Hanne Baar

 3,5 Sterne bei 2 Bewertungen
Autor*in von Gottesbegegnung am wunden Punkt, Kierkegaard zum 18ten und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Hanne Baar

Cover des Buches Gottesbegegnung am wunden Punkt (ISBN: 9783933959041)

Gottesbegegnung am wunden Punkt

 (1)
Erschienen am 01.01.2011
Cover des Buches Kierkegaard zum 18ten (ISBN: 9783980380164)

Kierkegaard zum 18ten

 (1)
Erschienen am 01.01.1997
Cover des Buches Die Namen meiner Feinde (ISBN: 9783980380126)

Die Namen meiner Feinde

 (0)
Erschienen am 01.01.2011
Cover des Buches Gottesbegegnung am wunden Punkt (ISBN: 9783933959089)

Gottesbegegnung am wunden Punkt

 (0)
Erschienen am 30.11.2020
Cover des Buches Die vogelstimmenfreie Zeit (ISBN: 3980380173)

Die vogelstimmenfreie Zeit

 (0)
Erschienen am 01.01.1998

Neue Rezensionen zu Hanne Baar

Cover des Buches Gottesbegegnung am wunden Punkt (ISBN: 9783933959041)
Synapse11s avatar

Rezension zu "Gottesbegegnung am wunden Punkt" von Hanne Baar

Karikaturen bringen’s auf den Punkt
Synapse11vor 10 Jahren

Gottesbegegnung am wunden Punkt bedeutet dort verwandelt, angesprochen zu werden, wo wir am erlösungsbedürftigsten sind - so die Kernaussage des Buches. Wie das geht und ob es überhaupt nötig ist? Dazu trägt das Buch bei. Vorteilhaft ist, dass es aus vielen Karikaturen besteht. Verschiedene “Bildgeschichten” mit 74 Zeichnungen, die teilweise für sich sprechen. Ausdrucksstark und mit kleinen Texten, Gedanken, Impulsen und Fragen ergänzt.

Am Ende sind noch ein paar ergänzende Erklärungen (psychologische Zusammenhänge) kurz und bündig auf den Punkt gebracht. Die Autoren erklären, dass Gott schmerzliche Erinnerungen heil werden lassen kann.

Lieblingszitat(e):  

“Ich hab doch noch gar nicht gelebt! Ich soll erwachsen werden und war noch gar nicht richtig Kind?!”
“Ich träume von einer heilen Welt, von einer heilen Kinderwelt. Das Aufwachen ist so schrecklich.”

Fazit:

Genau das Richtige, wenn man (krankheitsbedingt) nicht genügend Konzentration für lange Fachtexte besitzt.

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks