Hanne Landbeck Generation Soap

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Generation Soap“ von Hanne Landbeck

Auch wer sie wirklich noch nie gesehen hat scheint sie zu kennen: die Allerweltsmenschen aus den abendlichen Daily Soaps, Frauen mit unseren Sorgen um die Kinder, Mädchen mit unseren Sorgen um ihr Aussehen, Väter mit unseren Sorgen um das liebe Geld und Söhne mit unseren Sorgen um den Job. Doch auf der Mattscheibe erleben diese total normal wirkenden Mitmenschen die Schicksalsschläge des Lebens in schnellerer Abfolge, als wir es gewöhnlich tun: Der Lover entpuppt sich als der eigene Bruder, Frauen entdecken ihre lesbische Orientierung, um sich alsbald wieder davon zu lösen, Flugzeugabstürze reißen komplette Familien auseinander, Autounfälleführen zu Amnesien, die jedoch durch Hypnose schnelle Heilung erfahren. Millionen Zuschauer verfolgen allabendlich diese und ähnliche Verwicklungen in ihren Lieblingsseifenopern, wo sie Antworten auf die drängendsten Fragen des Lebens zu finden hoffen.§Hanne Landbecks Streif zug durch die Geschichte der Soaps zeigt, daß die Faszination des vermeintlich Trivialen weit in die Literatur- und Mediengeschichte zurückreicht: Von den amerikanischen Radio-Soaps der dreißiger Jahre, den Telenovelas, dem berüchtigten "Denver-Clan", den liebenswert spießigen Hesselbachs und Schölermanns aus den frühen Jahren des deutschen Fernsehens bis hin zur "Mutter der Nation" Luise Beimer und den hippen Locations der heutigen Soaps reicht ihr Streifzug durch das Land, in dem die Emotionen schäumen.Bin ich schön? Kann ich seiner Liebe trauen? Spinnt die beste Freundin eine Intrige gegen mich? Antworten auf diese und andere drängende Fragen erhalten wir in "GZSZ", "Marienhof", "Verbotene Liebe", "Unter uns" und "Lindenstraße". Etwa zwölf Millionen Zuschauer verfolgen allabendlich die Irrungen und Wirrungen der Soap-Protagonisten Lucy, Kai, Marie und Moritz und vielen anderen, von denen ei nige auch außerhalb der Soap-Welt längst zu Stars geworden sind.§Die Autorin zeigt, daß die Faszination der Selbstbespiegelung in den Mattscheiben-Durchschnittsfamilien so neu nicht ist. Sie sieht hinter die Kulissen, verrät die Rezepte der Produktionen und porträtiert die Fans der fiktiven Bilderwelten: Ein aufschlußreicher und witziger Streifzug durch die Welt, in der die Seifenopern blühen.

Stöbern in Sachbuch

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen