Hanne Egghardt Prinz Eugen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Prinz Eugen“ von Hanne Egghardt

Prinz Eugen von Savoyen war Kriegsherr, Philosoph, Mäzen, Baumeister, Kunstsammler und Botaniker. Mit lediglich einem Schwert im Gepäck, kam Prinz Eugen im Jahr 1683 als Flüchtling aus Frankreich nach Wien. Das war der Beginn seines kometenhaften Aufstieges: Als Oberbefehlshaber des kaiserlichen Heeres wurde er zum gefeierten "Türkenbezwinger", zum Staatsmann und zum Berater dreier Kaiser. Der andere Prinz Eugen, das war der Ästhet, der feinsinnige Kunstsammler und Mäzen. Darüber hinaus verdankt ihm die Nachwelt bedeutende Bauwerke wie das Belvedere in Wien oder Schloss Hof an der March. Hanne Egghardt porträtiert den ungemein vielseitig begabten Menschen Eugen von Savoyen in dieser Biographie auf einfühlsame und zugleich fesselnde Weise – eindrucksvoll, informativ und spannend wie ein Roman.

Stöbern in Biografie

Gegen alle Regeln

biografischer, düsterer, regelrecht depressiv wirkender "Roman"

Buchmagie

Eisgesang

Toller Reisebericht, der auch Einblicke in die Gedanken und Gefühle der Autorin gibt.

MissPommes

Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl

Witzige Einblicke in Lauren Grahams Leben. Als wäre man mit ihr in Lukes Diner zum Kaffee verabredet. Herrlich!

I_like_stories

Neben der Spur, aber auf dem Weg

Ein tolles Buch, das ADS endlich auch für nichtbetroffene Greifbar und Erklärbar macht und das betroffenen Mut gibt. Danke!

I_like_stories

Farbenblind

Tragisch, ergreifend und wissenswert werden hier Einblicke in das Apartheidsystem Südafrikas gewährt, mit etwas Humor gewürzt.

sommerlese

Heute ist leider schlecht

Witzig, intelligent und unterhaltsam

I_like_stories

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen