Hanne-Vibeke Holst Mann umständehalber abzugeben

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(2)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mann umständehalber abzugeben“ von Hanne-Vibeke Holst

Ihre Freundin gesteht, daß sie schon immer acht Kinder haben wollte, ihre Mutter ist begeistert von der Aussicht, Oma zu werden, und ihre Schwester läßt ihr kindermäßig sowieso gerne den Vortritt. Alles scheint perfekt, als die engagierte Fernsehjournalistin Therese schwanger wird. Nur schwant ihr, daß nicht alles Gold ist, was glänzt - schon gar nicht, was den Vater in spe angeht: ein ehemaliger Kollege mit Karriereproblemen. Der perfekte Hausmann? Therese bleibt skeptisch...

Stöbern in Romane

Hummersommer

Seichter berührender Familienroman vor schöner Kulisse!

MeSa_90

Der Letzte von uns

Dunkle und erschütternde Geheimnise

Arietta

Lied der Weite

Was für eine Geschichte! Äußerst Herzerwärmend und immer für Überraschungen gut!

miro76

Vier Pfoten am Strand

Romantik und große Gefühle!

merlin78

Das Leben ist ein Seidenkleid

Trau Dich Deine Träume zu leben!

tardy

Hochdeutschland

Von einem, der alles ändern will und selbst nichts tut

killmonotony

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Mann umständehalber abzugeben" von Hanne-Vibeke Holst

    Mann umständehalber abzugeben

    Ayla25

    18. January 2012 um 16:55

    Das Buch "Mann umständehalber abzugeben" handelt von einer engagierten Auslandsjournalistin, mit Hauptfach Sowjetunion, die ungewollt schwanger wird. Ihr Freund, ein etwas schmieriger, nicht sehr ernstzunehmender Journalist, der eigentlich als Schürzenjäger bekannt ist, ist von nun an der "perfekte" Freund und zukünftige Vater, den eine Frau sich vorstellen kann. Ob das Therese so zusagt? Das Buch wird seinem Titel eigentlich nicht sehr gerecht. Es fängt sehr "journalistisch" an, erzählt viel über den Job von Therese, zwischendurch wird es dem Titel sehr gerecht, schmalzig, verliebte Duseleien und endet mit einem russischen-mafia Abenteuer. Das Buch ist nicht so sehr nach meinem Geschmack gewesen, nicht schlecht geschrieben aber ohne erkennbare Linie.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks