Hannes Nygaard Der Inselkönig

(14)

Lovelybooks Bewertung

  • 19 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(5)
(7)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Inselkönig“ von Hannes Nygaard

Niemand ist traurig, als der 'Inselkönig' Thies Nommensen tot aufgefunden wird: erfroren und mit herabgelassener Hose an einen Baum gebunden. Viele Föhrer haben unter seiner Machtbesessenheit und der Brutalität, mit der er Leben zerstörte, gelitten. Während eines heftigen Wintereinbruchs ist das Husumer Team auf der vom Festland abgeschnittenen Insel auf sich allein gestellt. Ohne technische Unterstützung gilt es, den Täter zu finden – und ein Motiv für den Mord hatten viele. Doch die Einheimischen hüllen sich in tiefes Schweigen, denn: Den 'Erlöser' verrät man nicht.

Stöbern in Krimi & Thriller

AchtNacht

Recht spannender Einblick in menschliche Abgründe ... trotzdem fehlte mir manches Mal dieses "Fitzek-Lese-Feeling"

Somaya

Durst

Super

HexeLilli

Death Call - Er bringt den Tod

Hart, Härter, Carter

Irrenmagnet

Der Totensucher

Spannung pur, ab der ersten Seite, aber alles schon mal da gewesen

Frau-Aragorn

Oxen. Das erste Opfer

Ein Agententhriller mit Luft nach oben, weil es erst im letzten Drittel richtig spannend und actionreich wird.

DieLeserin

In ewiger Schuld

Großartiges Buch, Spannend bis zum Schluss und das Ende wirklich überraschend. Top!

eulenmatz

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der Inselkönig" von Hannes Nygaard

    Der Inselkönig
    janaka

    janaka

    31. December 2012 um 22:48

    Eigentlich wollten Anna und Christoph nur ein verlängertes Wochenende auf Föhr verbringen. Doch dann wird Christoph gebeten bei einer ungewöhnlichen Vermisstenanzeige zu helfen. Der Inselkönig Thies Nommensen wird von seiner Frau als vermisst gemeldet. Am nächsten Tag wird Nommensen erfroren am Baum gefesselt und mit heruntergelassener Hose gefunden. Das Bergen der Leiche wird durch den heftigen Wintereinbruch, Schnee und viel Wind sehr erschwert. Auch im restlichen Schleswig-Holstein ist Schnee-Chaos angesagt. das Spurensicherungsteam aus Flensburg kann nicht kommen, also ordert sein Team Große Jäger und Mommsen zu sich nach Föhr. Nun muss das Husumer Team ohne Technik den Mörder ermitteln und da dass Opfer nicht sehr beliebt war, haben auch etliche Menschen ein Motiv. Erschwerend kommt hinzu, dass die Föhrer sehr schweigsame Menschen sind und immer bestimmte Informationen zurückhalten. Hannes Nygaard hat mit seinem "Inselkönig" wieder ein spannenden Krimi geschrieben. ich liebe die drei Husumer und freue mich über jeden neuen Fall. Die Beschreibungen sind sehr detailliert, man erkennt die Ortschaften sofort wieder und ist immer wieder erstaunt, in was für ein schönes Bundesland ich doch lebe.

    Mehr
  • Rezension zu "Der Inselkönig" von Hannes Nygaard

    Der Inselkönig
    Birgit.Pauls

    Birgit.Pauls

    02. February 2010 um 16:00

    Der "Inselkönig", ein unbeliebter Unternehmer wird in einem Schneesturm in kurioser Haltung tot aufgefunden: An einen Baum gefesselt mit heruntergelassener Hose. Das Husum Ermittlungsteam ist auf sich gestellt, nachdem es die letzte Fähre noch erreicht hatte und Föhr danach von der Außenwelt abgeschlossen ist. Die Spurensicherung aus Flensburg schafft es nicht mehr zum Tatort. Einwohner und Zeugen verhalten sich seltsam: Viele haben für den Inselkönig gearbeitet, alle haben ihn gehasst, aber jeder verschweigt der Polizei etwas. Ein spannender Krimi mit Überraschung am Ende: Ich hätte jeden anderen verdächtigt, nur nicht den Täter. Und für mich gerade eine besondere Lesesituation: Einen Nordfriesland-Krimi während eines Schneesturm im Nordfrieskand lesen. Spannend.

    Mehr
  • Rezension zu "Der Inselkönig" von Hannes Nygaard

    Der Inselkönig
    Gospelsinger

    Gospelsinger

    15. November 2009 um 23:19

    Meine Lieblingskrimireihe bei akuter Nordseesehnsucht.