Neuer Beitrag

Verlag_Kremayr-Scheriau

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Tafeln bis zuletzt - in der Abenddämmerung der Monarchie

Worum geht's?

Was war die Lieblingsspeise des Kaisers? Was aß er am 24. Dezember? Wie wirkten sich politische und gesellschaftliche Ereignisse auf seine Mahlzeiten aus?

Auf Grundlage des Menüheftes von Mai 1913 bis Januar 1914, das der legendäre Fernsehkoch Franz Ruhm von einem der Hofköche Kaiser Franz Josephs erhielt und das im Buch auszugsweise im Faksimile abgedruckt wird, verwebt Kunst- und Kulturhistoriker Hannes Etzlstorfer das kulinarische Tagesprotokoll mit aktuellen Ereignissen und der Welt der großen Politik.

Die Eröffnung der Adria-Ausstellung, die schließlich 560.000 Besucher anzog, ist ebenso Thema wie das Bankett für den deutschen Kaiser Wilhelm II., der Besuch von Graf Zeppelin ebenso wie die diplomatischen Bemühungen um eine Beendigung der Balkan-Kriege. Letztere kulminierten natürlich in einem prunkvollen Galadiner, das Hannes Etzlstorfer detailliert beschreibt.

Garniert wird das Buch mit ausgewählten Rezepten aus der k.u.k.-Hofküche – wie wäre es, bei der nächsten Einladung zu Hause einmal ein „Diner à la Kaiser Franz Joseph“ zu servieren?

Erscheinungstermin: 15. März 2014

Hannes Etzlstorfer

geboren 1959, Kunst- und Kulturhistoriker, Ausstellungskurator, Kulturjournalist und Buchautor. Konzeption und Mitarbeit an zahlreichen Ausstellungen zur Kunst- und Kulturgeschichte im In- und Ausland.

Franz Karl Ruhm

Sohn des legendären Kochs Franz Ruhm, stellte dem Verlag das Original der „Menüs Sr. K. und K. Apost. Majestät v. 5. Mai 1913 – 29. Jänner 1914, Schönbrunn“ aus dem Archiv seines Vaters zur Verfügung und verfasste das Vorwort zu diesem Buch.

>> Informationen zum Buch
>> Leseprobe


Bewerbung zur Leserunde:

Wenn ihr mehr über die Lieblingsspeisen und Gäste des Kaisers erfahren wollt, dann bewerbt euch bis einschließlich 13. März 2014 für eines von 15 Leseexemplaren von "Tafeln mit dem Kaiser". Sagt uns, warum gerade ihr dieses Buch lesen müsst und auf welchen Plattformen ihr eure Rezension veröffentlichen werdet.

Dafür könnt ihr gerne das Unterthema "Bewerbung" verwenden. Eine baldige Beteiligung an der Leserunde sowie das Schreiben einer Rezension sind gewünscht!

Natürlich sind auch alle LeserInnen mit einem eigenen Exemplar herzlich eingeladen, an unserer Leserunde teilzunehmen.

Wir freuen uns auf eure Teilnahme!

> Besucht unsere neue Webseite! www.kremayr-scheriau.at
> Folgt uns auf Facebook und Twitter und verpasst keine Neuigkeiten und Buchverlosungen mehr.

Autor: Hannes Etzlstorfer
Buch: Tafeln mit dem Kaiser

Orisha

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Uh das klingt nach einem Buch für mich. Ich habe Kunstgeschichte studiert und bin historisch sehr interessiert. Ich denke das Buch mischt meine Interessen sehr gut. Ich kann mir zwar die Verknüpfung zu aktuellen Ereignissen und der Welt der großen Politik noch nicht ganz vorstellen, aber ich möchte gern herausfinden, wie der Autor das umsetzt. Daher bewerbe ich mich um ein Leseexemplar.

Grandville

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich würde mich auch gerne bewerben. Ich bin sehr interessiert am Kaiserhaus und jetzt im Jubiläumsjahr zum 1. Weltkrieg habe ich schon ziemlich viele Bücher auf meinem "noch schnell lesen" Stapel zu diesen Themen liegen. uff. Aber dieses reizt mich auch noch. Die Rezepte muss man aber nicht zwingend für diese Leserunde nachkochen? Denn dann habe ich ein Zeitproblem...
Veröffentlichen würde ich hier und auf Amazon.de

Beiträge danach
181 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Orisha

vor 3 Jahren

Sommer in Bad Ischl (Seite 107 - Seite 110)
Beitrag einblenden

Ein kurzer, knapper Abschnitt, der durchaus ausbaufähig gewesen wäre.

Grandville

vor 3 Jahren

Eure Rezensionen
Beitrag einblenden

Ich hatte schon lange kein Buch mehr, bei dem mir die Rezension so schwer gefallen ist. Tut mir leid, dass es so lange gedauert hat.
Auch tut mir leid, dass ich mich das Buch nicht so überzeugen konnte, wie ich es mir gewünscht habe. Trotzdem war es ein interessantes Buch und ich möchte mich ganz herzlich dafür bedanken, dass ich es kennenlernen durfte.

Meine Rezension ist hier zu finden:

http://www.lovelybooks.de/autor/Hannes-Etzlstorfer/Tafeln-mit-dem-Kaiser-1087118501-w/rezension/1090136936/

und hier:

http://www.amazon.de/review/R35UOU43O7F7JK/ref=cm_cr_pr_cmt?ie=UTF8&ASIN=3218009073

buechermaus88

vor 3 Jahren

Eure Rezensionen

So, nun auch meine Rezensionen :-)

Mein Blog:
http://mountainlovetest.wordpress.com/2014/04/28/etzlstorferruhm-tafeln-mit-dem-kaiser/

Lovelybooks:
http://www.lovelybooks.de/autor/Hannes-Etzlstorfer/Tafeln-mit-dem-Kaiser-1087118501-w/rezension/1090508261/

Amazon:
http://www.amazon.de/review/R1JHLVEHZRUOHF/ref=cm_aya_cmt?ie=UTF8&ASIN=3218009073#wasThisHelpful

Orisha

vor 3 Jahren

Eure Rezensionen

Hier meine Rezension:

http://www.lovelybooks.de/autor/Hannes-Etzlstorfer/Tafeln-mit-dem-Kaiser-1087118501-w/rezension/1090714164/


Es war einfach nicht mein Buch.

minori

vor 3 Jahren

Eure Rezensionen

Hier nun auch meine Rezi
http://www.amazon.de/review/R2S9YWSHEBTQH1/ref=cm_cr_dp_title?ie=UTF8&ASIN=B00J7M0O62&channel=detail-glance&nodeID=299956&store=books

elisabethjulianefriederica

vor 3 Jahren

Eure Rezensionen

Hier nun auch meine Rezension, sorry, dass ich so lange gebraucht habe.
http://www.lovelybooks.de/autor/Hannes-Etzlstorfer/Tafeln-mit-dem-Kaiser-1087118501-w/
Ich werde sie auch noch ein wenig streuen ...

Verlag_Kremayr-Scheriau

vor 3 Jahren

Kleiner Tipp in eigener Sache. Auf FB stellen wir gerade unser Herbstprogramm vor. Titelraten und Autorenraten ist angesagt. https://www.facebook.com/kremayr.scheriau

Danke wieder einmal für euren Einsatz und eure Rezensionen. Wir freuen uns schon auf weitere Leserunden im Herbst!

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks