Hannelore Dierks , Susanne Göhlich Noah gehört dazu

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Noah gehört dazu“ von Hannelore Dierks

Noah lernt ein bisschen langsamer als andere Kinder. Zum Glück sind seine Mitschüler in der neuen Klasse richtig nett, besonders Momo, die ihm beim Eingewöhnen hilft. Als die Lehrerin ihren kleinen Hund mit in die Schule bringt, kann Noah mit einem besonderen Talent punkten: Er versteht was von Hunden - ein richtiger Hundeflüsterer! Noahs Klasse ist begeistert. Und beim Ausflug ins Tierheim sind alle überzeugt: Noah gehört dazu!

Ein hübsches Erstlesebuch zur Inklusion

— lauchmotte
lauchmotte

Modernes Thema Inklusion - zum selber erlesen

— CindyAB
CindyAB

Stöbern in Kinderbücher

Die Heuhaufen-Halunken

Eine tolle Geschichte über Freundschaft und der Plan ohne Eltern in den Urlaub zu fahren

Lyreen

Der Wal und das Mädchen

Ein Muss für jedes Kinderbuchregal

Amber144

Nickel und Horn

Mit Nickel und Horn erleben wir hier ein sehr witziges und spannendes Tierabenteuer! Illustriert wurde das Buch wirklich wunderschön!

CorniHolmes

Kalle Komet

Wunderschönes Kinderbuch

Amber144

Evil Hero

Superhelden, Schurken und Schulfächer die man selbst gerne besuchen würde.

Phoenicrux

Fritzi Klitschmüller

Unterhaltsam

QPetz

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Erstlesebuch zum Thema Inklusion

    Noah gehört dazu
    lauchmotte

    lauchmotte

    11. August 2016 um 20:52

    Derzeit sind Kinderbücher über Inklusion jenseits von Migrations- und Fluchtgeschichten unter den Neuerscheinungen nicht häufig zu finden. Umso erfreulicher ist es, dass mit diesem auch ein Buch für Erstleser vorliegt. Mit großer Fibelschrift, zahlreichen farbigen Illustrationen und einfacher Sprache können Kinder ab der zweiten Klasse nachlesen, wie sonderbar sich Noah zunächst in seiner neuen Klasse verhält und dank einer stotternden Mitschülerin, einer verständnisvollen Lehrerin und einem Hund nach anfänglichen Schwierigkeiten ebenfalls Teil der Klassengemeinschaft wird. Dabei wird auf eine Klassifikation seiner vermeintlichen Störung verzichtet. Er ist eben einfach anders, egal wie Therapeuten und Ärzte dies benennen. Erwachsene können sich hier gut ein Beispiel an Kindern nehmen, die - sofern noch offen und unvoreingenommen - ohne stigmatisierende Zuschreibungen anderen Menschen begegnen.

    Mehr
    • 2
  • Kinderbuch-Challenge von LovelyBooks 2016

    Buchraettin

    Buchraettin

    Anmeldungen sind natürlich jederzeit möglich! Hier geht es zur Challenge 2017 https://www.lovelybooks.de/thema/Kinderbuchchallenge-2017-1358362693/ Lest ihr gerne Kinderbücher? Habt ihr Lust, dies gemeinsam mit anderen begeisterten Kinderbuchliebhabern zu tun und neue Bücher kennen zu lernen? Dann macht gleich bei unserer Kinderbuch-Challenge 2016 mit. Diese Challenge soll vor allem viel Spaß machen und zum Entdecken neuer Bücher einladen. Hier sind die Regeln: Es sollen jeweils 2 Bücher aus den gleich folgenden Kategorien gelesen werden - Natürlich könnt ihr auch mehr lesen! Die Challenge läuft vom 1.1 bis 31.12.21016. Jeder Teilnehmer erstellt einen Sammelbeitrag, um dort seine Rezensionen übersichtlich zu sammeln und zu aktualisieren. Verlinkt in diesem Sammelbeitrag außerdem ein Regal mit dem Namen "Kinderbuchchallenge 2016", das ihr in der Bibliothek in eurem Profil erstellt. Bitte schickt mir den Link des Sammelbeitrages per persönlicher Nachricht. Dann verlinke ich diesen mit eurem Namen in der Teilnehmerliste. Es sollte zu jedem Buch eine Rezension geschrieben werden, eine Kurzmeinung reicht leider nicht aus. Die Rezension sollte die hier bei Lovely Books sein, die hier verlinkt wird, alle anderen zählen hier nicht Tipps für Lesemuffel in der Kinder und Jugendliteraturgruppe Hier geht es übrigens zu Kinder- und Jugendliteraturgruppe, mit vielen Tipps, Austausch, Interviews und interessierten Lesern und Autoren. (Das hier ist auch ein Beispiel für den Sammelbeitrag ) Themen für die Kinderbuchchallenge 2016 1.     Bilderbuch von 0 - 5 Jahren, Comics, Comicromane Erscheinungsdatum 2016 2.     Bücher aus dem Bereich Fantasie, Abenteuer, SF, Grusel  Erscheinungsdatum 2016 3.      Bücher aus dem Sachbuchbereich  (Bsp. Insekten, der Körper, der Weltraum), Malbücher Erscheinungsdatum 2016 4.     Allgemeines Kinderbuch, Freundschaft, Tiere usw. Erscheinungsdatum 2016 5.     Hörbuch oder Hörspiele Erscheinungsdatum 2016 6.     Alte Kinderbuchschätze ( alle Bücher, die vor 2016 erschienen sind) Es sollen jeweils 2 Bücher zu jedem der Themen gelesen werden und rezensiert werden, also insgesamt 12 Bücher. >> Hier findet ihr noch eine Liste mit Neuerscheinungen 2016 im Kinderbuchbereich Challenge Beendet ( Übersicht) Floh Black-Horse Connychaos danielamariaursula MarTina3 lauchmotte Smilla507 Barbara62 kellerbandewordpresscom Solveig Lehmas AndFe Lesezirkel Vucha Teilnehmerliste1. JuliB abgemeldet2. Buchgespenst3. DieBertha4. Mabuerle5. buchfeemelanie6. Floh  Challenge beendet7. Lesezirkel Challenge beendet8. smilla507 Challenge beendet9. anke300610 Black-horse  Challenge beendet11. Buchraettin12. Arwen1013. Nele7514. thoresan15. connychaos Challenge beendet16. Solveig challenge beendet17. conneling 18. danielamariaursula Challenge beendet19. Taluzi20. Kuhni7721. lesebiene2722. Getready23. MarTina3 Challenge beendet24. lexi21618925. Engel197426. Donauland27. Gela_HK28. Barbara62 Challenge beendet29. kellerbandewordpresscom challenge beendet30. AndFe1 Challenge beendet31. Lehmas Challenge beendet32. Buechernische33. lauchmotte  Challenge beendet34. Clar35. Tine_198036. AnjaFrieda37. Vucha  Challenge beendet38. Enysbooks   39. 40.Kleiner Anreiz um die Challenge zu schaffen. Das LB Team wird ein Buchpaket stellen, das wird dann verlost Anfang nächstes Jahr unter allen, die die Challenge geschafft haben:)

    Mehr
    • 1446
  • Inklusion geht uns alle an

    Noah gehört dazu
    CindyAB

    CindyAB

    27. October 2015 um 11:53

    Noah ist neu und im fällt das lernen schwerer als den anderen. Ob er neue Freunde findet und die anderen ihn unterstützen? Dann kommt noch ein Schulhund zu Besuch, wie verhalten sich die Kinder? Die Geschichte ist für alle Kinder interessant die an einer Schule mit Inklusion lernen, aber auch an in den Klassen selbst, kann ein solches Buch beim erarbeiten im Umgang mit den Schülern hilfreich sein, um ins Gespräch um das Thema Inklusion zu kommen. Das Buch setzt das Thema gut um, die Geschichte ist interessant und die farbigen Illustrationen begleiten die Handlung wunderbar. Schön ist das es zu jedem Lesabschnitt noch Fragen gibt wie zB man sich selbst verhalten würde. Dadurch kommt man gut ins Gespräch über das gelesene. Zum Schluss finden wir das bekannte Leserätsel der Leseraben - Reihe, die viel Spaß machen und den Inhalt festigen / überprüfen. Auf dem farbenfrohen Cover entdecken wir Noah lachend mit Klassenkameraden und Leherein und natürlich dem Schulhund. Ein gelungenes Titelbild und sehr passend zur Geschichte. Ein ansprechendes Leserabe Buch zu einem aktuellen Thema.

    Mehr