Hanne-Vibeke Holst Die Kronprinzessin

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Kronprinzessin“ von Hanne-Vibeke Holst

Charlotte Damgaard hat es geschafft: Sie wird dänische Umweltministerin und hält Einzug in die höchsten Sphären der Politik, wo sie gehörig für Unruhe sorgt. Denn sie gibt sich mit Kompromissen nicht zufrieden. Es muss möglich sein, als Frau mit Familie Karriere zu machen, ohne sich zu verbiegen, und ohne auf die schönen Dinge im Leben zu verzichten. Mit Herz und Verstand kämpft Charlotte dafür, und wenn sich ganz Dänemark auf den Kopf stellt...

Stöbern in Romane

Dann schlaf auch du

bedrohlich, distanziert, packend!

Kerstin_Westerbeck

Die sanfte Gleichgültigkeit der Welt

Ein Buch in typischer Stamm-Manier. Das war ein bisschen wie Nachhausekommen <3

PaulaAbigail

Highway to heaven

Ein kleines Buch für kuschelige Abende, liebevoll erzählt, gespickt mit der großen Liebe zu Schweden, Menschen und Gemütlichkeit.

skaramel

Acht Berge

WOW!!! ❤

Naibenak

Mister Franks fabelhaftes Talent für Harmonie

Ein bisschen Märchen und ganz viel Liebe, vor allem zur Musik, im typischen Rachel Joyce Schreibstil, mit einigen Schwächen - 3,5 Sterne

Kelo24

Pussy

Keine literarische Offenbarung, eher ein aufgebauschtes Strohfeuer an Allgemeinplätzen.

seschat

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Kronprinzessin" von Hanne-Vibeke Holst

    Die Kronprinzessin

    28horseshoe

    11. September 2011 um 16:33

    Die Kronprinzessin, gehandelt als Anwärterin auf den Posten der dänischen Staatsministerin, wird völlig unvorbereitet gekrönt. Als Charlotte Damgaard erfährt, dass sie zur Umweltministerin ernannt werden soll, war sie dabei mit Mann und Kindern ins Ausland umzusiedeln. Die unerwartete politische Karriere krempelt nicht nur ihr Leben, sondern auch das ihrer Familie völlig um. Ihr Mann muß beruflich zurückstecken und versuchen sich an das Leben als männliche Hausfrau zu gewöhnen, die Reaktionen von Familie und Freunden auf ihre Ernennung sind sehr gemischt. Erzählt wird ihr Aufstieg aus vielen verschiedenen Perspektiven, es sind außerdem Tagebuchauszüge eingestreut sowie Kommentare eines Journalisten, dessen Identität zunächst nicht preisgegeben wird. Dadurch entsteht ein dichtes Bild der Politikerin, die versucht ihren eigenen Kurs in der Umweltpolitik gegen viele Widerstände durchzusetzen. Politische Förderung, Machtspiele innerhalb und außerhalb der Partei, Verrat durch angebliche Verbündete und der Einfluß der Medien werden bis zur Entstehung eines Skandals detailliert geschildert. Parallel dazu wird aus dem Leben einer jungen Frau erzählt, die eine kleine terroristische Gruppe anführt. Zunächst scheinbar zusammenhanglos gegenübergestellt, verstricken sich die Geschicke der Terroristin und der Politikerin immer mehr. Wenn man sich über die unterschiedlichen Erzählperspektiven und die diversen Handlungsstränge erst einen Überblick verschafft hat, wird das Buch bis zum genial gewählten Schlußpunkt immer spannender. Es ist insbesondere lesenswert für alle, die sich für das Thema Gleichberechtigung interessieren- oder die sich fragen, mit welchen Schwierigkeiten sich Frauen in Machtpositionen auseinandersetzen müssen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks