Hannah Winter Sexy Enemy ~ Dem Feind ausgeliefert

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sexy Enemy ~ Dem Feind ausgeliefert“ von Hannah Winter

Die Diebin Amanda erhält den Auftrag einen Dolch aus dem Besitz des Millionärs Oliver zu stehlen. Doch der attraktive Mann erwischt sie auf frischer Tat. In seiner abgelegenen Villa soll sie für ihre Taten büßen und den Schaden wiedergutmachten. Ein Angebot, was Amanda nur allzu gerne annimmt. Die junge Frau ist von an Oliver ausgeliefert. Doch das sie auch noch Gefühle für ihn entwickelt, dass hätte sich Amanda in ihren kühnsten Träumen nicht vorstellen können. Ein Spiel um Lust und Macht beginnt, denn die junge Frau will sich einfach nicht eingestehen, dass Oliver am längeren Hebel sitzt. 16.030 Wörter tabulose BDSM-Erotik (ca. 90 Seiten Taschenbuch) Leseprobe: ******** Kurz wechselten die Wachleute Blicke. »Das wird das letzte Mal sein, wo du dich weigerst«, sagte Michael noch, nahm schließlich ihre Arme und verdrehte sie schmerzhafte auf den Rücken. Amanda versuchte sich zu lösen, doch sein Griff war unbarmherzig und hart wie Granit. Mit roher Gewalt riss Jeff ihr den Stoff vom Körper. Dieser Anzug war eine Entwicklung speziell für sie, dachte Amanda. Und jetzt lag das Latex in mehreren Fetzen auf dem Boden. Anschließend presste Michael sie auf den Stuhl, band ihre Arme auf die Eisenlehnen und die Beine hoch, fast genau, wie beim Frauenarzt. Zusätzlich legte Michael mehrere Seile über ihren Bauch und die Oberschenkel, dazu noch ein Nylonband um ihren Hals. Hinter dem Stuhl banden sie alles zusammen, sodass sie keine Möglichkeit mehr hatte, sich zu bewegen. Amanda riss ein paar Mal an dem Gestänge, sie konnte jedoch keinen Zoll gut machen. Ihr Gewicht lag auf einer Eisenstange auf. Dadurch wurden ihre intimsten Stellen ein wenig nach unten gedrückt. Sie hingen frei in der Luft, für jeden erreichbar. Beklommenheit zog ihren Körper herauf. Doch leider waren die beiden noch nicht zu Ende, mit ihrer Aufgabe. Ihr Stöhnen wurde lauter, jeder Muskel ihres Körpers war gespannt und bald schon wurde ihr Widerstand brechen.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen