Hanne Holms

 3,8 Sterne bei 48 Bewertungen
Autorin von Balearenblut, Kriminelles Kopenhagen und weiteren Büchern.

Lebenslauf

Traumberuf und Traumberufung: Die Stuttgarterin Hanne Holms lebt den Traum vieler Menschen. Als Reisejournalistin ist sie auf der ganzen Welt unterwegs und arbeitet dort, wo andere Urlaub machen. So war sie beispielsweise bereits auf den Balearen, in der Toskana und in Portugal.

Auf ihren Reisen findet sie stets die beste Inspiration – perfekt für ihren zweiten Traumberuf. Denn in ihrer freien Zeit schreibt sie am liebsten Kriminalromane, die an bezaubernden Urlaubsorten spielen. Und genau wie Holms selbst, ist auch ihre Protagonistin Lisa Langer, Reisejournalistin und heimlicher Kriminalfan, mit Feuereifer bei den Ermittlungen dabei.

Alle Bücher von Hanne Holms

Cover des Buches Balearenblut (ISBN: 9783492310369)

Balearenblut

 (34)
Erschienen am 02.06.2017
Cover des Buches Fado fatal (ISBN: 9783492314381)

Fado fatal

 (5)
Erschienen am 02.05.2019
Cover des Buches Kriminelles Kopenhagen (ISBN: 9783492315081)

Kriminelles Kopenhagen

 (6)
Erschienen am 04.05.2020
Cover des Buches Italienische Intrigen (ISBN: 9783492310376)

Italienische Intrigen

 (3)
Erschienen am 02.05.2018

Neue Rezensionen zu Hanne Holms

Cover des Buches Fado fatal (ISBN: 9783492314381)
P

Rezension zu "Fado fatal" von Hanne Holms

Eine gute Geschichte braucht wirklich mehr als Lokalkolorit!
porte-bonheurvor 8 Monaten

Reisejournalistin Lisa Langer hat ihre Reportage über Lissabon und die Algarve bereits geschrieben und will jetzt "noch ein oder zwei Wochen Urlaub in diesem schönen Land dranhängen" und macht das in Porto. Schon am Tag der Ankunft aber wird sie in ihrer gewählten Unterkunft, im Triângulo in ein Geschehen hineingezogen, dass sich zu einem verwickelten Kriminalfall ausweiten wird. Es geht um die Restaurant-Szene in Porto, um zwei sich seit langer Zeit verfeindet gegenüberstehenden Großfamilien und die Sicherung deren Einflußbereiche, um intrigante Staatsvertreter, um eine lang zurückliegende ganz persönliche Geschichte und die durch sie entstandene tiefe Verletzung und natürlich um die Kulisse, in der das Ganze spielt, um die schöne Stadt am Douro und ihre Menschen.

Das Buch liest sich mal eben so weg und zu einem Glas - naja, vielleicht auch zu zwei Gläsern - portugiesischem Weißwein auch durchaus unterhaltsam. Eine angenehme und handwerklich sicher gut gemachte Lektüre, die in Urlaubsstimmung versetzt oder auch nur an Urlaubstage erinnert. Aber nur weil der Krimi in Porto spielt und ausgiebig auch das Lokalkolorit als Handelnder eingesetzt wurde, garniert mit ein paar im Anhang beschriebenen Rezepten zum Nachkochen, muss es den Leser nicht vom Hocker hauen, mich hat es noch nicht einmal so richtig in Lesebann gezogen. Sprache und Dialoge haben mich nicht überzeugt, das Personal war mir zu schablonenhaft und die Geschichte am Ende viel zu konstruiert und auch irgendwie zu wenig spannend. Ich mag Krimis, die in klassischen Urlaubsregionen spielen, wenn sie gut gemacht und stimmig sind, mag ich sie umso mehr. Das sollten sie dann aber auch sein und eine Geschichte nur in einer beliebten und wehmütig machenden Region spielen zu lassen, macht sie nicht automatisch zu einer guten!

Cover des Buches Balearenblut (ISBN: 9783492310369)
Martina1964s avatar

Rezension zu "Balearenblut" von Hanne Holms

Sehr unterhaltsam
Martina1964vor 3 Jahren

Das Cover des Buches hatte mich direkt an Urlaub erinnert und ich musste es einfach lesen. Die Geschichte ist sehr gut flüssig geschrieben und hat mir gut gefallen. Das einzige was mir nicht so gefallen hat, dass es in den letzten Kapiteln die Thematik schon sehr von den Haaren herbeigezogen war, was mir persönlich nicht so gefallen hat. Ich möchte aber hier nicht den Inhalt des letzten Drittels erzählen, damit ich nichts vorweg nehme, ich denke aber die Autorin (:-)) wird verstehen, was ich meine. Trotz allem war es eine unterhaltsame Geschichte, die ich jedem empfehle, der Krimis mag. Danke, dass ich dabei sein durfte.

Cover des Buches Balearenblut (ISBN: 9783492310369)
Z

Rezension zu "Balearenblut" von Hanne Holms

Urlaubskrimi
Zitrusfruchtvor 3 Jahren

Der Autor entführt uns in Person von Lisa auf die Urlaubsinsel Mallorca. Als Reisejournalistin bereist Lisa Orte, wohin andere in den Urlaub fahren. Ihre heimliche Leidenschaft ist aber das Schreiben von Krimis. So liegt es nahe, dass Lisa bei einem Mord auch in die Ermittlungen einsteigt! Ihr zur Seite steht der ehemalige Inspektor und der aktuelle Kommissar. 

Der Autor hat Erfahrung als Reisejournalist und schreibt daher authentisch über die Insel und ihre Bewohner. Ich fühlte mich direkt in Urlaubsstimmung versetzt. Besonders gefallen haben mir die Aktionen mit Jorge dem ehemaligen Polizisten. Über dunkle Kanäle ist er manchmal eher informiert als die Polizei. Aber zusammen knacken sie den Fall. 

Ein unterhaltsamer Krimi mit Spannung und einer Portion Humor. Sympathische Protagonisten und ein aktueller Fall machen Spaß zu lesen. 

Gespräche aus der Community

Einfach ans Meer, ohne Quarantäne und schlechtes Gewissen? BALEARENBLUT entführt euch nach Mallorca: ein leichter Strandkrimi, den ich unter dem Pseudonym Hanne Holms geschrieben habe.

Ihr könnt eins von 20 signierten Büchern gewinnen, lernt schöne Schauplätze kennen und Ganoven, die dümmer sind, als die Polizei erlaubt. Und ihr erfahrt, wie es ist, wenn ein Mann als Hanne eine Lesung gibt ;-)

643 BeiträgeVerlosung beendet
JürgenSeibolds avatar
Letzter Beitrag von  JürgenSeiboldvor 3 Jahren

Es ist ja ein sogenannter Cosy-Krimi, also kein so brutaler. Deshalb: mach dir ruhig ein paar Sorgen um Lisa und Jorge, aber nicht zu große ;-)

Zusätzliche Informationen

Hanne Holms im Netz:

Community-Statistik

in 80 Bibliotheken

auf 14 Merkzettel

von 2 Leser*innen aktuell gelesen

von 1 Leser*innen gefolgt

Reihen der Autorin

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks