Hannelore Dechau-Dill Absturz - Großdruck

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Absturz - Großdruck“ von Hannelore Dechau-Dill

Celina, eine ängstliche, gehemmte und enttäuschte junge Frau, vergräbt sich in ihrem Haus am Kastanienweg. Sie hat kaum Kontakt zu anderen Menschen, weil sie sich schuldig fühlt am Tod ihrer kleinen Nichte Alexa, die im letzten Sommer ertrunken ist. Immer wieder sucht dieses furchtbare Erlebnis sie in ihren Träumen heim und quält sie. Als sie endlich zaghaft Freundschaften zu schließen beginnt und zur Ruhe zu kommen scheint, taucht ihre Zwillingsschwester Myriam auf, die Mutter Alexas. Sie kann den Tod ihres Kindes nicht verkraften und schwört Rache an ihrer Schwester. Eine grauenvolle Zeit beginnt für Celina. Sie fühlt sich verfolgt und bedroht. Plötzlich ist sie verschwunden. Aus Angst vor ihrer Schwester, deren Racheandrohungen sie zu entkommen suchte? Oder ist sie gar nicht freiwillig gegangen? Was ist Celina geschehen?

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Mädchen von der Englandfähre

Guter Plot, schwaches Ende, Übersetzungsfehler.

Juliane84

SOG

Eine beispiellose Verkettung von Verantwortungslosigkeit, Machtmißbrauch u. a. führte zur Katastrophe. Fesselnder sozialkritischer Thriller!

Hennie

AchtNacht

Dieser Thriller ist zwar nicht besonders innovativ, aber trotzdem so spannend, wie man es von Fitzek gewohnt ist

ShellyBooklove

Geständnisse

Welch grandioses und doch verstörendes Bucg über Rache und Schuld!

Kleines91

Ermordung des Glücks

Ein wirklich schön geschriebenes Buch, das einen in mit in das große Unglück zieht.

sabsisonne

Das Scherbenhaus

Facettenreicher Krimi mit psychologischer Spannungskomponente

Thommy28

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen