Rezension zu "Verkaufe Brautkleid, ungetragen" von Hannah Winkler

Mitreißende Geschichten über verlassene Brautkleider
Sandra8811vor 3 Monaten

Warum habe ich mich für das Buch entschieden?
Da ich mitten in meinen eigenen Hochzeitsvorbereitungen stecke, hat mich dieses Buch magisch angezogen.

Cover:
Das Cover drückt eigentlich schon alles aus, was man wissen muss. Die Brautkleid-Zeichnung finde ich wunderschön. Es wirkt auffällig aber doch dezent.

Inhalt:
Hannah Winkler entdeckt bei der Suche nach ihrem perfekten Brautkleid, dass es viele Storys hinter ungetragenen Brautkleidern gibt. Diesen geht sie auf die Spur und muss feststellen, dass die Gründe vielseitig sein können, warum das Kleid nicht getragen wurde, z.B. Gesundheitsprobleme oder der Bammel vor der ewigen Bindung.

Handlung und Thematik:
Es handelt sich insgesamt um über 10 Einzelgeschichten, die eins gemeinsam haben: ein ungetragenes Brautkleid das verkauft werden soll. Man stellt schnell fest, dass es immer schieflaufen kann, wenn mindestens einer der Partner nicht ehrlich zum anderen ist. Leider wird auch gezeigt, dass nicht alle diese Situationen vorherseh- oder beeinflussbar sind.

Personen:
Sind sehr vielseitig, genauere Informationen würden zu viel von den einzelnen Geschichten verraten.

Schreibstil:
Hannah Winkler schafft es, die Geschichten authentisch und mitreißend rüberzubringen. Fast alle Stories waren sehr berührend. Zwischendrin hat die Autorin immer wieder von ihrer Einstellung und ihren Plänen berichtet, was ich sehr persönlich fand.

Persönliche Gesamtbewertung:
Die perfekte Einstimmung auf die Hochzeitskleid-Suche! Man beginnt nachzudenken, welchen Aufwand man wirklich in die Suche stecken will, wenn man weiß wie viele diese Suche umsonst gemacht haben. Ich ziehe nun in Erwägung, ein ungetragenes Kleid zu kaufen, das aus irgendeinem Grund nicht zum Einsatz kam.

Kommentieren0
22
Teilen
Lisa1000s avatar

Rezension zu "Gute Besserung!" von Hannah Winkler

Gute Besserung! – Das Krankenhaus-Genesungsbüchlein
Lisa1000vor 3 Monaten

Auf der Buchmesse in Stockstadt am Rhein habe ich die Autorin Hannah Winkler kennengelernt und gleich ein paar dieser kleinen Büchlein gekauft. Ich finde das so eine tolle Idee und sie sind auch so toll gemacht, sodass es im Krankenhaus mit diesem Büchlein sicher nicht mehr langweilig wird.

Gerade auch als Geschenkidee für Menschen die im Krankenhaus verweilen ideal, denn oft genug steht man ja vor der Frage: Was bringe ich mit? Dies ist mal eine originelle Idee und wird sicher jeden Krankenhauspatienten erfreuen und den Krankenhausalltag ein wenig erhellen.

Gerne gebe ich für dieses Büchlein verdiente 5 Sterne!

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 23 Bibliotheken

auf 8 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks