Hannah Witton

 4.7 Sterne bei 3 Bewertungen

Alle Bücher von Hannah Witton

Doing It: Let's Talk About Sex...

Doing It: Let's Talk About Sex...

 (0)
Erschienen am 06.04.2017

Neue Rezensionen zu Hannah Witton

Neu

Rezension zu "Untendrumherumreden - Alles über Liebe und Sex" von Hannah Witton

Für alle wissbegierigen Pubertierenden und vielleicht auch darüber hinaus
Katzyjavor 3 Monaten

Die Autorin Hannah Witton, die selbst immer schon sehr neugierig über das Thema Sex nachgedacht hat, nimmt auch in ihrem Buch kein Blatt vor den Mund. Das tolle daran ist, das sie sehr viele verschiedene Themen anspricht und darauf auch offener und genauer eingeht ohne zu ausfallend oder abwertend zu werden, denn bei manchen Jugendlichen Ratgebern ist das leider oft der Fall und so wird ein falsches Bild vermittelt. In diesem Buch ist das nicht so. 
Die Themen greifen vom ersten Mal, LGBTQ+, Selbstbefriedigung sowie Sex shaming bis hin zur wichtigen und oft vergessenen Verhütung. In den verschiedenen Bereichen kommt nicht nur Hannah selbst zu Wort, sondern auch einige Follower ihres YouTube Kanals, so entsteht ein bunter Mischmasch aus verschiedensten Meinungen und Erfahrungen. Dabei wird vermittelt, das jeder anders beim Thema Liebe und Sex empfindet und das man nicht sagen kann "das ist normal und das ist unnormal", denn so was gibt es bei diesem Thema nicht und genau das betont sie immer wieder.

Die gesamte Aufmachung des Buches ist sehr locker gehalten und nimmt damit vielleicht auch ein bisschen das Pubertäre Schamgefühl beim lesen. Die Kapitelanfänge sind mit Schnörkeln und auffälligen Kritzelein gestaltet und auch zwischendurch gibt es mal eine Sicht auf ein Chatgespräch oder eine kleine Liste. Natürlich darf auch die allseits bekannte Kritzellei über die Geschlechtsteile von Mann und Frau nicht fehlen, ein bisschen wie im Biologie Unterricht nur eben für einen ganz persönlich. Mir gefällt Hannahs Ehrlichkeit beim Schreiben, sie erzählt von sich und ihrer Erfahrung und zeigt somit, das man sich für nichts schämen sollte und erklärt dabei alle Kunterbunten Ausrichtungen der Sexualität. Auch das Kapitel über die Verhütungsmittel hat mir sehr gut gefallen, diese sind in einer Tabelle übersichtlich aufgelistet und geben recht genaue Erklärung, wie das Mittel genau wirkt, wie es angewandt wird und wie sicher es sein sollte.

Am Ende findet der interessierte Leser noch ein paar weitere Anlaufstellen. Die Altersempfehlung von 14 Jahren finde ich gut angesetzt, da vieles gerade im Bereich LGBTQ+ sehr umfangreich beschrieben ist und den ein oder anderen Kopf noch zum rauchen bringen kann, da sehr viel Input folgt :)

Fazit

Ein interessanter Jugendratgeber mit einer offenen, sympatischen Autorin und allem wissenswerten was man seine Eltern vielleicht nicht unbedingt fragen möchte.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 6 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks